POL-F: 180722 – 697 Frankfurt-Altstadt/Innenstadt: Sexuelle Belästigungen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Gestern Abend (21.07.2018) kam es im Rahmen des bisher sehr friedlich verlaufenden Christopher Street Day (CSD) zu sexuellen Belästigungen. Bei der Frankfurter Polizei wurden insgesamt vier Fälle von sexuellen Belästigungen zur Anzeige gebracht, welche sich im Bereich der Konstablerwache zugetragen haben sollen. Ein 29-jähriger Tatverdächtiger wurde in diesem Zusammenhang vorläufig festgenommen.

Gestern Abend meldeten sich insgesamt drei Frauen bei der Polizei. Alle drei wurden im Verlauf des Abends von einem Unbekannten an das Gesäß bzw. die Hüfte gefasst. Die Taten haben sich abends im Bereich der Konstablerwache zugetragen. Zwei der Opfer sind 20 Jahre, eines der Opfer ist 25 Jahre alt. Die 25-jährige Frau wurde im Verlauf des Abends zweimal Opfer einer sexuellen Belästigung.

Im Rahmen sofort eingeleiteter Ermittlungen wurde gestern Abend ein 29-jähriger Mann vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht, eine der beiden 20-jährigen Frauen sexuell belästigt zu haben. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der mutmaßliche Täter wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Zudem wurden fünf weitere Vorfälle bei dem Veranstalter, jedoch nicht bei der Polizei gemeldet.

Die Frankfurter Polizei und der Veranstalter des CSD haben die Sicherheitsmaßnahmen nach Bekanntwerden der Taten umgehend intensiviert.

Die Polizei bittet Zeugen, mögliche weitere Opfer sowie die fünf Personen, welche sich bei dem Veranstalter wegen sexueller Belästigung gemeldet haben, unter der Telefonnummer 069/755-53111 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180611 – 586 Frankfurt-Niederursel/Preungesheim: Indoorplantagen hochgenommen Frankfurt (ots) - (mc) Am Freitag und am Samstag (09. Juni 2018) wurden in Niederursel und in Preungesheim zwei Indoorplantagen von Polizeibeamten zufällig ausgehoben und Betäubungsmittel sichergestellt. Gegen 14.10 Uhr wurden Streifen vom 14. Revier sowie das Überfallkommando in den Gerhart-Hauptmann-Ring gerufen, weil ein nachbarschaftlicher Streit eskaliert war. Ein 34-Jähriger drohte mutmaßlich seiner Nachbarin mit einer Waffe. Die Einsatzkräfte umstellten die Wohnung und nahmen ihn fest, nachdem er aus der Wohnung gesprochen wurde. Bei der Durchsuchung der W...
POL-F: 180624 – 590 Frankfurt-Ostend: Unbekannte bedrohen 17-Jährigen Frankfurt (ots) - (em) Am Freitag, den 22. Juni 2018, versuchten zwei unbekannte Männer einen 17-Jährigen zu erpressen, indem sie ihn mit einem Teppichmesser bedrohten. Kurz vor 15 Uhr wurde der 17-Jährige plötzlich von zwei unbekannten Männern in der Straße Alfred-Brehm-Platz angesprochen. Sie forderten mehrere hundert Euro von ihm. Als er auf die Forderung nicht einging, zückte einer der beiden Täter ein Teppichmesser und bedrohte das Opfer damit. Der 17-Jährige konnte fliehen und holte sich in einem nahegelegenen Café Hilfe. Die alarmiert...
POL-F: 180527 – 0530 Frankfurt-Niederursel: Festnahme nach Handel mit Betäubungsmitteln Frankfurt (ots) - (fue) Durch Ermittlungen auf der hiesigen Drogenszene wurde bekannt, dass aus einer Wohnung im Gerhart-Hauptmann-Ring heraus Betäubungsmittel verkauft werden würden. Den daraufhin dort eingesetzten Beamten fiel am Samstag, den 26. Mai 2018, gegen 16.30 Uhr, zunächst ein Mann auf, der sich in die Wohnung begab und diese kurz darauf wieder verließ. Bei der Kontrolle des 44-jährigen Frankfurters wurde festgestellt, dass er 10,53 Gramm Amphetamin bei sich hatte. Er gab an, dies in der Wohnung erworben zu haben. Mit richterlichem Durchsuchungsbeschluss wu...
POL-F: 180809 – 761 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen Frankfurt (ots) - (fue) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten: 13. August 2018 Mainzer Landstraße, BAB 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest, Mörfelder Landstraße, BAB 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach und Bad Homburg, Züricher Straße 14. August 2018 Bundesautobahn BAB 66 Krifteler Dreieck, Hanauer Landstraße, Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Hugo-Eckener-Ring, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB 3, Ludwig...
POL-F: 180814 – 0771 Frankfurt-Niederursel: Fahrradcodierung und Infostand auf dem „Open-Air-Festival“ im Martin-Luther-King Park Frankfurt (ots) - (ne) Das 14. Polizeirevier bietet zusammen mit der Jugendkoordination Nord am Samstag, den 18. August 2018, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, während des Open-Air-Festivals im Martin-Luther-King Park (Nordweststadt), eine Fahrradcodierung an. Fahrradfahren gehört heute für viele Menschen zum Alltag. Dies wissen auch Fahrraddiebe und stehlen neue, aber auch gebrauchte und sogar alte Fahrräder jeden Typs und jeder Marke. Neben den mechanischen und elektronischen Sicherungen ist die Codierung inzwischen ein sehr gutes Mittel, sein Fahrrad gegen Diebe z...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4014796