POL-F: 180726 – 714 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

30. Juli 2018 BAB 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach und Bad Homburg, Mörfelder Landstraße, Mainzer Landstraße, BAB 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest

31. Juli 2018 Mainzer Landstraße, BAB 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße, Mörfelder Landstraße, BAB 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest

01. August 2018 Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Ludwig-Landmann-Straße, B43 Anschlussstelle BAB 3, Hanauer Landstraße, BAB 66 Krifteler Dreieck

02. August 2018 BAB 66 Krifteler Dreieck, Mainzer Landstraße, BAB 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße, BAB 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest

03. August 2018 Hugo-Eckener-Ring, Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, BAB 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße, B43 Anschlussstelle BAB 3, Hanauer Landstraße

Die Geschwindigkeitsmessungen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180720 – 696 Frankfurt-Innenstadt: 16-jähriger Junge aus dem Main – Staatsanwaltschaft und Polizei Frankfurt suchen Zeugen – Zeugenaufruf mit Bild und Auslobung – Nachtrag zu unserer Meldung Nr. 690 Ein Dokument180720-696Plakat16-Jähriger.pdfPDF - 219 kBFrankfurt (ots) - (ne) Wie bereits berichtet, wurde am vergangenen Dienstagnachmittag der 16-jährige Sulemane Vicente MACELE tot aus dem Main geborgen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und die Kriminalpolizei führen umfangreiche Ermittlungen zur Todesursache und den Umständen seines Todes durch. Dahingehend kann auch ein mögliches Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden. Von Bedeutung ist für die Ermittler die Nacht von Sonntag (15.07.2018) auf Montag (16.07.2018). Der 16-Jährige hielt sich...
POL-F: 180729 – 720 Frankfurt-Ginnheim: Jugendliche Paketbetrüger Frankfurt (ots) - (as) Zwei Jugendliche aus dem Stadtteil Ginnheim sind unter dem dringenden Tatverdacht des Warenkreditbetruges am Samstag vorläufig festgenommen worden. Die jungen Burschen, 14 und 15 Jahre alt, sollen im Laufe der vergangenen Woche u. a. hochwertige Sneaker, einen iPod sowie Parfüm im Gesamtwert von über 500 Euro im Internet bestellt haben. Als Lieferadresse gaben sie die Anschrift einer ahnungslosen Nachbarin an. Der Plan dazu war, den Paketboten abzufangen und die betrügerisch bestellten Sachen direkt entgegen zu nehmen. Dummerweise ging der Plan nicht...
POL-F: 180809 – 760 Frankfurt-Seckbach: Festnahmen nach Graffitisprühen Frankfurt (ots) - (fue) Bereits am Nachmittag des 8. August 2018, etwa gegen 16.15 Uhr, wurde von Mitarbeitern des VGF über Notruf mitgeteilt, dass sich betriebsfremde Personen auf dem Gelände in der Gustav-Behringer-Straße befänden. Diese brächten Graffiti an zwei Wagen an. Sofort wurde eine Streife zu dem Betriebsgelände beordert, die Sprayer waren jedoch bereits verschwunden. Gegen 20.25 Uhr wurden erneut vier Personen auf dem Gelände gesichtet, welche dass in den Mittagsstunden an den beiden Wagen begonnene Graffiti fortsetzten. Zusammen mit den Besatzun...
POL-F: 180625 – 592 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Durch Personengruppe attackiert Frankfurt (ots) - (fue) Am Sonntag, den 24. Juni 2018, gegen 04.00 Uhr, war ein 51-Jähriger aus dem Westerwaldkreis unterwegs in der Taunusstraße. Hier bemerkte er, wie jemand sein Portemonnaie aus der hinteren Hosentasche zog und versuchte, damit zu flüchten. Er konnte den Dieb einholen und es gelang ihm, seine Geldbörse wieder zu erlangen. Der Unbekannte bewegte sich jedoch innerhalb einer fünf- oder sechsköpfigen Gruppe, die nun ihrerseits den Geschädigten verfolgte. Dem 51-Jährigen gelang es noch, sich in seinen Wagen zu setzen und die Türen zu...
POL-F: 180706 – 0641 Frankfurt-Griesheim: Viertes Opfer meldet sich bei Polizei Bezug zu Meldung Nr. 631 Frankfurt (ots) - (em) Am Mittwoch, den 04.07.2018 hat die Frankfurter Polizei über sexuelle Übergriffe in Griesheim berichtet und im Zuge dessen ein noch unbekanntes Opfer darum gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die zunächst unbekannte Geschädigte meldete sich gestern aufgrund der Berichterstattung bei der Frankfurter Kriminalpolizei und machte Angaben zu dem Vorfall. Bei ihr handelt es sich um eine 56-jährige Frau. Die Ermittlungen dauern nach wie vor an. Auch die verdeckten sowie offenen polizeilichen Maßnahmen zum Schutz der Bürgerin...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4018716