Zitterpartie, Kommentar zu Linde

Frankfurt (ots) – Das Drama um die Fusion von Linde und Praxair steuert auf einen Höhepunkt zu. Zwei Jahre nach Aufnahme der Verhandlungen droht dem Zusammenschluss zwischen dem Münchner Industriegasekonzern und seinem US-amerikanischen Wettbewerber kurz vor dem Ziel das Aus.

Wie das Dax-Mitglied warnte, kann das Vorhaben an Nachforderungen der amerikanischen Kartellwächter scheitern. Nimmt man die Kursreaktion als Maßstab, haben die Anleger ihr Urteil nach der überraschenden Nachricht vom Wochenende längst gefällt: Die Fusion ist geplatzt. Am Montag, 33 Stunden nach der Ad-hoc-Meldung, brach die Linde-Aktie zeitweise um 10 Prozent ein.

Die Investoren räumen beiden Unternehmen nur noch recht geringe Chancen ein, die US-Kartellbehörde mit weiteren Zugeständnissen zu überzeugen. Aufgrund selbst gesteckter Schmerzgrenzen für Kartellauflagen ist der Spielraum für das Duo begrenzt. Zugleich läuft ihnen die Zeit davon, müssen doch bis zum 24. Oktober alle zuständigen Wettbewerbsaufseher zustimmen.

Doch die Linde-Verwaltung – und insbesondere der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Reitzle – wird wohl nicht so schnell die Flinte ins Korn werfen. Schließlich steht für den ehemaligen Konzernchef ein „Lebenswerk“ auf dem Spiel, ist er doch eine der treibenden Kräfte für diese Allianz. Reitzle setzte sich bisher gegen viele Widerstände durch. Insofern könnte sich eine Zitterpartie um die Fusion anbahnen, in der sowohl der deutsche als auch der amerikanische Konzern bemüht sein dürfte, doch noch die Kurve zu bekommen.

Gelingt ihnen dies aber nicht, wären Reitzles Tage an der Spitze des Kontrollgremiums gezählt. CEO Aldo Belloni war ohnehin nur mit dem Ziel angetreten, die Fusion durchzuboxen. Dann wäre auch der Italiener als Konzernchef kaum noch zu halten.

Eine Führungskrise wäre für Linde zwar ein herber Rückschlag, aber verkraftbar. Schließlich geht es dem Unternehmen gut. Und zwar so gut, dass Reitzles eigentliches Ziel, mit einem Zusammenschluss Linde noch profitabler zu machen, an Gewicht verloren hat, wie man an den Halbjahreszahlen ablesen kann. Der Konzern hat sich an das noch höhere Renditeniveau von Praxair herangearbeitet.

Zum Überleben braucht Linde die Amerikaner sowieso nicht. Das Unternehmen ist groß genug, um weiter allein gut klarzukommen. Deshalb hätte Linde im Falle eines Scheiterns der Fusion mit Praxair letztendlich vor allem eines verloren: wertvolle Zeit.

Quellenangaben

Textquelle:Börsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30377/4027888
Newsroom:Börsen-Zeitung
Pressekontakt:Börsen-Zeitung
Redaktion

Telefon: 069–2732-0
www.boersen-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kolumbien vor der Wahl: Das Land leidet weiterhin an den explosiven Folgen des Bürgerkriegs München (ots) - Auch nach dem Friedensschluss mit der Guerillaorganisation FARC bleibt für die Zivilbevölkerung in vielen Regionen das tägliche Leben bedroht. Denn Kolumbien gehört weiterhin zu den am stärksten verminten Ländern der Welt. Die explosiven Kriegsreste, die verborgen in Feldern, Ruinen oder auf Schulwegen liegen, töten und verletzen zu 90 Prozent Zivilist/-innen. Landwirtschaft, Handel und das alltägliche Leben sind dadurch stark eingeschränkt. Oft trifft es Kinder wie den heute dreizehnjährigen Jemerson aus Corinto. Ein Blindgänger riss ihm eine Hand ab - da war er zehn Jahre alt...
GRIP – Das Motormagazin: „JP Kraemer checkt den BMW i8 Roadster“ München (ots) - Sendetermin: Sonntag, 27. Mai 2018, um 18:00 Uhr bei RTL IIAutoprofi und Youtuber Jean Pierre Kraemer cruist mit dem schicken BMW i8 Roadster auf Mallorca. Außerdem sucht Det ein Minicabrio, der Toyota Yaris GRMN tritt gegen die GTIs von VW und Peugeot an und GRIP ist bei der Autoauktion in Toffen und beim Tractor Pulling in Riesa dabei. Mallorca im Frühling - das perfekte Terrain, um "oben ohne" zu fahren. Fünf Jahre nach dem i8 Coupé schickt BMW die Roadster-Variante des Hybridsportlers auf die Straße. Mit verbesserter Akkutechnik und stärkerem Elektromotor kann das Cabrio...
LVMH: Erster Sephora-Laden in Deutschland Frankfurt/Main (ots) - Der französische Luxuskonzern LVMH wird Ende August das erste Geschäft der weltweit führenden Parfümerie-Kette Sephora in Deutschland eröffnen. Das erfuhr die TextilWirtschaft aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen. Das Unternehmen selbst wollte sich dazu auf Anfrage der TW bis Redaktionsschluss nicht äußern. Offensichtlich ist der Test mit Shop-in-Shops bei Kaufhof so erfolgreich verlaufen, dass Sephora nun den nächsten Schritt wagt und ein eigenes Ladennetz aufbaut. Die erste Filiale soll im Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt eröffnen, einem der umsatzstärksten Shopp...
ARD Degeto-Koproduktion bei den 75. Internationalen Filmfestspielen Venedig Frankfurt am Main / Venedig (ots) - Am 29. August 2018 starten in Venedig die 75. Internationalen Filmfestspiele und damit das Rennen um den Goldenen Löwen, einen der weltweit renommiertesten Filmpreise. Im Wettbewerb vertreten ist dieses Jahr auch die ARD Degeto-Koproduktion "Werk ohne Auto" (ARD Degeto / BR) des Oscar-prämierten Regisseurs Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen"). "Wir freuen uns sehr darüber, dass ein künstlerisch so wertvoller Film wie 'Werk ohne Autor' auch international die Filmschaffenden begeistert. Dass 'Werk ohne Autor' am Wettbewerb um den Goldenen...
Wenn die Wärme schön verpackt ist: Die neue Hoval Wärmepumpe läuft leise, spart Platz und sieht … München (ots) - 1975 hat Hoval seine erste Wärmepumpe installiert. Die neue Wärmepumpenfamilie Hoval UltraSource® spiegelt diese mehr als 40-jährige Erfahrung wider. Die hocheffizienten Wärmepumpen für Einfamilienhäuser sind jetzt noch kleiner und zudem schön verpackt. Die Hoval UltraSource® bezieht die Wärme entweder aus der Luft, aus dem Erdreich oder dem Wasser. Kommt die Energie aus der Luft, braucht sie zusätzlich zur Inneneinheit eine Außeneinheit, die in der Regel im Garten aufgestellt wird. "The Sound of Silence" in Perfektion Die UltraSource® räumt definitiv mit dem Vorurteil auf, ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.