POL-F: 180713 – 0674 Frankfurt-Heddernheim Frankfurter Berg Nieder-Eschbach Niederursel: Kontrollmaßnahmen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Polizisten führten am Donnerstagabend in den Stadtteilen Heddernheim, Frankfurter Berg, Nieder-Eschbach und Niederursel Kontrollmaßnahmen durch.

Als die Beamten sich gegen 21.00 Uhr dem Kleinen Zentrum in der Thomas-Mann-Straße näherten ergriff ein junger Mann sofort die Flucht. Den Polizisten gelang es aber, den Flüchtigen zu stellen. Bei der anschließenden Kontrolle fanden sie knapp 45 Gramm Marihuana, zwei Gramm Haschisch, ein Klappmesser und Drogenutensilien bei dem 22-Jährigen. Außerdem wurde ein 24-Jähriger kontrolliert, der bei Eintreffen der Beamten kurzerhand ein Tütchen mit etwa zwei Gramm Marihuana in einem Blumenkübel zu verstecken suchte. Da dies aber nicht unbeobachtet blieb, muss auch er sich, genauso wie der 22-Jährige, wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Bei den weiteren Kontrollen in den genannten Stadtteilen wurde noch ein Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt. Weiterhin wurden zwei hochwertige Fahrräder der Marken „Bulls“ und „Stevens“ gefunden, deren rechtmäßige Besitzer aktuell ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180703 – 626 Frankfurt: KART führt umfangreiche Kontrollen durch Frankfurt (ots) - (em) Am vergangenen Samstag (30. Juni 2018) hat die neue "Kontrolleinheit Auto-Poser, Raser und Tuner" (KART) der Frankfurter Polizei umfangreiche Kontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verstöße festgestellt. In dem Zeitraum von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr hat die Einheit mit der Unterstützung weiterer Polizeibeamter 64 Pkw und 7 Motorräder kontrolliert. Dabei wurden zahlreiche technische Veränderungen festgestellt, welche in 19 Fällen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Zwei Fahrzeuge, eine Mercedes G-Klasse und ein V...
POL-F: 180528 – 537 Frankfurt: 83-jähriger Mann vermisst Frankfurt (ots) - (em) Seit Samstag, den 26. Mai 2018, wird der 83-jährige Mihail Zipstein vermisst. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, welche Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten geben können. Zuletzt wurde der 83-Jährige am Samstag gegen 13.35 Uhr an der U-Bahn-Haltestelle Zeilweg gesehen. Er hatte dort die U-Bahn verlassen. Seitdem verliert sich die Spur. Herr Zipstein ist dement und orientierungslos. Er soll zudem, krankheitsbedingt, schlechtes Deutsch sprechen. Er hat graues, lichteres Haar und soll mit einer Sonnenbrille, einem Sommerhut, einem weiß...
POL-F: 180608 – 571 Frankfurt-Fechenheim: Diebe erbeuten wertvolle Handtasche – Zeugen gesucht! Frankfurt (ots) - (ka) Am Dienstagabend entrissen Diebe einer 19-Jährigen auf einem Waldweg in der Nähe der Konstanzer Straße die Handtasche und flüchteten mit ihrer Beute. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die 19-Jährige verabredete sich gegen 22.00 Uhr im Bereich der Konstanzer Straße / Meersburger Straße. Mit ihrem Begleiter, den sie zuvor nicht kannte, ging sie von dort aus in einem angrenzenden Waldstück spazieren. Plötzlich näherten sich ihr von hinten vier Jugendliche, die ihr beim Vorbeilaufen die Handtasche aus der Hand rissen und ...
POL-F: 180529 – 541 Frankfurt-Westend: Zeugen gesucht Frankfurt (ots) - (mc) Zwei Männer haben am gestrigen Montag (28. Mai 2018) eine Frau im Grüneburgpark sexuell belästigt. Die 30-jährige Frau hatte sich gegen 13.00 Uhr zum Sonnen in den Grüneburgpark gelegt, als sie unerwartet von zwei Männern belästigt wurde. Sie onanierten neben ihr und ließen nur ab, weil die Dame damit drohte, die Polizei zu rufen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen, konnten die zwei mutmaßlichen Exhibitionisten fliehen. Die Männer werden auf etwa 40 Jahre geschätzt. Während einer ein indisches...
POL-F: 180621 – 0581 Frankfurt-Innenstadt: BMW-Fahrer flieht nach Unfall mit Fußgänger – Zeugen gesucht Frankfurt (ots) - (em) Am Dienstag, den 19. Juni 2018, kam es am Abend zwischen einem 28-jährigen Fußgänger und einem BMW-Fahrer zu einem Unfall. Der Autofahrer ließ den jungen Mann schwerverletzt zurück und floh. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 20.10 Uhr wollte der 28-Jährige die Neue Mainzer Straße auf der Höhe des Willy-Brandt-Platzes überqueren. Er kam aus der Richtung Friedensstraße und wollte von rechts nach links über die Straße laufen. Auf der linken Spur wurde er plötzlich von einem schwarzen 1er BMW erfass...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4000082