frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain
Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Karten  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Kleinanzeigenmarkt
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Frankfurter Spezialitäten und Besonderheiten
Es gibt inzwischen eine ganze Reihe an traditionellen Frankfurter Spezialitäten und Besonderheiten, die auch in der heutigen Zeit sich großer Beliebtheit erfreuen.

Der Ebbelwoi, Stöffche oder Äppler (Apfelwein), das Frankfurter Nationalgetränk, liegt sowohl bei den "Neu-Frankfurtern" als auch bei den "jungen Leuten" voll im Trend.

Die Frankfurter "Grüne Soße", der "Handkäs mit Musik" und das "Rippche mit Kraut" gehören einfach zu jedem stilgerechten Bummel durch die Ebbelwoikneipen der Stadt.

Aber auch die Frankfurter Mundart erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit.

Typischer Apfelweinbembel Alles über das Frankfurter Nationalgetränk
Wie wird Apfelwein gekeltert?
Wo gibt es Apfelwein vom Faß?
Weitere Namen für den Apfelwein.

Utensilien für Traditionisten:
Was ist der Bembel, das Gerippte oder des Deckelche?
Wie geht das Apfelweinlied?
Rezept für den "Heiße Ebbelwoi".

Dies und einiges mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten!

Schon Friedrich Stoltze, Frankfurts großer Mundartdichter, sagte über den Apfelwein:

Geripptes - typisches Apfelweinglas
"Wer nix uff's Stöffche hält, der daut aam laad!
Nix so uff dare Welt mecht aam so Fraad."

Für alle Nicht-Frankfurter hier die Übersetzung:

"Wer nichts vom Apfelwein hält, der kann einem leid tun, da nichts auf der Welt so viel Freude macht."

Einiges zu Friedrich Stoltze, seine Daten, sein Lebenswerk und sein berühmtes Gedicht "Lob an die Vaterstadt" finden Sie ebenfalls in unserem Special.

Die Frankfurter Küche ist wohl nicht als bahnbrechend anzusehen, aber einige Besonderheiten bietet sie doch.

Frankfurter Küche - die Grüne Soße Die "Grie Soß", wie der echte Frankfurter sagt, ist sicher neben "Handkäs mit Musik" und "Rippche mit Kraut", sowie den weit über den Grenzen Frankfurts hinaus bekannten "Frankfurter Würstchen", das Aushängeschild der typischen Frankfurter Küche.


Sie eignet sich ausgezeichnet als Beilage zu vielen Gerichten, aber auch als sehr gesundes Hauptgericht.

Schon zu Zeiten Goethes erfreute sich die Frankfurter Grüne Soße großer Beliebtheit.

Ob der Dichterfürst allerdings ein ausgesprochener Fan der "Grie Soß" war, wie das häufig nachzulesen ist, fällt wohl in das Reich der Fabeln bzw. ist ein netter und auch recht erfolgreicher Marketingtrick.

Seit dem 21. Mai 2007 gibt es im Frankfurter Stadtteil Oberrad auch ein Denkmal für die Grüne Soße.

In unserem Special finden Sie auch die Rezepte zu den hier angeführten Gerichten.

Typische Frankfurter Backwaren sind
  • der "Frankfurter Kranz", ein Rührteigkuchen mit einer Buttercremefüllung
  • die Frankfurter "Brenten" und "Bethmännchen", Süßigkeiten aus Marzipan
  • das aus Dörrpflaumen und Nüssen zusammengesetzte "Quetschemännche"
    die gemeinsam auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken können.

    Nachweislich gehörten sowohl Johann Wolfgang von Goethe als auch der schwäbische Dichter Eduard Mörike zu den größten Verehrern Alt-Frankfurter Backwaren.

  •  
     Frankfurt-Special
     » Der Apfelwein
     » Apfelwein Historie
     » Apfelweinkultur
     » Apfelweinzubehör
     » Apfelweinbegriffe
     » Apfelweinlokale
     » Frankfurter Küche
     » Die Mundart
     » Das Apfelweinlied
     » Frankfurtgedicht
     » Ebbelwoi-Expreß

    Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

     Themen-Specials
    Welches Thema interessiert Sie?

    Nightlife in der Mainmetropole

     Business
     » Branchenbuch
     » Web-Visitenkarten
     » Online-Werbung
     » Frankfurt-Shop

    Sie wollen die Mainmetropole kennenlernen? 
Sie suchen ein Hotel für Ihre Geschäftsreise? 
Oder eine Unterkunft für den Urlaub?
Finden Sie blitzschnell aus über 
600.000 Unterkünften das Richtige!

     TOPProduced and powered by rd © 1999-2014