Frankfurter Mundart-Sprachführer

Sabber Speichel
schennen schimpfen
schepp schief, auch „schief lachen“
Schisserche Angsthase
Schläächtschwetzer dummes Zeugs redende Person
Schlambisch unordentlich
Schlammbes Schlamm, Matsch
Schlappe Hausschuhe
Schlappefligger unzuverlässige Person
Schlappmaul Schwätzer
Schlumpellies unordentliches Mädchen
Schlupp Schleife
schnalle verstehen
Schnibbelsche Stückchen, kleines Stück
Schnuuud Mund
Schodder Bargeld
Schobbe bzw. Schoppe ein Glas Apfelwein
Schöbbsche bzw. Schöppsche ein kleiner Apfelwein
Schobbestecher bzw. Schoppestecher leidenschaftlicher Apfelweintrinker
schwanger Lerch übergewichtige Person
Simbel Einfaltspinsel
sisch ableesche sich zur Ruhe begeben, schlafen legen
Spitzkligger immer um eine Naselänge voraus sein, auch Lausbub
Spülbrie schales Getränk (Bier)
Stinkstivvel Stänkerer
Stinkwatz übelriechender Mensch
Stöffche andere Bezeichnung für Apfelwein
Struwwelpeter berühmtes Kinderbuch von Heinrich Hoffmann