maintower

Der Maintower an der Neuen Mainzer Straße, ist mit seinen rund 200 Metern zwar aktuell nur der vierthöchste Wolkenkratzer in der imposanten Skyline der Mainmetropole, doch hat er gleich zwei bisher einmalige Highlights zu bieten:

Er ist das einzigste öffentlich zugängliche Hochhaus (mit Aussichtsplattform und Restaurant).

Aussichtsplattformen

In den Stockwerken Nr. 55 und 56 sind gleich zwei Aussichtsplattformen, die mit zwei Expressaufzügen in Rekordgeschwindigkeit zu erreichen sind, für das Publikum zugänglich. Gebogene Spezialglasscheiben, die bis zum Fußboden reichen, sorgen für freie Sicht.

Kunst im Maintower
Die Hauptlobby bietet Kunstgenuß der Extraklasse.

Der amerikanische Videokünstler Bill Viola präsentiert seine Installation „The World of Appearances“. Diese zeigt einen Menschen im Spannungsfeld zwischen Realität und Reflektion.

Eine Hommage an Frankfurt ist die „Frankfurter Treppe / XX. Jahrhundert“ von Stephan Huber. Aus Millionen von Mosaiksteinchen hat er das kulturelle Frankfurt der letzten hundert Jahre zusammengesetzt.

Eintrittspreise
Erwachsene: EUR 7,50
Ermäßigt: EUR 5,00 (Bitte unten stehende Hinweise beachten.)
Familienticket: EUR 19,00 (2 Erwachsene, bis zu 3 Kindern von 6 bis 12 Jahren)
EUR 2,00 (je weiteres Kind)
Gruppenticket: EUR 5,00 pro Person (ab 30 Personen)
Schülergruppen: EUR 4,50 pro Person (ab 30 Schüler)