Rad geklaut – Tag versaut! Gut gewappnet durch die Fahrradsaison

Frankfurt (ots) – Sich am Morgen auf das Fahrrad schwingen und entspannt zur Arbeit fahren? Klingt verlockend – kein Gedränge durch Menschenmassen oder den alltäglichen Pendlerstau. Umso ärgerlicher, wenn der geschätzte Drahtesel nach dem Arbeitstag dann weg ist. Laut der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS 2017) wurden im letzten Jahr deutschlandweit 300.000 Fahrräder gestohlen, sprich 35 Räder pro Stunde! Besonders in Berlin, Bremen und Hamburg ist Vorsicht geboten – die Stadtstaaten sind nach wie vor die Hochburgen des Fahrradklaus. Die Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) erklären, welche Versicherung bei einem Diebstahl greift und geben zusätzlich Sicherheitstipps.

Sind Räder durch die Hausratversicherung abgesichert?

Wenn das Fahrrad aus einem abgeschlossenen Bereich gestohlen wird, wie der eigenen Wohnung, dem Keller oder der privaten Garage, greift die klassische Hausratversicherung. Ein Einbruch liegt dann vor, wenn entsprechende Einbruchsspuren nachweisbar sind. Tipp der Versicherungsexperten der DVAG: „Wer sein Fahrrad oft am Bahnhof, auf offener Straße, vor dem Haus oder in Gemeinschaftsräumen abschließt, sollte über eine zusätzliche Fahrradklausel zur Hausrat nachdenken. So ist das Rad auch außerhalb der eigenen vier Wänden vor Langfingern geschützt.“ Wichtige Voraussetzung: Die Fahrräder müssen abgeschlossen sein.

Auch Familien, die mehrere Fahrräder besitzen, sollten die Fahrradklausel vereinbaren. Wer besonders teure Räder besitzt, sollte zudem darauf achten, dass die vereinbarte Versicherungssumme ausreicht. Wie hoch die Versicherungssumme im Schadensfall ausfällt, kann der Versicherte selber festlegen. Bei älteren Rädern sollte der Besitzer den Zeitwert schätzen und diesen versichern lassen. Wichtig: Unbedingt darauf achten, nicht unterversichert zu sein.

Vorsicht bei Ausnahmen und Sonderregeln

Diebe lieben Dunkelheit. Deswegen findet sich in einigen Versicherungspolicen die sogenannte Nachtzeitklausel: Zwischen 22 und 6 Uhr gilt der Versicherungsschutz nur, wenn sich das Rad in einem abgeschlossenen Raum oder in Gebrauch befindet. Versicherte sollten daher ihren Versicherungsanbieter mit Bedacht wählen – insbesondere in alten Verträgen ist die Nachtzeitklausel oft noch zu finden.

Vorsicht ist auch bei Fahrrädern mit motorisierter Unterstützung geboten: „Für E- Bikes empfehlen wir eine Teilkaskoversicherung. Sie fallen nicht mehr in die Kategorie Fahrrad und sind deshalb nicht durch die Hausratversicherung oder eine Fahrradversicherung abgedeckt“, so die Experten der DVAG. „Anders sieht es bei sogenannten ‚Pedelecs‘ aus. Diese sind wiederum in der Hausratversicherung abgedeckt.“

Tipps, um dem Dieb das Handwerk zu erschweren Wer fest entschlossen ist, ein Fahrrad zu stehlen, wird das auch tun. Allerdings gibt es ein paar Grundregeln, die das Risiko deutlich minimieren.

– Alle Details des Rades – insbesondere die Rahmennummer – notieren – Fahrrad beim Fahrradhändler oder der Polizei codieren lassen – die eingravierte Kombination aus Buchstaben und Zahlen schreckt Diebe ab – Diebe meiden meist besonders auffällige Räder – Tuningliebhaber sollten sich also nach Lust und Laune austoben – Das Rad an einem festen Gegenstand anschließen – kein bloßes Abschließen – Regelmäßiger Standortwechsel: Wer kann, sollte sein Fahrrad nicht wiederholt am exakt gleichen Ort zur gleichen Zeit anschließen – Transport auf Reisen: Auch während der Autofahrt auf dem Fahrradträger das Rad sicher anschließen und bei Zwischenstopps nicht aus den Augen lassen Über die Deutsche Vermögensberatung (DVAG)

Mit über 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen betreut die Deutsche Vermögensberatung rund 6 Millionen Kunden zu den Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung. Die DVAG ist Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung. Sie bietet umfassende und branchenübergreifende Allfinanzberatung für breite Bevölkerungskreise, getreu dem Unternehmensleitsatz „Vermögensaufbau für jeden!“ Aktuelle Informationen und Unternehmensnachrichten finden Sie unter www.dvag.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/DVAG Deutsche Vermögensberatung AG
Textquelle:DVAG Deutsche Vermögensberatung AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6340/4016312
Newsroom:DVAG Deutsche Vermögensberatung AG
Pressekontakt:Deutsche Vermögensberatung AG
Wilhelm-Leuschner-Straße 24
60329 Frankfurt
T: 069-2384-127
F: 069-2384-867
E: pressemeldung@dvag-presseservice.de
www.dvag.com

Das könnte Sie auch interessieren

Abbau kommunaler Investitionsstau – wettbewerbsfähigere Infrastruktur Frankfurt am Main (ots) - - Kommunaler Investitionsrückstand mit rd. 159 Mrd. EUR auf Rekordhoch - Deutschland schneidet im internationalen Vergleich unterdurchschnittlich ab - Förderale Struktur Deutschlands richtig nutzen Eine aktuelle Studie von KfW Research vergleicht den Investitionsrückstand der Kommunen in Deutschland und Frankreich. Der Vergleich beruht auf Daten einer Veröffentlichung der Europäischen Investitionsbank (EIB) und des KfW-Kommunalpanels. Das KfW-Kommunalpanel 2018 beziffert diesen Rückstand auf knapp 159 Mrd. EUR. Fast zwei Drittel der Kommunen in Deutschland haben insge...
CEWE Photo Award geht in die nächste Runde Oldenburg (ots) - Von Landschaftspanoramen über Porträts bis hin zu Makroaufnahmen - wer offen für neue Eindrücke ist, kann überall die Schönheit der Welt entdecken. Kein Wunder also, dass der CEWE Photo Award "Our world is beautiful" im vergangenen Jahr zum weltgrößten Fotowettbewerb avancierte. Im Mai 2018 geht der Wettbewerb nun in die dritte Runde. Rund ein Jahr lang haben Fotobegeisterte aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Aufnahmen in zehn verschiedenen Kategorien einzureichen. Und von der Neuauflage profitieren nicht nur die Award-Gewinner: Für jedes eingereichte Foto spendet CEWE 10 C...
Die Reise geht weiter: Dreharbeiten zur neunten Staffel Pastewka für Amazon Prime Video haben … München (ots) - Nach dem großen Erfolg der achten Staffel der preisgekrönten Comedyserie Pastewka bei Prime Video startete der Dreh zur neuen Staffel des Prime Originals in Köln. - Die gesamte Originalbesetzung rund um Bastian Pastewka ist wieder mit dabei. - Prime-Mitglieder können bereits alle vorherigen Staffeln der mit vier deutschen Comedypreisen, einem Jupiter Award und zwei Rose d'Or ausgezeichneten Serie unbegrenzt streamen Die Kult-Comedy Pastewka startet weiter durch bei Amazon Prime Video: Die achte Staffel feierte das beste Startwochenende aller Zeiten einer Comedyserie bei Prime V...
comScore 2018 „Online Banking in Europa“ Bericht Zeigt, dass 70 Prozent der digitalen Bevölkerung … Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Im Vergleich zu einigen anderen Branchen setzt der Bankensektor erfolgreich mobile Technologien ein, jedoch existieren weiterhin Barrieren. Es gibt unterschiedliche Gründe für verschiedene Altersgruppen, in Bezug auf den Verzicht auf Mobile Banking. comScore, Inc. hat heute einen Bericht zum Online-Banking (https://www.comscore.com/ger/Insights/Praesentationen-und-Whitepapers/2018/Online-Banking-in-Europa) veröffentlicht, der Multi-Plattform-Panel-Daten aus fünf europäischen Ländern (Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien) verwend...
Wachstum trotz allem Frankfurt (ots) - Das Risiko, dass zwischen den USA und China ein regelrechter Handelskrieg ausbricht, ist mit der jüngsten Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, auf chinesische Produkte im Wert von 200 Mrd. Dollar womöglich einen Zoll von 25% statt wie zuerst geplant 10% zu erheben, eher gestiegen. Dass China am Freitag angekündigt hat, auf US-Produkte im Wert von 60 Mrd. Dollar Zölle zu erwägen, macht es nicht einfacher. Dass Grund zur Sorge besteht, zeigt auch die Intervention der People's Bank of China, höhere Reserven für Devisentermingeschäfte zu fordern, um unerwünschten Kapitalabf...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.