POL-F: 180718 – 688 Frankfurt-Eckenheim: Festnahme eines 22-jährigen Drogenhändlers

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Am Montagabend (16.07.2018) hat die Frankfurter Polizei einen 22-jährigen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen.

Gegen 19.45 Uhr wurde aufgrund eines Zeugenhinweises in der Hoherodskopfstraße eine Gruppe junger Männer auf einem dort befindlichen Spielplatz kontrolliert. Sie standen im Verdacht, mit Drogen zu handeln. Die Polizisten konnten beobachten, wie eine Person aus der Gruppe versuchte etwas im Gebüsch zu verstecken. Als die Beamten dort nachsahen, wurden sie fündig: Dort lagen etwa 42 Gramm Marihuana, etwa 50 Gramm Haschisch sowie eine Feinwaage und Plastiktüten.

Daraufhin wurde bei dem Tatverdächtigen eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Dort fanden sie knapp 140 Gramm Haschisch und etwa 135 Gramm Marihuana. Doch dabei sollte es nicht bleiben: Der junge Mann beherbergte ein als gestohlen gemeldetes Mountainbike der Marke „Bulls“. Sowohl die Drogen, als auch das Fahrrad wurden beschlagnahmt.

Der mutmaßliche Täter wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180619 – 0571 Frankfurt-Nordend: Nach Unfall geflüchtet Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Abend kam es auf der Eschersheimer Landstraße zu einem Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem BMW. Der Autofahrer flüchtete anschließend. Die 33-jährige Radfahrerin war gegen 22.40 Uhr mit ihrem Mountainbike auf der Eschersheimer Landstraße in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 132 fuhr ein BMW links an ihr vorbei und streifte die junge Frau, die daraufhin mit ihrem Fahrrad stürzte. Der Wagen fuhr weiter, ohne dass sich dessen Fahrer um die gestürzte Frau kümmerte. Der BMW verlor bei dem Unf...
POL-F: 180528 – 532 Frankfurt-Zeilsheim: Mülltonnen entzündet Frankfurt (ots) - (fue) Zeugen konnten am Sonntag, den 27. Mai 2018, gegen 16.10 Uhr beobachten, wie zwei bislang unbekannte junge Männer eine Mülltonne entzündeten. Die Tonne stand auf dem Schulhof der Käthe-Kollwitz-Schule, als die beiden erwähnten Männer diese mit einer glühenden Zigarette in Brand steckten. Der Sachschaden ist relativ gering. Eine Gefahr des Übergreifens auf Gebäudeteile bestand nicht. Personen wurden nicht verletzt. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: 1. Männliche Person, 17-19 Jahre alt und etwa ...
POL-F: 180605 – 557 Frankfurt-Gallus: Taschendieb unterwegs Frankfurt (ots) - (em) Gestern (04.06.2018) wurde einem 46-jährigen Mann ein hochwertiges Smartphone gestohlen, während er im Supermarkt einkaufen war. Etwa gegen 11.00 Uhr betrat der 46-Jährige gemeinsam mit seiner Ehefrau einen Discounter in der Mainzer Landstraße. Als der Einkauf etwa gegen 11.30 Uhr erledigt und alles im Auto verstaut war, musste der 46-Jährige feststellen, dass sein iPhone X nicht mehr in seiner Umhängetasche ist. Vermutlich hat ihm jemand sein hochwertiges Mobiltelefon im Supermarkt gestohlen. Als Tatverdächtiger kommt ein Mann in Frag...
POL-F: 180619 – 0572 Frankfurt-Ostend: Brand in Herrentoilette – Zeugen gesucht Frankfurt (ots) - (em) Gestern (18.06.2018) kam es in einer Herrentoilette am Skatepark in der Mayfahrtstraße zu einem Brand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 11.15 Uhr brannte der Inhalt eines Papierkorbs auf der Herrentoilette im Bereich des Skateparks Osthafen. Mitarbeiter der Stadtpolizei bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr, welche diesen umgehend löschte. Die Örtlichkeit ist nicht mehr benutzbar und musste vorerst geschlossen werden. Der Papierkorb sowie eine Heizung wurden komplett zerstört. Die Wände und Inneneinrichtung sind mit Ruß...
POL-F: 180711 – 0657 Bundesautobahn BAB A661: Fahrzeugbrand Frankfurt (ots) - (mc) Gestern kam es auf der A661 am Autobahnkreuz Offenbach in Richtung Egelsbach zu einem Fahrzeugbrand. Der Fahrer konnte sich vorher in Sicherheit bringen. Gegen Viertel nach fünf bemerkte der Fahrer eines BMW X5, dass etwas mit dem Fahrzeug nicht stimmte und fuhr rechts ran. Als er auf dem Standstreifen zum Stehen kam, schlugen bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum hervor. Er brachte sich schnell in Sicherheit und wählte den Notruf, während sein Auto in Vollbrand geriet. Der 48-jährige Mann blieb unverletzt, während bei dem X5 von einem Tot...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4011667