POL-F: 180806 – 0749 Frankfurt-Ginnheim: Autoknacker unterwegs

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Das aufgebrochene Auto eines Carsharing-Anbieters fanden Polizeibeamte am Sonntagabend am Fahrbahnrand der Straße Am Ginnheimer Wäldchen.

Während der Streifenfahrt entdeckten die Beamten, gegen 21.30 Uhr, einen Smart am Straßenrand, dessen Seitenscheibe der Fahrertür aufgebrochen war. Da es sich um ein Auto eines Carsharing-Anbieters handelte und in der Windschutzscheibe der Status „verfügbar“ angezeigt würde, hätte sich der Autoschlüssel im Innenraum befinden müssen. Diesen ließen die unbekannten Diebe aber mitgehen.

Aktuell ist nicht bekannt, ob das Auto Am Ginnheimer Wäldchen aufgebrochen oder anderswo geklaut und dort abgestellt wurde. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180606 – 560 Frankfurt-Nordend: Trotz milder Gabe ausgeraubt Frankfurt (ots) - (ne) Ein 61-jähriger Passant hatte heute Nacht gegen 01:00 Uhr im Mauerweg sein iPhone X bei einem Überfall durch einen dreisten Handyräuber eingebüßt. Kurz zuvor schenkte er dem Täter sogar 10 Euro. Nach einem alkoholträchtigen Abend war der 61-Jährige auf dem Heimweg durch einen Park an der Friedberger Anlage unterwegs. Hier kam er mit dem unbekannten Täter ins Gespräch. Da sich beide offensichtlich gut verstanden, gab ihm der 61-Jährige auf Bitten des Täters eine milde Gabe in Form eines 10-Euroscheins. Anschlie&...
POL-F: 180622 – 585 Frankfurt-BAB 661: Geisterfahrerin verursacht fast Unfall Frankfurt (ots) - (em) Gestern (21.06.2018) ist eine Autofahrerin auf der A661 in die falsche Fahrtrichtung gefahren und hat dabei fast einen Unfall verursacht. Gegen 19.25 Uhr war eine Frau mit einem grauen Toyota Yaris auf der BAB 661 zwischen den Anschlussstellen Frankfurt Eckenheim und Heddernheim auf der Fahrbahn in Richtung Norden fälschlicherweise in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Auf dem Beschleunigungsstreifen an der Anschlussstelle Eckenheim konnte ihr ein 44-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug noch im letzten Moment ausweichen. Der 44-Jährige konnte anschließ...
POL-F: 180719 – 0692 Frankfurt-Nieder-Eschbach: Falsche Polizisten festgenommen Frankfurt (ots) - (as) Dank einer achtsamen Seniorin gelang der Frankfurter Polizei am Mittwoch in Nieder-Eschbach die Festnahme von drei falschen Polizeibeamten. Zunächst, unter der Legende eines vermeintlichen Bankmitarbeiters, traten die Betrüger telefonisch mit der 80-jährigen Rentnerin in Kontakt. Ihr wurde suggeriert, dass ein illegaler Abbuchungsversuch von ihrem Konto aus dem Ausland verhindert wurde und man die Polizei eingeschaltet habe. Um ihr Vermögen zu sichern, solle sie das Geld abheben und an die zu ihr nach Hause kommende "Polizei" übergeben. Die Frank...
POL-F: 180629 – 612 Frankfurt-Ginnheim: Betrüger fliegt auf Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nahmen Polizisten einen Betrüger an einem Geldautomaten in der Hügelstraße fest, der zuvor einen 49-Jährigen um mehrere zehntausend Euro erleichtert hat. Die Ermittler erhielten von der Bank des 49-Jährigen den Hinweis, dass von dessen Konto seit April in regelmäßigen Abständen immer wieder 500 Euro von einem Geldautomaten in der Hügelstraße abgehoben werde. Die Bank habe zuvor die EC-Karte und den Pin an den 49-Jährigen verschickt. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass wed...
POL-F: 180713 – 0673 Das Polizeipräsidium Südosthessen teilt mit: Polizei zeigt mutmaßliches Diebesgut und sucht die Eigentümer – Anmeldung ist erforderlich! – Offenbach und Frankfurt Frankfurt (ots) - (aa) Wem gehören die Bekleidungsstücke und Elektroartikel? Das fragen die Beamten der regionalen Ermittlungsgruppe Offenbach, die nach der Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers Anfang März 2018 etwa 200 Gegenstände sichergestellt haben; diese konnten noch nicht den Eigentümern zugeordnet werden. Lichtbilder der sichergestellten Gegenstände sind über die Internetseite der Polizei Hessen unter der Rubrik Fahndung-Sachen zur Einsichtnahme veröffentlicht. Zudem haben Geschädigte nun die Möglichkeit, sich die Sachen in der...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4027261