POL-F: 180807 – 753 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Festnahme eines 37-Jährigen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (fue) Am Montag, den 6. August 2018, gegen 14.10 Uhr, hielt sich ein zunächst Unbekannter in einem Drogeriegeschäft in der Kaiserstraße auf. Dort durchwühlte er die Handtasche einer Geschädigten, die diese in ihrem Einkaufswagen abgestellt hatte. Sie selbst befand sich einige Meter entfernt von dem Wagen.

Der Tatverdächtige entnahm der Handtasche ein braunes Brillenetui und legte es auf einem Regal ab.

Schließlich begab er sich zum Kassenbereich, wo er versuchte, einen Kassenbehälter zu entwenden. Zwischenzeitlich war jedoch der Ladendetektiv auf ihn aufmerksam geworden und stellte den Mann. Bei ihm handelt es sich um einen 37-jährigen Wohnsitzlosen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180711 – 0662 Frankfurt-Ostend: Mitarbeiter lässt sich nicht täuschen Frankfurt (ots) - (ne) Zwei Diebe versuchten gestern Nachmittag den Mitarbeiter eines Werkzeughandels in der Daimlerstraße an der Nase herumzuführen - mit wenig Erfolg. Gegen 16:45 Uhr betraten die zwei Diebe das Geschäft. Einer der beiden ließ sich vom Angestellten beraten, der andere schaute sich bei den Regalen um. Trotz der Beratung behielt der Mitarbeiter alles im Auge und bemerkte plötzlich, wie sich der zweite "Kunde" nun drei Steckschlüsselsets in die Umhängetasche steckte. Er stellte den Mann und forderte die Herausgabe des Diebsgutes. Während...
POL-F: 180726 – 715 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Fahrraddieb kurz nach Tat erwischt Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag klaute ein 29-Jähriger ein Fahrrad auf dem Bahnhofsvorplatz und wurde kurze Zeit später von Polizeibeamten mit diesem erwischt. Der 38-jährige Radfahrer stellte sein Rad nachmittags auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes ab und schloss es an. Als er kurze Zeit später zurück an diese Stelle kam, musste der Frankfurter feststellen, dass sein Fahrrad geklaut wurde. Gegen 17 Uhr traf eine Polizeistreife den Dieb mit dem hochwertigen Mountainbike der Marke "Cube" in der Taunusstraße, Ecke Moselstraße an und kontrollierte ih...
POL-F: 180625 – 594 Frankfurt-Sachsenhausen: In Gaststätte eingestiegen Frankfurt (ots) - (fue) Bislang unbekannte Täter drangen am Montag, den 25. Juni 2018, gegen 02.50 Uhr, in eine Gaststätte in der Hedderichstraße ein. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten, wo sie sich zu den im hinteren Teil befindlichen beiden Glücksspielautomaten begaben. Diese wurden gewaltsam geöffnet und die Geldkassetten geleert. Auf diese Weise dürften den Tätern etwa 500 EUR in die Hände gefallen sein Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7...
POL-F: 180611 – 585 Frankfurt-Bornheim: Medizinischer Notfall führt zu Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (as) Mutmaßlich ein medizinischer Notfall hat in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 01.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Saalburgstraße Ecke Neebstraße geführt. Ein 49-jähriger Mercedesfahrer verlor hier, scheinbar gesundheitlich angeschlagen, die Kontrolle über seinen Wagen und soll bei Rot von der Neebstraße kommend in den Kreuzungsbereich gefahren sein. Hier prallte er mit dem VW Touran eines 23-jährigen Frankfurters zusammen, der auf der Saalburgstraße unterwegs war. Beim Eintreffen der Polizei hatte der 49-Jä...
POL-F: 180604 – 552 Frankfurt: Korrekturmeldung zur Meldung Nr. 544: Vermisster 83-Jähriger wieder da Frankfurt (ots) - (em) Entgegen der Pressemitteilung vom 30. Mai 2018 wurde der 83-jährige Vermisste nicht am 28. Mai 2018 in eine Klinik in Offenbach aufgenommen, sondern bereits am Tag seines Verschwindens am Samstag, den 26. Mai 2018 gegen 21.30 Uhr. Er soll in Neu-Isenburg angetroffen und schließlich in das Krankenhaus verbracht worden sein. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-8211...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4028532