Schweizer Straßenfest – das kunterbunte Fest in Sachsenhausen

Schweizer Strassenfest - das kunterbunte Fest in Sachsenhausen

Schweizer Straßenfest – das klingt nach einem Fest der vielleicht nur kleinen Schweizer Gemeinde in Frankfurt, die an diesem Tag Spezialitäten aus der Heimat anbietet. Aber mit Emmentaler Käse, edler Schokolade und teuren Uhren hat das Schweizer Straßenfest nichts zu tun und eine Schweizer Gemeinde gibt es im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen auch nicht. Was es aber gibt, ist eine Schweizer Straße und die Anwohner dieser Straße feiern einmal im Jahr ein großes Fest. In diesem Jahr findet das Schweizer Straßenfest am 9. und 10. Juni 2018 statt und es gibt über 50 Standbetreiber.

Der „Boulevard der Begehrlichkeiten“

Südlich der Mainlinie, vom Brückenkopf der Untermainbrücke bis zur Mörfelder Landstraße erstreckt sich die Schweizer Straße im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen. Gut einen Kilometer lang ist diese Straße, die von den Anwohnern scherzhaft auch der „Boulevard der Begehrlichkeiten“ genannt wird. Wie kommt die Straße, die die Frankfurter als ein Tor zur Bankenmetropole am Main sehen, zu diesem seltsamen Spitznamen? Ganz einfach, auf der Schweizer Straße gibt es eine so hoch Dichte an Waren und Dienstleistungen, dass das Angebot weit über die Grundversorgung hinaus geht. Anders ausgedrückt heißt das nichts anderes als: Die Anwohner der Schweizer Straße haben eine sehr hohe Lebensqualität. Die Schweizer Straße bietet eine breit gefächerte Palette mit allen Dingen, die das Leben schöner, interessanter, leckerer, abwechslungsreicher oder bequemer machen. Das macht den Wirtschaftsstandort Sachsenhausen sehr interessant und damit auch begehrlich.

Tassendruck Geburtstags-Tasse Geboren 1988 Eine Legende aus Frankfurt am Main Innen & Henkel Hellblau/Geschenk/mit Spruch/Mug/Cup/Becher/Qualität Made in Germany *
  • Einseitig bedruckte Fototasse aus hochwertiger weißer Keramik mit Spruch "Geboren #JAHR# eine Legende aus #Stadt#"
  • Wunderschöner glänzend bedruckter Kaffeebecher mit coolem Text passend zu jedem Anlass, für die Arbeit das Büro oder zu Hause - die Geschenkidee für Kollegin oder Kollege, Chef, Freunde oder Familie

Stolz und zufrieden

Alle, die in der Schweizer Straße oder in der Nachbarschaft leben, können sich freuen. Sie müssen zum Einkaufen keine langen Wege auf sich nehmen. Alles, was zum Leben gebraucht wird, gibt es in großer Auswahl in der Schweizer Straße. Damit das alles auch so bleibt, gründeten die Anwohner im Jahre 1978 die „Aktionsgemeinschaft Schweizer Straße e. V. Sie setzt sich dafür ein, dass die Interessen der Händler und Dienstleister in der Straße wahrgenommen werden. Außerdem sorgt der Verein dafür, dass der zentrale Standort und damit auch der wirtschaftliche Faktor weiter ausgebaut und gestärkt wird. Ohne die Aktionsgemeinschaft gäbe es kein Schweizer Straßenfest, denn der Verein hat das Fest einst ins Leben gerufen.

Das bunte Schweizer Straßenfest

Jeder der möchte, kann am Schweizer Straßenfest teilnehmen, denn die Aktionsgemeinschaft der Straße verteilt jedes Jahr über 50 Stände für das bunte Straßenfest. Beim Schweizer Straßenfest kommt natürlich das leibliche Wohl nicht zu kurz, es gibt echte Frankfurter Spezialitäten, wie den Handkäs mit Musik, die beliebte Grüne Soße und Äbbelwoi, also Apfelwein. Beim Schweizer Straßenfest präsentieren die alteingesessenen Geschäfte ihr Sortiment, es ist aber auch der passende Rahmen, um neue Geschäfte in der Straße vorzustellen. Entlang der Straße können die Besucher einen Bummel machen, sich informieren, essen und trinken, Freunde treffen und einfach nur eine gute Zeit haben.

Das Bühnenprogramm auf dem Schweizer Straßenfest 2018

An beiden Tagen des Festes in der Schweizer Straße wird den Besuchern ein tolles Bühnenprogramm geboten. So spielen am 9. Juni auf der Hauptbühne Edo Zankl und Where (15:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie die Klangfabrik (19:00 Uhr bis 22:00 Uhr), ab 22:00 Uhr bis 23:00 Uhr legt DJ Moh auf. Auf der VoBa Bühne spielt zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr das Andreas Neubauer Trio, bevor dann Hotel Bossanova und Liza Da Costa um 16:00 Uhr die Bühne betreten und die Besucher zum Mittanzen auffordern. Die Bogey Brothers bilden von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr den krönenden Abschluss des Samstagabends. Am Sonntag starten um 11:00 Uhr Superfro in den zweiten Tag des Straßenfestes, bevor dann Fola Dada feat. Joo Kraus, um 13:00 Uhr die Hauptbühne betreten. Yvonne Mwale und Phunkguerilla sind die anderen Akteure, die am Sonntag auf der Hauptbühne stehen. Auch auf der VoBa Bühne geht es beim Schweizer Straßenfest rund. Matthias Vogt plus 2 spielt von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr, dann macht Kaye Ree zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr weiter. Four Plus DJ machen dann auf der VoBa Bühne bis 21:00 Uhr den Abschluss.

Eine attraktive Festmeile

Nicht nur Anwohner der Schweizer Straße, der Gartenstraße und der Textorstraße sind beim Straßenfest im Zentrum von Sachsenhausen dabei. Die Besucher kommen aus ganz Frankfurt und sogar aus dem Umland der Mainmetropole. Die Festmeile übt eine große Anziehungskraft auf die Besucher aus, was nicht weiter verwunderlich ist, denn das Programm kann sich sehen lassen. Delikatessen aus dem In- und Ausland sind ebenso im Angebot wie auch die traditionellen Spezialitäten aus Frankfurt. Unter Feinschmeckern hat die Schweizer Straße einen hervorragenden Ruf, denn dort finden sich nicht nur exklusive Feinkostgeschäfte. Auch viele Restaurants, kleine, aber feine Bistros, gemütliche Cafés, Apfelweinlokale und einige Szene-Bars sind in der Schweizer Straße zu finden.

Die Mischung stimmt

Einkaufen, flanieren, der Musik lauschen, eine Runde auf dem Karussell drehen, essen und trinken – das Schweizer Straßenfest in Sachsenhausen bietet von allem etwas. Es ist diese gelungene Mischung, die das Fest so beliebt macht. Möglich wird das jedoch nur durch die Zusammenarbeit der Menschen, die in der Schweizer Straße wohnen. Sie helfen beim Aufbau der Stände, sie arbeiten hinter der Theke, verkaufen Würstchen und sind später auch dabei, wenn es ans Aufräumen geht. Die Aktionsgemeinschaft kann das Schweizer Straßenfest alleine nicht stemmen, die Bürger müssen mit anpacken und sie tun es sehr gerne. Besonders beliebt sind die Sitzbänke vor dem Vereinszelt. Dort sitzen die Besucher und kommen mit den Einheimischen ins Gespräch, man trinkt zusammen Äbbelwoi und so manche Freundschaft wird geschlossen.

Stadtteilfeste haben immer einen ganz besonderen Charme. Das trifft auch auf das Schweizer Straßenfest im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen zu. Die Anwohner der Schweizer Straße haben dieses Fest ins Leben gerufen. Der Erfolg zeigt, dass die Aktionsgemeinschaft dem Stadtteil Sachsenhausen mit diesem Fest einen großen Dienst erwiesen hat. Schon lange feiern die Anwohner der Schweizer Straße nicht mehr nur unter sich. Die Besucher kommen aus ganz Frankfurt und alle sind begeistert. Obwohl das Schweizer Straßenfest vielleicht nicht das größte Fest im Veranstaltungskalender der Bankenmetropole ist, es ist mit Sicherheit eines der gemütlichsten Feste. Die Gäste fühlen sich in der Gemeinschaft der Anwohner gut aufgehoben, die Stimmung ist gut und wenn das Wetter mitspielt, dann ist das Fest in der Schweizer Straße der schönste Ort in Frankfurt.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / Hackman

Rundgang durch das alte Frankfurt-Sachsenhausen *
  • Helmut Nordmeyer
  • Herausgeber: Wartberg
  • Auflage Nr. 1 (01.09.2003)
  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.10.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen