POL-F: 180712 – 669 Frankfurt-Rödelheim: 62-Jähriger leistet erheblichen Widerstand

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Am Mittwochnachmittag leistete ein 62-Jähriger bei seiner Festnahme im Rödelheimer Parkweg erheblichen Widerstand, sodass die Polizisten einen Diensthund zur Unterstützung einsetzen mussten.

Der 62-Jährige brachte, aufgrund seiner psychischen Erkrankung, immer wieder die Mitbewohner seiner Wohngruppe durch Zündeleien in Gefahr. So auch gestern gegen 17.30 Uhr. Die Bewohner verständigten die Polizei und die Beamten machten sich auf dem Weg zu dem 62-Jährigen. Statt den Polizisten zu öffnen, verbarrikadierte der Mann die Tür. Nach der Öffnung der Tür durch die Einsatzkräfte, versuchten die Beamten den 62-Jährigen festzunehmen. Dieser bedrohte aber die Polizisten verbal und mit einem unbekannten Gegenstand. Außerdem sperrte er sich vehement gegen die Festnahme, sodass ein Diensthund die Beamten unterstützen musste. Der Diensthund verletzte den Mann an der Schulter, welcher anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Der 62-Jährige wurde nach der ärztlichen Behandlung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die drei beteiligten Polizeibeamten blieben unverletzt und konnten ihren Dienst fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180627 – 0606 Bundesautobahn BAB A661: Müllwagen kracht in Pkw Frankfurt (ots) - (ka) Gegen 12.30 Uhr kam es heute auf der A661 zwischen der Anschlussstelle Offenbach Taunusring und dem Autobahnkreuz Offenbach zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Der Lastwagenfahrer war auf der A661 in Richtung Oberursel unterwegs, als ein Reifen platzte, er gegen einen BMW links von ihm krachte und diesen in die Mittelleitplanke und ein Stück weit auf die Gegenfahrbahn in Richtung Egelsbach schob. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der 52-jährige Lastwagenfahrer und die 68-j&aum...
POL-F: 180625 – 595 Bundesautobahn BAB A648: Fahrzeugbrand Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Vormittag brannte ein Auto auf der A648 an der Anschlussstelle Rebstock aus. Die Brandursache war wohl ein technischer Defekt. Der 40-jährige Mercedesfahrer war gegen 11.00 Uhr auf der A648 in Richtung Frankfurt unterwegs. Kurz nach dem Westkreuz hörte er Geräusche aus dem Motorraum und fuhr an den Fahrbahnrand. Als er auf der Ausfahrtsspur der Anschlussstelle Rebstock anhielt, kamen bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum und kurze Zeit später brannte der Mercedes komplett. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Di...
POL-F: 180608 – 574 Frankfurt-Seckbach: Crack-Küche ausgehoben Frankfurt (ots) - (mc) Die Rauschgiftfahnder der Polizei Frankfurt haben gestern Abend in der Wilhelmshöher Straße eine Crackküche ausgehoben und vier Personen festgenommen. Seit mehreren Monaten sammelten die Ermittler des Rauschgiftkommissariats und der Regionalen Einsatz- und Ermittlungseinheit Beweise gegen die Gruppe von Rauschgifthändlern, die Straßendealer im Bahnhofsviertel mit Crack versorgten. Gestern Abend erfolgte der Zugriff, als die Crack-Küche gestürmt wurde. Die Fahnder fanden im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen rund 142g Crack. Dazu...
POL-F: 180629 – 612 Frankfurt-Ginnheim: Betrüger fliegt auf Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nahmen Polizisten einen Betrüger an einem Geldautomaten in der Hügelstraße fest, der zuvor einen 49-Jährigen um mehrere zehntausend Euro erleichtert hat. Die Ermittler erhielten von der Bank des 49-Jährigen den Hinweis, dass von dessen Konto seit April in regelmäßigen Abständen immer wieder 500 Euro von einem Geldautomaten in der Hügelstraße abgehoben werde. Die Bank habe zuvor die EC-Karte und den Pin an den 49-Jährigen verschickt. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass wed...
POL-F: 180703 – 623 Frankfurt-Ostend: 79-jähriger bei Unfall in Tiefgarage schwer verletzt Frankfurt (ots) - (ne) Ein 79-jähriger Mann ist gestern Nachmittag bei einem Unfall in einer Tiefgarage in der Pfingstweidstraße schwer verletzt worden. Aus bislang unbekannter Ursache krachte der Senior offenbar mit entsprechender Geschwindigkeit gegen einen Stützpfeiler der Garage und einen geparkten Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Mann schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug des 79-Jährigen, ein Mietfahrzeug, entstand erheblicher, an dem anderen Pkw und dem Stützpfeiler nur geringer Sachschaden. R&u...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3996127