POL-F: 180716 – 0680 Frankfurt-Bockenheim: Sieben Straftaten in 15 Minuten

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Ein 36-Jähriger begann seine Tour durch Bockenheim am Sonntagmorgen mit einer Sachbeschädigung an einem geparkten Auto und beendete sie 15 Minuten später mit einem Widerstand gegen Polizeibeamte.

Um 08.55 Uhr sprang der Mann auf einem geparkten Skoda Octavia und Renault Twingo in der Leonardo-da-Vinci-Allee herum und verursachte an den Autos einen Schaden von etwa 7.000 Euro. Gegen 09.00 Uhr traf der Randalierer in der Funckstraße auf einen 72-Jährigen und einen 77 Jahre alten Mann, die er nach dem Weg fragte und anschließend zu Boden stieß. Der 72-Jährige trug leichte Prellungen davon. Der 77-Jährige, auf den er auch noch am Boden liegend eintrat, trug Prellungen und Schürfwunden davon und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Anschließend, um 09.05 Uhr, sprang er auf die Funkstraße, hielt einen vorbeifahrenden Mini an und schlug mit beiden Händen auf die Motorhaube, sodass ein Schaden von etwa 1.500 Euro entstand. Außerdem forderte er die 32-jährige Fahrerin auf auszusteigen, diese hatte ihr Auto aber verriegelt und kam der Aufforderung nicht nach. Also hielt der 36-Jährige das nächste Auto, einen Nissan, an. Dort öffnete er die Beifahrertür und klaute den Zündschlüssel aus dem Auto. Dieser wurde ihm aber von einem aufmerksamen Zeugen sofort wieder abgenommen. In der Manskopfstraße entkleidete er sich gegen 09.10 Uhr komplett und wurde so von den herbeigeeilten Polizisten angetroffen, welche er versuchte, mit einem Nylonband anzugreifen. Den Beamten gelang es aber den 36-Jährigen zu Boden zu bringen und festzunehmen.

Im Anschluss wurde der Mann in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die Polizisten blieben unverletzt und konnten ihren Dienst fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180528 – 0531 Gemeinsame Pressemitteilung des Amtsgerichts Frankfurt am Main, der Stadt Frankfurt am Main und der Frankfurter Polizei zur Vollstreckung eines Räumungstitels auf einem Brachgelände Frankfurt (ots) - Wie den Medien bereits bekannt ist, wurde vor einigen Monaten auf einem Brachgelände in der Gutleutstraße ein "Lager" errichtet. Das Landgericht Frankfurt am Main hat zwischenzeitlich eine einstweilige Verfügung zugunsten des Grundstückseigentümers erlassen. Demzufolge haben die dort lebenden Personen das Gelände umgehend zu verlassen. Dieser Räumungstitel wird heute früh im Auftrag des Eigentümers vollstreckt. Gegen 06.30 Uhr eröffnete ein Gerichtsvollzieher des für die Vollstreckung zuständigen Amtsgerichts Frankf...
POL-F: 180713 – 0673 Das Polizeipräsidium Südosthessen teilt mit: Polizei zeigt mutmaßliches Diebesgut und sucht die Eigentümer – Anmeldung ist erforderlich! – Offenbach und Frankfurt Frankfurt (ots) - (aa) Wem gehören die Bekleidungsstücke und Elektroartikel? Das fragen die Beamten der regionalen Ermittlungsgruppe Offenbach, die nach der Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers Anfang März 2018 etwa 200 Gegenstände sichergestellt haben; diese konnten noch nicht den Eigentümern zugeordnet werden. Lichtbilder der sichergestellten Gegenstände sind über die Internetseite der Polizei Hessen unter der Rubrik Fahndung-Sachen zur Einsichtnahme veröffentlicht. Zudem haben Geschädigte nun die Möglichkeit, sich die Sachen in der...
POL-F: 180530 – 544 Frankfurt: Vermisster 83-Jährige wieder da – Bezug zu Meldung Nr. 537 Frankfurt (ots) - (em) Der vermisste 83-jährige Mihail Zipstein konnte zwischenzeitlich wiedergefunden werden. Er wurde seit Samstag, den 26. Mai, vermisst. Der 83-Jährige wurde am Montag, den 28. Mai 2018 in eine Klinik in Offenbach aufgenommen. Dank der Öffentlichkeitsfahndung ging gestern der entscheidende Hinweis bei der Frankfurter Kriminalpolizei ein. Herr Zipstein soll nach aktuellem Kenntnisstand wohlauf sein. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr b...
POL-F: 180705 – 0635 Frankfurt-Bockenheim: Sechs Fahrzeuge in Brand Frankfurt (ots) - (em) In der Nacht von gestern (05.07.2018) auf heute (06.07.2018) kam es in der Kasernenstraße zum Brand von insgesamt sechs Fahrzeugen. Gegen 03.00 Uhr nachts standen auf einem Betriebsgelände sechs Autos in Vollbrand. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Auch kann der finanzielle Schaden zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht konkret betitelt werden. Zeugen werden darum gebeten sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 069-7555...
POL-F: 180807 – 754 Frankfurt-Altstadt: Dealer festgenommen Frankfurt (ots) - (ka) Gleich zwei Dealer und einen Käufer nahmen die Beamten am Montagabend nach einem Drogenhandel an der Konstablerwache fest. Gegen 21.45 Uhr beobachteten die Zivilpolizisten, wie ein Dealer an der Konstablerwache Kontakt zu einem potentiellen Käufer aufnahm. Anschließend verständigte er einen weiteren Dealer, welcher letztendlich zwei Tütchen Marihuana, insgesamt knapp zwei Gramm, an den Abnehmer verkaufte. Den Beamten gelang es im Anschluss alle drei Männer festzunehmen. Bei der Durchsuchung des 23-jährigen Verkäufers fanden die Po...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4009337