POL-F: 180711 – 0659 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Diebin beklaut 71-Jährigen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Am Dienstagvormittag lenkte eine Diebin einen 71-Jährigen in der Taunusstraße ab und klaute dessen Geldbörse. Bevor der Mann den Diebstahl bemerkte, war die Frau bereits mit ihrer Beute verschwunden.

Gegen 11.40 Uhr war der Mann auf der Taunusstraße unterwegs, als ihn eine Frau ansprach und nach einer Zigarette fragte. Als der 71-Jährige diese aus seiner Brusttasche holte, fiel ihm etwas auf den Boden, wonach er sich bückte. Als er sich wieder aufrichtete, war die Frau bereits weitergegangen und er bemerkte, dass sein Portemonnaie aus seiner Westentasche geklaut worden war. In der Geldbörse befanden sich, neben knapp 500 Euro Bargeld, diverse Dokumente.

Die Diebin kann folgendermaßen beschrieben werden: weiblich, etwa 30 Jahre alt, circa 160 cm groß, südländisches Erscheinungsbild und schwarze, kurze Haare. Sie soll einen grauen Pullover und eine graue, gepunktete Hose getragen haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069-75553111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180712 – 669 Frankfurt-Rödelheim: 62-Jähriger leistet erheblichen Widerstand Frankfurt (ots) - (ka) Am Mittwochnachmittag leistete ein 62-Jähriger bei seiner Festnahme im Rödelheimer Parkweg erheblichen Widerstand, sodass die Polizisten einen Diensthund zur Unterstützung einsetzen mussten. Der 62-Jährige brachte, aufgrund seiner psychischen Erkrankung, immer wieder die Mitbewohner seiner Wohngruppe durch Zündeleien in Gefahr. So auch gestern gegen 17.30 Uhr. Die Bewohner verständigten die Polizei und die Beamten machten sich auf dem Weg zu dem 62-Jährigen. Statt den Polizisten zu öffnen, verbarrikadierte der Mann die Tür. N...
POL-F: 180617 – 567 Frankfurt: Rücknahme der Vermisstenfahndung – Bezug zur Meldung: 180615 – 563 Frankfurt: 17-jährige Jugendliche wird vermisst Frankfurt (ots) - (ka) Seit dem 12. Juni 2018 war die 17-jährige Laura Hedder aus Frankfurt am Main vermisst. Das Mädchen wurde am 16.06.2018 im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen durch Polizisten angetroffen und in eine Jugendeinrichtung gebracht. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-82110 (CvD)Fax: 069 / 755-82009E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.deHomepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm...
POL-F: 180604 – 551 Frankfurt-Unterliederbach: Brandstiftung auf Schulgelände Frankfurt (ots) - (ne) Heute Nacht gegen 01:00 Uhr brannte auf einem Schulgelände im Sossenheimer Weg eine kleine Hütte vollständig nieder. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, von der Hütte blieb jedoch nichts übrig. Auch ein nahestehender Baum, sowie ein Zaun wurden in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Er...
POL-F: 180612 – 589 Frankfurt-Innenstadt: Schläfrigkeit ausgenutzt Frankfurt (ots) - (mc) Gestern wurde das Handy eines Hotelbesuchers in der Albusstraße gestohlen, nachdem der Eigentümer es schlaftrunken in der Lobby vergessen hatte. Etwa zwischen 08.00 und 09.00 Uhr ließ sich ein 49-jähriger Hotelgast auf dem Sofa in der Lobby nieder, um ein bisschen Zeit zu überbrücken. Hierbei ließ er sein Handy neben sich liegen und schlief ein. Als er aufwachte und sein Zimmer bezog, vergaß er jedoch sein Handy. Wenig später setzte sich ein anderer Hotelgast auf das Sofa und ließ das 1000 Euro teure iPhone X mitgehe...
POL-F: 180613 – 594 Frankfurt-Bundesautobahn 66: Rettungsgasse blockiert Frankfurt (ots) - (mc) Am vergangenen Donnerstag (07. Juni 2018) sorgte die mutmaßliche Sensationslust eines Taxifahrers für die Blockierung der Rettungsgasse auf der BAB 66 zwischen den Anschlusstellen Ludwig-Landmann-Straße und Frankfurt Miquelallee. Gewaltige Wassermassen auf der Autobahn brachten den Verkehr am späten Nachmittag beinahe vollständig zum Erliegen. Manche Fahrzeuge blieben auch vollkommen im Wasser stecken. Zu allem Überfluss verzögerten sich die Abschleppmaßnahmen, da teilweise die Rettungsgasse nicht eingehalten wurde. In einem gan...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3994729