Hochkarätige Jury würdigt überragende Leistungen

Frankfurt/Leipzig (ots) – Microsoft, ZF Friedrichshafen und die Deutsche Post DHL sind aufgrund beispielhafter Leistungen bei der Zusammenarbeit von Marketing- und Unternehmenskommunikation beim diesjährigen „Integrated Communication Award“ des F.A.Z.-Instituts als Gewinner in der Kategorie Großunternehmen nominiert worden. Der Flughafen München, Schott und Voith setzten sich bei den mittelgroßen Unternehmen durch. Dieses Ergebnis gab der Veranstalter und die von Professor Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig, geleitete hochkarätige Jury aus Unternehmen und Medien bekannt.

Welches Unternehmen in den beiden Kategorien letztlich ganz vorne liegt und den Award erhalten wird, wird beim Festakt zum 12. Deutschen Marken-Summit am 10. September 2018 in Frankfurt am Main enthüllt.

Eine zwölfköpfige Jury hat die Unternehmen in einem mehrstufigen Prozess beurteilt und ausgewählt. Juryvorsitzender Ansgar Zerfaß kommentiert: „Bei integrierter Kommunikation geht es heute um viel mehr als um die Koordination verschiedener Medien und Plattformen. Wir haben tolle Beispiele gesehen, wie Ziele für Kunden- und Mitarbeiterkommunikation systematisch aus Business-Zielen abgeleitet werden, wie digitale Kollaborationstools eingesetzt werden, und man mit einfachen Mitteln die immer wieder anzutreffenden Silos zwischen verschiedenen Kommunikatoren und Abteilungen aufbricht.“

Dr. Gero Kalt, Geschäftsführer der F.A.Z.-Institut GmbH, ergänzt: „Das Niveau der Einreichungen war in diesem Jahr wieder beachtlich. Die mit sehr viel Aufwand zusammengestellten Einreichungen haben belegt, dass das Konzept der ‚Integrierten Kommunikation‘ erfolgreich und auf dem Vormarsch ist.“

Der „Integrated Communication Award“ wird seit 2015 an solche Unternehmen verliehen, die Marketing und Kommunikation auf vorbildliche Weise und in der Praxis erfolgreich verzahnt haben. Dabei mussten die Unternehmen in einem mehrstufigen Verfahren in vier Feldern ihre Aktivitäten offenlegen: Ganzheitliche Konzeption und Umsetzung der Kommunikation, Ganzheitliche Organisation der Kommunikation, Ganzheitliche Steuerung der Kommunikation, Ganzheitliche Zielorientierung der Kommunikation.

Mitglieder der Jury des Integration Communication Award 2018 sind: Marc Binder, Director Group Communication, McKesson Europe AG |Sandra Freimuth, Managing Director Corp. Comm., Marketing & Leadership / Member of the Executive Board, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG | Gabriele Hässig, Direktorin Unternehmenskommunikation DACH, Procter & Gamble Germany | Dr. Gero Kalt, Geschäftsführer, F.A.Z.-Institut für Marketing- Markt- und Medieninformationen GmbH |Jill Meiburg, Senior Vice President, Communications Strategy and Channel Management, Deutsche Post DHL Group | Tore Prang, Executive Vice President Communication & Marketing, Haereus Group | Martina Rauch, Direktorin Unternehmenskommunikation /Geschäftsführerin, Veolia Deutschland GmbH | Dr. Jan Sass, Gründer und Partner, Lautenbach Sass | Jürgen Scharrer, Chefredakteur, Horizont | Jens Schreiber, Leiter Kommunikation und Marketing, EnBW Energie Baden-Württemberg AG | Benita Struve, Senior Director Marketing Communication, Lufthansa Technik AG | Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universitätsprofessor für Strategische Kommunikation, Universität Leipzig (Vorsitz).

Festakt am 10. September 2018

Die Preise werden im Rahmen des „12. Deutschen Marken-Summits“ in Frankfurt am Main verliehen. Dieser findet am 10. September im Lufthansa Training Center und am 11. September in der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt statt. Bei der Konferenz diskutieren rund 300 Entscheider aus Kommunikation und Marketing unter dem Thema „Gamechanger – Künstliche Intelligenz, Smart Data, Werte und Haltung“ über die derzeit gravierenden Veränderungen in ihrer Branche.

Anmeldung zum „12. Deutschen Marken-Summit“ unter: www.marken-summit.de/anmeldung

Quellenangaben

Textquelle:F.A.Z.-Institut, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66365/4023425
Newsroom:F.A.Z.-Institut
Pressekontakt:Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Katharina Kröner
Frankenallee 68-72
60327 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 75 91 – 3083
E-Mail: k.kroener@faz-institut.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kaffee trifft Frucht Minden (ots) - ffeel® ist das neue Lifestyle-Getränk, das es in diesem Sommer in seinen drei exotischen Sorten zu entdecken gilt. Der Markenname der Getränkekomposition ffeel® stammt aus dem Wort Coffeelemonade. ffeel® zeichnet sich durch besondere Zutaten aus. Das Szenegetränk Cold Brew wurde jetzt von Melittas Innovation-Team, einer kleinen Unit, die heute schon dem Lifestyle von morgen nachspürt, mit einem weiteren Trend verbunden: Superfruits. "ffeel fresh" durch die erfrischende und belebende Kombination aus Cold-Brew-Coffee mit den besonderen fruchtigen Aromen der Superfruits: Mit Grapef...
Claranet in Gartners „Magic Quadrant 2018“ für „Data Center Outsourcing and Hybrid Infrastructure … Frankfurt/Main (ots) - Der europäische Managed Service Provider Claranet wurde im "Magic Quadrant" von Gartner für "Data Center Outsourcing and Hybrid Infrastructure Managed Services" in Europa positioniert.* Zuletzt wurde das Unternehmen in Gartners "Magic Quadrant 2017" für "Managed Hybrid Cloud Hosting" in Europa aufgenommen.** Gartner analysierte im "Magic Quadrant 2018" unter anderem die strategischen Visionen und die Fähigkeit zur Umsetzung von 20 führenden Data Center Outsourcing- (DCO) und Hybrid Infrastructure Managed Services (HIMS)-Providern in Europa. Untersucht wurden Provider und...
Rosenhang Museum in Weilburg präsentiert erstmals gemeinsame Ausstellung von Cornelia und Moritz … Weilburg (ots) - Unter dem Titel "MOTHER MEETS SUN" präsentiert das Rosenhang Museum in Weilburg erstmals eine gemeinsame Ausstellung mit Arbeiten von Cornelia und Moritz Schleime.  Mutter und Sohn, Künstlerin und Künstler - menschlich und familiär eng miteinander verbunden, teilen Cornelia und Moritz Schleime nicht nur den Beruf und die Leidenschaft für die zeitgenössische Kunst, allem voran die Malerei, miteinander, sondern auch eine gemeinsame persönliche Geschichte. Beide sind darüber hinaus höchst eigenständige Künstlerpersönlichkeiten mit unterschiedlichen Prägungen, die sich aktiv in de...
Josef Zellmeier: „Sie gehören zu Bayern einfach dazu“ München (ots) - "Die Erinnerungen an die alte Heimat sind bleibender Teil unserer gemeinsamen deutschen Geschichte und Kultur." Das stellt Staatssekretär Josef Zellmeier in seiner Funktion als Vorsitzender der Arbeitsgruppe Vertriebene, Aussiedler und Partnerschaftsbeziehungen der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag fest. In dem Grußwort der Broschüre seiner Fraktion mit dem Titel "Nachbarn im Herzen Europas", die beim heute in Augsburg beginnenden Sudetendeutschen Tag 2018 verteilt wird, kündigt Zellmeier außerdem an, dass "die CSU-Landtagsfraktion gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierun...
Studie: Deutsche wollen mehr Wahlmöglichkeiten in der Kinderwunschmedizin Frankfurt (ots) - Die Bevölkerung in Deutschland unterstützt mehrheitlich eine größere Wahlfreiheit in der Kinderwunschbehandlung - bei der Anwendung medizinischer Verfahren ebenso wie in der Frage, in welchen Lebenssituationen Frauen behandelt werden dürfen. Dies sind zentrale Erkenntnisse der aktuellen, repräsentativen VivaNeo-Kinderwunschstudie. Die Studie dokumentiert neben der Einstellung der Gesamtbevölkerung zur Reproduktionsmedizin auch gezielt die Meinung von Menschen mit Kinderwunsch, die nicht auf natürlichem Wege schwanger werden können. Befragt wurden dabei sowohl heterosexuelle P...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.