POL-F: 180711 – 0657 Bundesautobahn BAB A661: Fahrzeugbrand

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (mc) Gestern kam es auf der A661 am Autobahnkreuz Offenbach in Richtung Egelsbach zu einem Fahrzeugbrand. Der Fahrer konnte sich vorher in Sicherheit bringen.

Gegen Viertel nach fünf bemerkte der Fahrer eines BMW X5, dass etwas mit dem Fahrzeug nicht stimmte und fuhr rechts ran. Als er auf dem Standstreifen zum Stehen kam, schlugen bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum hervor. Er brachte sich schnell in Sicherheit und wählte den Notruf, während sein Auto in Vollbrand geriet.

Der 48-jährige Mann blieb unverletzt, während bei dem X5 von einem Totalschaden auszugehen ist.

Derzeit wird ein technischer Defekt verantwortlich gemacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180607 – 570 Frankfurt-Westend: Schwerer Sturz vom Rennrad Frankfurt (ots) - (em) Gestern (06.06.2018) kam es an der Kreuzung Bremer Straße/Hansaallee fast zu einem Unfall. Obwohl eine Kollision zwischen einem Pkw- und Fahrradfahrer verhindert werden konnte, stürzte der Rennradfahrer und verletzte sich schwer. Gegen 22.45 Uhr fuhr der 34-Jährige mit seinem Rennrad auf der Hansaallee in Richtung Bremer Straße. Zeitgleich befuhr eine 49-jährige smart-Fahrerin die Bremer Straße in Richtung Hansaallee. An der Kreuzung Bremer Straße/Hansaallee kam es an der dortigen Ampel schließlich fast zu einem Zusammenprall ...
POL-F: 180624 – 590 Frankfurt-Ostend: Unbekannte bedrohen 17-Jährigen Frankfurt (ots) - (em) Am Freitag, den 22. Juni 2018, versuchten zwei unbekannte Männer einen 17-Jährigen zu erpressen, indem sie ihn mit einem Teppichmesser bedrohten. Kurz vor 15 Uhr wurde der 17-Jährige plötzlich von zwei unbekannten Männern in der Straße Alfred-Brehm-Platz angesprochen. Sie forderten mehrere hundert Euro von ihm. Als er auf die Forderung nicht einging, zückte einer der beiden Täter ein Teppichmesser und bedrohte das Opfer damit. Der 17-Jährige konnte fliehen und holte sich in einem nahegelegenen Café Hilfe. Die alarmiert...
POL-F: 180611 – 585 Frankfurt-Bornheim: Medizinischer Notfall führt zu Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (as) Mutmaßlich ein medizinischer Notfall hat in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 01.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Saalburgstraße Ecke Neebstraße geführt. Ein 49-jähriger Mercedesfahrer verlor hier, scheinbar gesundheitlich angeschlagen, die Kontrolle über seinen Wagen und soll bei Rot von der Neebstraße kommend in den Kreuzungsbereich gefahren sein. Hier prallte er mit dem VW Touran eines 23-jährigen Frankfurters zusammen, der auf der Saalburgstraße unterwegs war. Beim Eintreffen der Polizei hatte der 49-Jä...
POL-F: 180618 – 570 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Präventionsstand des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main und des Präventionsrates der Stadt Frankfurt Frankfurt (ots) - (ka) Das Frankfurter Bahnhofsgebiet ist ein vielseitiger und stark frequentierter Ort. Während tagsüber primär Berufstätige, Touristen und Pendler dort unterwegs sind, wird das Viertel ab den Abendstunden von Nachtschwärmern aufgesucht, die das zahlreiche Angebot von Gastronomiemöglichkeiten und Lokalitäten nutzen. Gerade die feiernden Menschen können auch Opfer von Straftaten werden. Doch wie können wir uns vor Taschen- und Trickdiebstählen oder Raubüberfällen schützen? Unter dem Motto "Sicher unterwegs sein!" ...
POL-F: 180702 – 619 Frankfurt: 84-jähriger Vermisster wohlauf – Bezug zu Meldung Nr. 618 Frankfurt (ots) - (em) Der vermisste 84-jährige Filip Grgic ist zwischenzeitlich wiedergefunden worden. Er wurde seit Samstagmorgen, den 30. Juni 2018 vermisst. In der Nacht von Freitag, den 29. Juni 2018 auf Samstag, den 30. Juni 2018 wurde er gegen 01.00 Uhr nachts in ein Krankenhaus in Frankfurt am Main eingeliefert, nachdem ihn Zeugen gefunden und einen Krankenwagen gerufen hatten. Der entscheidende Hinweis, dass sich der Vermisste dort befindet, ging am Sonntag gegen 13.00 Uhr bei der Polizei ein, nachdem eine Vermisstenfahndung herausgegeben wurde. Herr Grgic soll nach aktuellem Ken...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3994726