POL-F: 180809 – 759 Frankfurt-Ginnheim: Kostenlose Fahrradcodierung der Frankfurter Polizei beim Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Ginnheim

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Zum Schutz vor Fahrraddiebstahl bietet das 12. Polizeirevier gemeinsam mit dem Freiwilligen Polizeidienst am

Samstag, den 11. August 2018, von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Ginnheimer Stadtweg 116

auf dem Jubiläumsfest der Freiweilligen Feuerwehr Ginnheim eine kostenlose Fahrradcodierung an. Auch der Schutzmann vor Ort wird zugegen sein.

Die Freiwillige Feuerwehr Ginnheim feiert ihr 125-jähriges sowie die Jugendfeuerwehr Ginnheim ihr 40-jähriges Bestehen. Kommen Sie ab 13.00 Uhr vorbei und lassen Sie sich Ihr Fahrrad kostenlos von der Polizei codieren und/oder besuchen Sie unseren Informationsstand. Dort wird Ihnen unter anderem Polizeioberkommissar Krag, Schutzmann vor Ort, zu verschiedenen Themen Rede und Antwort stehen.

Das Fahrrad ist ein beliebtes Fortbewegungsmittel in der Stadt. Es ist schnell, es ist umweltschonend und es ist kostengünstig. Viele Menschen nutzen es täglich. Das wissen natürlich auch die Diebe: Immer wieder werden neue, gebrauchte und auch alte Fahrräder jeden Typs und jeder Marke gestohlen.

Die Fahrradcodierung ist neben mechanischen und elektronischen Sicherungen ein sehr gutes Mittel, sein Fahrrad vor Diebstahl zu schützen. Mit einem Spezialgerät wird eine persönliche Identifikationsnummer sichtbar in den Rahmen eingraviert. Der Code gibt der Polizei Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer und macht es Dieben erheblich schwerer, ihr Diebesgut weiter zu veräußern.

HINWEIS: Bitte melden Sie sich spätestens eine Stunde vor Ende der Codieraktion für eine Codierung an. Bringen Sie bitte einen Eigentumsnachweis und Ihren Personalausweis mit. Fahrräder mit einem Carbonrahmen sowie Kinderfahrräder sind für eine Codierung nicht geeignet.

Näheres zum Jubiläumsfest der Freiweilligen Feuerwehr Ginnheim finden Sie unter: http://ff-ginnheim.de/jubilaeumsfest-2018

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180606 – 564 Frankfurt-Bornheim/Ostend: Enkel greift Oma an Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag stattete ein 23-Jähriger seiner Großmutter in der Ringelstraße einen sehr unangenehmen Besuch ab, wobei er sie schwer verletzte. Er flüchtete zunächst, konnte aber am frühen Abend festgenommen werden. Der junge Mann hämmerte gegen 14.45 Uhr gegen die Wohnungstür seiner Oma bis die 81-Jährige ihn letztendlich herein ließ. Dort schlug der vermutlich unter Drogeneinfluss stehende Enkel auf seine Oma ein und verletzte sie mit einem Küchenmesser, wobei er sie auch noch verbal bedrohte. Der 81-Jä...
POL-F: 180708 – 0643 Frankfurt-Ginnheim: Sicherstellung von Betäubungsmitteln Frankfurt (ots) - (fue) Am Freitag, den 6. Juli 2018, gegen 14.00 Uhr, wurde im Bereich Ginnheim bei einer Fahrzeugkontrolle ein 30-jähriger Frankfurter überprüft. Dabei konnten in seinem Fahrzeug, versteckt unter dem Fahrersitz, rund 20 Gramm Marihuana, verpackt in vier Einheiten, aufgefunden und sichergestellt werden. Die weiteren Ermittlungen führten dann zu dem Verkäufer des Rauschgiftes. Durch den zuständigen Richter wurde eine Wohnungsdurchsuchung bei dem verdächtigen 41-Jährigen in Ginnheim angeordnet. Dabei fanden sich u.a. 113,91 Gramm Marihuana...
POL-F: 180708 – 0647 Frankfurt-Hausen: Brand in Kleingartenanlage Frankfurt (ots) - (fue) Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 EUR entstand am Samstag, den 7. Juli 2018, gegen 02.55 Uhr, bei dem Brand von sieben Gartenhütten in einer Kleingartenanlage an der Ludwig-Landmann-Straße. Die sieben in Brand stehenden Hütten waren teils baulich miteinander verbunden. Von der Feuerwehr mussten weitere Fahrzeuge zur Wasserversorgung angefordert werden. Personen kamen durch die Flammen nicht zu Schaden. Im Laufe der Löscharbeiten fanden sich vier der Pächter in der Kleingartenanlage ein. Sie waren durch den Feuerwehreinsatz auf die Situat...
POL-F: 180807 – 754 Frankfurt-Altstadt: Dealer festgenommen Frankfurt (ots) - (ka) Gleich zwei Dealer und einen Käufer nahmen die Beamten am Montagabend nach einem Drogenhandel an der Konstablerwache fest. Gegen 21.45 Uhr beobachteten die Zivilpolizisten, wie ein Dealer an der Konstablerwache Kontakt zu einem potentiellen Käufer aufnahm. Anschließend verständigte er einen weiteren Dealer, welcher letztendlich zwei Tütchen Marihuana, insgesamt knapp zwei Gramm, an den Abnehmer verkaufte. Den Beamten gelang es im Anschluss alle drei Männer festzunehmen. Bei der Durchsuchung des 23-jährigen Verkäufers fanden die Po...
POL-F: 180620 – 576 Frankfurt-Sachsenhausen: Um keine Ausrede verlegen Frankfurt (ots) - (em) Bereits am Mittwoch, den 09. Mai 2018, kontrollierte die Frankfurter Polizei einen 38-jährigen Taxifahrer. Wie sich nun herausstellte, war er unter erheblichem Drogeneinfluss auf den Straßen unterwegs. Gegen 11.00 Uhr führten die Polizeibeamten in der Mörfelder Landstraße Verkehrskontrollen durch. Im Zuge dessen wurde ein 38-jähriger Taxifahrer herausgewunken. Als er die Scheibe herunterließ, drang ein starker Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug heraus. Jugendliche hätten in seinem Auto geraucht, so der 38-Jährige. Die Beamten ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4030292