POL-F: 180711 – 0666 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Auf den Fisch gekommen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) In der vergangenen Nacht (10. Juli 2018) hat ein Unbekannter in dem Vorratskeller eines Imbisses tiefgefrorenen Fisch gestohlen.

Anscheinend handelt es sich bei dem Dieb und Einbrecher um einen Fischliebhaber. Dieser hatte sich Zutritt zum Keller verschafft, sich dort einen Rucksack geschnappt und diesen anschließend mit Fisch aus der dortigen Tiefkühltruhe gefüllt. Mitsamt der gesunden und appetitlichen Beute trat der Täter schließlich die Flucht an.

Wie hoch der finanzielle Schaden ist, ist bislang noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180625 – 594 Frankfurt-Sachsenhausen: In Gaststätte eingestiegen Frankfurt (ots) - (fue) Bislang unbekannte Täter drangen am Montag, den 25. Juni 2018, gegen 02.50 Uhr, in eine Gaststätte in der Hedderichstraße ein. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten, wo sie sich zu den im hinteren Teil befindlichen beiden Glücksspielautomaten begaben. Diese wurden gewaltsam geöffnet und die Geldkassetten geleert. Auf diese Weise dürften den Tätern etwa 500 EUR in die Hände gefallen sein Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7...
POL-F: 180712 – 670 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen Frankfurt (ots) - (fue) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten: 16. Juli 2018 Mörfelder Landstraße, Bundesautobahn BAB A66 Krifteler Dreieck, Züricher Straße, Mainzer Landstraße, Bundesautobahn BAB A661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße 17. Juli 2018 Hugo-Eckener-Ring, Bundesstraße B43 Anschlussstelle BAB A3, Ludwig-Landmann-Straße, Bundesautobahn BAB A66 Krifteler Dreieck, Hanauer Landstra&s...
POL-F: 180612 – 592 Bundesautobahn A661: Schwerer Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Montag auf Dienstag stießen auf der A661 zwei Autos zusammen. Ein 23-Jähriger wurde durch den Unfall schwer verletzt. Gegen 01.30 Uhr waren ein Fordfahrer und ein BMW-Fahrer auf der A661 in Richtung Oberursel unterwegs. Auf der Höhe des Offenbacher Kreuzes geriet der 35-jährige Fordfahrer ins Schleudern und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen die Front des BMW und anschließend gegen die linke Leitplanke. Der 23-jährige Beifahrer des Fordfahrers trug durch den Unfall schwere Verletzungen davon und wurde in ein Kranke...
POL-F: 180713 – 0672 Frankfurt-Sachsenhausen: Gaststättenkontrollen der Polizei Frankfurt und dem Ordnungsamt Frankfurt Frankfurt (ots) - (ka) Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion von Landes- und Stadtpolizei sowie Gewerbeprüfern, Lebensmittelkontrolleuren, Fachleuten für illegale Beschäftigung und Geldspielautomatenprüfern des Ordnungsamtes wurden vergangene Nacht acht Gaststätten in Alt-Sachsenhausen kontrolliert. Dabei wurden zahlreiche Mängel festgestellt. Gleich zu Beginn der Kontrollen fanden die Beamten in einer Kneipe in der Klappergasse ein verschimmeltes Kühlhaus vor. Außerdem arbeitete eine nicht angemeldete Aushilfe hinter der Theke. Bei den nächsten Ö...
POL-F: 180607 – 567 Frankfurt: 41-jähriger Vermisster wieder da – Bezug zu Meldung Nr. 508 Frankfurt (ots) - (em) Wie den Medien bereits bekannt ist, wurde der 41-jährige Nikolay Mitev seit dem 16. Mai 2018 vermisst. Glücklicherweise konnte er zwischenzeitlich wieder aufgefunden werden. Am 05. Juni 2018 wurde der 41-Jährige gegen 15.00 Uhr in Wiesbaden angetroffen und die Polizei informiert. Nach aktuellem Kenntnisstand ist er wohlauf. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-82110 (CvD)Fax: 069 / 755-82009E-Mail: pre...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3995003