POL-F: 180719 – 0692 Frankfurt-Nieder-Eschbach: Falsche Polizisten festgenommen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (as) Dank einer achtsamen Seniorin gelang der Frankfurter Polizei am Mittwoch in Nieder-Eschbach die Festnahme von drei falschen Polizeibeamten.

Zunächst, unter der Legende eines vermeintlichen Bankmitarbeiters, traten die Betrüger telefonisch mit der 80-jährigen Rentnerin in Kontakt. Ihr wurde suggeriert, dass ein illegaler Abbuchungsversuch von ihrem Konto aus dem Ausland verhindert wurde und man die Polizei eingeschaltet habe. Um ihr Vermögen zu sichern, solle sie das Geld abheben und an die zu ihr nach Hause kommende „Polizei“ übergeben.

Die Frankfurterin roch jedoch den Braten und verständigte ihrerseits die richtige Polizei. Dadurch konnte zunächst der Abholer, ein 23-jähriger Türke, und kurz darauf seine in einem Auto wartenden Komplizen, ein 24-jähriger Deutscher sowie ein 21-jähriger türkischstämmiger Deutscher, festgenommen werden. Alle drei Tatverdächtigen sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Die aufmerksame Rentnerin hat ganz im Sinne der polizeilichen Empfehlungen gehandelt und sofort den Notruf 110 gewählt, so dass letztlich alles weitere durch die richtige Polizei vorbereitet werden konnte. Hier nochmal die Hinweise der Polizei:

– Bleiben Sie immer wachsam, Betrüger treten am Telefon immer
häufiger auf – Die Polizei wird niemals Bargeld oder Wertsachen auf diese Art
und Weise abholen – Rufen Sie sofort den Notruf 110 an, wenn Sie angeblich so von
der „Polizei“ angerufen werden – Angehörige werden gebeten, ihre betagten Eltern, Großeltern usw.
zu informieren und zu unterstützen – Niemals Geld oder Wertsachen an unbekannten Personen aushändigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180610 – 582 Frankfurt-Bundesautobahn 66: Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (mc) Am Samstagabend (09. Juli 2018) kam es zu einem Unfall auf der A66 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Kelkheim und Höchst. Ursächlich hierfür waren nach erster Erkenntnislage ein medizinischer Notfall und mutmaßlicher Alkoholeinfluss. Die 52-jährige Frau verlor bei starkem Regen und aufgrund einer medizinischen Notlage gegen 19.15 Uhr in einer Baustelle die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß dort mit herum liegenden Gegenständen zusammen. Hierbei wurde die Ölwanne des Ford Focus aufgerissen, was eine...
POL-F: 180726 – 719 Frankfurt-Niederrad: Auto gegen Straßenbahn Frankfurt (ots) - (ne) Riesen Glück hatte gestern Abend gegen 19:30 Uhr ein 66 Jahre alter Mercedesfahrer, als er in der Lyoner Straße mit einer Straßenbahn zusammenprallte. Der 66-jährige Tourist aus Spanien war auf der Lyoner Straße unterwegs, parallel zu ihm fuhr gerade die Straßenbahn. In Höhe der Hahnstraße wollte er nun auf den asphaltierten Teil der Gleisüberführung wechseln und missachtete die Vorfahrt der Tram. Die erfasste trotz Notbremsung die A-Klasse des Spaniers und riss das Auto noch ein paar Meter mit, bis der Mercedes gege...
POL-F: 180625 – 593 Frankfurt-Sossenheim: Rollerdiebstahl Frankfurt (ots) - (fue) Bislang unbekannte Täter entwendeten am Sonntag, den 24. Juni 2018, in der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 11.40 Uhr, einen Motorroller im Dunantring. Der Roller, ein schwarzer Piaggio Gilera mit dem Kennzeichen 677 LGU, stand, zusätzlich mit einem Vorhängeschloss gesichert, vor dem Anwesen Nr. 44-45. Die Diebe entwendeten das Fahrzeug samt dem daran befestigten Motorradhelm. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 06...
POL-F: 180612 – 589 Frankfurt-Innenstadt: Schläfrigkeit ausgenutzt Frankfurt (ots) - (mc) Gestern wurde das Handy eines Hotelbesuchers in der Albusstraße gestohlen, nachdem der Eigentümer es schlaftrunken in der Lobby vergessen hatte. Etwa zwischen 08.00 und 09.00 Uhr ließ sich ein 49-jähriger Hotelgast auf dem Sofa in der Lobby nieder, um ein bisschen Zeit zu überbrücken. Hierbei ließ er sein Handy neben sich liegen und schlief ein. Als er aufwachte und sein Zimmer bezog, vergaß er jedoch sein Handy. Wenig später setzte sich ein anderer Hotelgast auf das Sofa und ließ das 1000 Euro teure iPhone X mitgehe...
POL-F: 180608 – 574 Frankfurt-Seckbach: Crack-Küche ausgehoben Frankfurt (ots) - (mc) Die Rauschgiftfahnder der Polizei Frankfurt haben gestern Abend in der Wilhelmshöher Straße eine Crackküche ausgehoben und vier Personen festgenommen. Seit mehreren Monaten sammelten die Ermittler des Rauschgiftkommissariats und der Regionalen Einsatz- und Ermittlungseinheit Beweise gegen die Gruppe von Rauschgifthändlern, die Straßendealer im Bahnhofsviertel mit Crack versorgten. Gestern Abend erfolgte der Zugriff, als die Crack-Küche gestürmt wurde. Die Fahnder fanden im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen rund 142g Crack. Dazu...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4012643