Öffnung in Frankfurt

Frankfurt (ots) – Es ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung in Frankfurt: Erstmals sollen die Marktteilnehmer Wahlfreiheit erhalten, ob sie ihre Aktien, die sie auf Xetra handeln, über die Deutsche-Börse-Tochter Eurex Clearing verrechnen lassen oder über ein anderes Clearinghaus gehen – im aktuellen Fall über den niederländischen Aktienclearer EuroCCP.

Noch steht die Zustimmung der zuständigen Aufsicht, also des hessischen Wirtschaftsministeriums, aus. Doch ist schwer vorstellbar, dass sich Gründe finden lassen, die den Antrag von EuroCCP und damit die Öffnung des Aktienclearings in Frankfurt zu Fall bringen könnten. Es ist in der Finanzmarktrichtlinie Mifid II beziehungsweise in der dazu gehörenden Verordnung Mifir vorgeschrieben, dass Handelsplattformen Zugang zu ihren Trade Feeds geben müssen – solange es nicht zu einer drastischen Liquiditätsfragmentierung oder zu einer Beeinträchtigung des ordentlichen Handelsablaufs kommt. Beides dürfte hier kein Thema sein.

Die neue Konkurrenz für Eurex Clearing wird erst durch Anwendung von Mifid II seit Anfang 2018 möglich. Was an anderen Handelsplätzen schon lange üblich ist, nämlich die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Clearinghäusern, muss nun auch die Deutsche Börse anerkennen. Sie hatte dieses Thema bisher nicht prioritär behandelt. Es wird sich zeigen, welche Auswirkungen sich dann auf die Ergebnissituation des zentralen Kontrahenten für Aktien ergeben, der 2017 rund 20% der Nettoerlöse oder rund 35 Mill. Euro im Segment Xetra ausmachte.

Namentlich angelsächsische Marktteilnehmer haben sich schon lange immer wieder darüber beklagt, dass der Xetra-Handel nur mit einer Verrechnung über den von Eurex Clearing betriebenen zentralen Kontrahenten möglich ist. Die europäische Regulierung schneidet hier ein Türchen in das „Silo“ der Deutschen Börse. Das auf einer starken Integration der verschiedenen Wertschöpfungsketten beruhende Geschäftsmodell der Deutschen Börse wird nun an einer Stelle leicht modifiziert, und Geschäft dürfte abwandern.

Ob damit der Handel von Aktien auf Xetra insgesamt günstiger wird, wie EuroCCP verspricht, muss sich zeigen. Die Summen, die für die Deutsche Börse auf dem Spiel stehen, sind mit Blick auf die überproportionalen Gewinnmöglichkeiten im Clearing von Derivaten – nicht zuletzt im Euroclearing – überschaubar. Gut ist aber, dass sich die Deutsche Börse nun mit mehr Wettbewerb auseinandersetzen muss. Das kann neue Kräfte freisetzen.

(Börsen-Zeitung, 25.07.2018)

Quellenangaben

Textquelle:Börsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30377/4017013
Newsroom:Börsen-Zeitung
Pressekontakt:Börsen-Zeitung
Redaktion

Telefon: 069–2732-0
www.boersen-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Ministerin Prien will duale Ausbildung in Hörakustik weiterhin unterstützen | Campus Hörakustik … Lübeck / Mainz (ots) - Wir werden "die Berufliche Bildung am Campus Hörakustik mit ihrem Modellcharakter weiterhin unterstützen", so lautet die Botschaft von Ministerin Karin Prien, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, nach ihrem Besuch auf dem Campus Hörakustik in Lübeck. Er ist die zentrale Ausbildungsstätte des Gesundheitshandwerks Hörakustik in Deutschland und empfing die Ministerin am 16. Mai 2018. Der Campus Hörakustik besteht aus der Akademie für Hörakustik (afh) und der Bundesoffenen Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen (L...
Goodyear auf THE TIRE COLOGNE 2018 Hanau (ots) - Der futuristische Photosynthese-Reifen "Oxygene", Goodyears Vision für eine saubere Mobilität in den Städten von morgen, hat auch die Jury des diesjährigen Kreativpreises restlos überzeugt. Jürgen Titz, Vorsitzender der Geschäftsführung D-A-CH bei Goodyear, nahm die Auszeichnung in der Kategorie "Best Green Concept" im Rahmen der Grand Opening zur Mobilitätsmesse in Köln stolz entgegen. "Ich bedanke mich beim ganzen Goodyear Team für die hervorragende Leistung. Der begehrte Kreativpreis würdigt die Innovationskraft unseres Unternehmens, das schon heute an den Mobilitätslösungen v...
Lena Gerckes Office-Looks in COSMO@Work: „Ich trage nur Männeruhren. An Frauen sehen die doppelt … München (ots) - "Voll den Durchblick haben" - das ist das Motto des Business-Specials von COSMOPOLITAN. Im Karriere-Heft "COSMO@work" (EVT 30.05.) geben die Karriere-Experten von COSMOPOLITAN jede Menge Tipps, die Frauen im Beruf nach vorne bringen: Tipps für die erfolgreiche Bewerbung, Verhaltensregeln im Büro sowie die besten Stylingtipps. Topmodel Lena Gercke spricht über ihre Office-Lieblingslooks und zeigt, welche Accessoires ein schlichtes Outfit ganz easy in einen Hingucker verwandeln. "Ich finde Hosenanzüge zehnmal bequemer als einen Rock", so das Topmodel. "Ich liebe rote Hosenanzüge....
Mehr Umsatz mit mehr Datenschutz München (ots) - Ab 25. Mai 2018 gilt EU-weit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die die Verarbeitung personenbezogener Daten neu regelt. Der Einzelhandel arbeitet fieberhaft daran, seine Systeme entsprechend anzupassen; in Deutschland wird dies bis zum Stichtag nach eigenem Bekunden allerdings nur 58 Prozent der Anbieter vollumfänglich gelingen. Davon unabhängig sind den Verantwortlichen die Chancen und Risiken der neuen Vorschriften durchaus bewusst. Sie hoffen auch auf einen Umsatzeffekt durch eine weitere Personalisierung ihrer Angebote. Daten sind längst nicht mehr nur im Silicon Val...
Weltweit führender Personaldienstleister Adecco Group schafft mit Marke Modis den smarten Partner … Düsseldorf/Berlin (ots) - - Modis vereint Zukunftstechnologien Engineering, IT und Life Sciences - Bisherige euro engineering AG, Personality IT und DIS Interim sowie Geschäftsbereiche IT und Life Science der DIS AG gehen in neuer Marke auf - Weltweit Marktführer mit 2,4 Milliarden Euro Umsatz - Internationales Netzwerk durch Präsenz in 20 Ländern und große Kundennähe durch 55 Niederlassungen in Deutschland Der weltgrößte Personaldienstleister Adecco Group schafft einen smarten Partner für die Industrie 4.0. Unter dem Dach der Marke Modis bündelt das Unternehmen seine Kompetenzen auf den Felde...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.