Sonne, Luft und Holz: Die drei Pfeiler des ökologischen Heizens

Frankfurt am Main (ots) – Die Sonne scheint das ganze Jahr. Ausreichend warme Luft steht für rund neun Monate zur Verfügung. Und Scheitholz oder Holzpellets sind regional verfügbar und stets deutlich günstiger als Öl und Gas. Angesichts ständig steigender Heizkosten ist die Kombination einer Wärmepumpe und Solaranlage mit einer modernen Feuerstelle die preisgünstige Energiewende in den eigenen vier Wänden. Denn so speisen sich das ganze Jahr Raumheizung und Warmwasser aus erneuerbaren und CO2-neutralen Energien. Hierauf macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., aufmerksam.

Solarthermie und wasserführendes Festbrennstoffgerät

In unseren Breitengraden kann eine Solarthermie-Anlage von Mai bis September den kompletten Warmwasserbedarf decken. Zu den anderen Zeitpunkten muss auf ein zusätzliches Heizsystem zurückgegriffen werden. Hier bietet sich ein sogenanntes wasserführendes Festbrennstoffgerät mit Wärmetauscher an. Sobald das Kaminfeuer den Aufstellraum erwärmt hat, wird ein Großteil der erzeugten Energie dem Heizungskreislauf zugeführt und steht als Raumheizung sowie zur Warmwasseraufbereitung zur Verfügung.

Wärmepumpe und Holzfeuer in Kombination

Strombetriebene Luftwärmepumpen entziehen der Außenluft die vorhandene Wärme und wandeln sie in Heizenergie um. Dabei hängt die Effizienz von der Umgebungs- und der gewünschten Heiztemperatur ab. Bei starkem Frost – wenn der Wärmebedarf am größten ist – können Luftwärmepumpen nicht mehr effizient arbeiten. In diesem Fall schaltet sich ein elektrischer Heizstab ein, der Wasser und Heizung erwärmt, dabei aber zu höheren Stromkosten führt. Bei kalten Außentemperaturen ist es daher ökologisch und wirtschaftlich besonders sinnvoll, mit einem holzbefeuerten Kaminofen, Heizkamin oder Pelletofen das Heizsystem zu unterstützen.

Wasserführender Pelletofen, Wärmepumpe und Solaranlage werden gefördert

Weil das Heizen mit regenerativen Energien, anders als das Verbrennen fossiler Brennstoffe, nicht zur Erderwärmung beiträgt, leistet ein ökologisches Heizungssystem einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und wird deshalb bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden staatlich gefördert: 2.000 Euro für einen wasserführenden Pelletofen und einen Kombinationsbonus von 500 Euro, wenn zusätzlich eine Solaranlage oder eine Wärmepumpe eingebaut wird. Anträge können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden.

Weitere Informationen unter www.ratgeber-ofen.de

Pressekontakt:

Kontakt: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. Daniel Jung Referent Wirtschaft Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 25 62 68-105 Fax: +49 (0)69 25 62 68-100 E-Mail: info@hki-online.de Internet: www.ratgeber-ofen.de

Quellenangaben

Textquelle:HKI, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/60093/4021089
Newsroom:HKI
Pressekontakt:Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
D-50937 Köln
Tel.: +49 (0)221 42 58 12
Fax: +49 (0)221 42 49 880
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

Das könnte Sie auch interessieren

KfW macht Rekordzusage mit 9,7 Mrd. EUR: Deutlich mehr Unterstützung für Entwicklungs- und … Frankfurt am Main (ots) - - KfW Entwicklungsbank: Knapp 40% aller Neuzusagen für Afrika und den Nahen Osten - Engagement mit Flüchtlingsbezug: Über 3 Mrd. EUR - 4,7 Mrd. EUR für die weltweite Stadtentwicklung - 1,6 Mrd. EUR für unternehmerische Investitionen durch DEG - 1,5 Mio. Beschäftigte in DEG-finanzierten Unternehmen Die KfW hat ihre Zusagen im Auftrag der Bundesregierung für Finanzierungen und Förderungen im Jahr 2017 auf 9,7 Mrd. EUR (2016: 8,8 Mrd. EUR) weiter gesteigert. Davon vergab die KfW Entwicklungsbank 8,2 Mrd. EUR und die DEG 1,6 Mrd. EUR. Das Engagement des Geschäftsbereichs ...
„Verdienst du schon, was du verdienst?“: Lidl schafft über 500 neue Jobs in Frankfurt und Umgebung Neckarsulm/Frankfurt (ots) - - Lidl sucht stellvertretende Filialleiter, Verkäufer, Aushilfen, Werkstudenten - Recruitingkampagne und Bewerbungsphase im Rhein-Main-Gebiet gestartet Übertarifliches Gehalt, unbefristete Anstellung und top Aufstiegschancen: Über 500 neue Kollegen in Frankfurt und Umgebung können sich ab sofort auf Lidl als Arbeitgeber freuen. In den rund 200 Lidl-Filialen im Rhein-Main-Gebiet möchte Lidl stellvertretende Filialleiter, Verkäufer, Aushilfen und Werkstudenten einstellen. Die neuen Kollegen sollen die bestehenden Filialteams in und um Frankfurt, Mainz und Wiesbaden v...
Drehstart für -Crime-Serie „Dead End“ Mainz (ots) - Derzeit finden im Auftrag von ZDFneo in Brandenburg und Berlin die Dreharbeiten für die Crime-Serie mit dem Arbeitstitel "Dead End" statt. Gedreht werden sechs Episoden à 45 Minuten. Regisseur Christopher Schier inszeniert die skurril-düstere Krimiserie mit Antje Traue, Michael Gwisdek, Victoria Schulz, Lars Rudolph, Fabian Busch, Nikolai Kinski und anderen. Die Drehbücher stammen aus der Feder von Magdalena Grazewicz, Thomas Gerhold und Christopher Schier. Zurück in die brandenburgische Provinz? Nicht wirklich ein Karrieresprung für die junge Pathologin Emma (Antje Traue). Sie h...
Aktuelle Umfrage der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) Frankfurt (ots) - Ob Babyboomer, Silversurfer, Generation X, Y oder Z: Jede Generation hat ihre eigenen Erlebnisse, Sorgen und Herausforderungen. Doch gilt dies auch bei den Themen Geld, Finanzen oder Vorsorge? Liegen Einstellungen zum Thema Finanzen oder Sparziele wirklich so weit auseinander? Eine repräsentative Umfrage, durchgeführt von Kantar TNS im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG), zeigt überraschenderweise: Der Kampf der Generationen ist - zumindest beim Sparverhalten - gar keiner. So sparen die Generationen 66 Prozent aller Befragten legen Geld zurück, wobei das Sparen ...
GEMA-Mitgliederversammlung: Mitglieder regeln Verteilung von Einnahmen aus Online-Musiknutzungen … München (ots) - Vom 15. bis 17. Mai 2018 fand in Berlin die Mitgliederversammlung der GEMA statt. Dort wählten die mehr als 700 anwesenden Komponisten, Textdichter und Musikverleger turnusmäßig ihre Vertreter für die neue Amtsperiode bis 2021 in den Aufsichtsrat. Inhaltlich im Fokus stand die Regelung der Verteilung von Lizenzeinnahmen, die die GEMA von YouTube und vergleichbaren Online-Plattformen erhält. In der Hauptversammlung wurde SR 2 KulturRadio und PULS der Radiokulturpreis verliehen. Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der GEMA, um über Zukunftsfragen ihres Vereins zu entscheid...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.