POL-F: 180711 – 0663 Frankfurt-Schwanheim: Rucksackdieb schnell gefasst

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ne) Zwei Rucksackdiebe beklauten gestern Abend einen 24-jährigen Mann im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Tannenkopfweg. Doch das Opfer und seine anwesenden Brüder verfolgten die Langfinger anschließend.

Die rannten mit der Beute in einen angrenzenden Park und durchsuchten den Rucksack auf einer Parkbank. Der 24-Jährige und seine 20 bzw. 18 Jahre alten Brüder riefen die Polizei, als sie die Langfinger entdeckten. Die rannten nun eilig davon und suchten das Weite. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der Diebe, ein 25-jähriger Mann, vorübergehend festgenommen werden.

Den Rucksack hatten die Täter vor der Flucht auf der Parkbank zurückgelassen. Bis auf das Portemonnaie war darin alles noch vorhanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180703 – 626 Frankfurt: KART führt umfangreiche Kontrollen durch Frankfurt (ots) - (em) Am vergangenen Samstag (30. Juni 2018) hat die neue "Kontrolleinheit Auto-Poser, Raser und Tuner" (KART) der Frankfurter Polizei umfangreiche Kontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verstöße festgestellt. In dem Zeitraum von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr hat die Einheit mit der Unterstützung weiterer Polizeibeamter 64 Pkw und 7 Motorräder kontrolliert. Dabei wurden zahlreiche technische Veränderungen festgestellt, welche in 19 Fällen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Zwei Fahrzeuge, eine Mercedes G-Klasse und ein V...
POL-F: 180606 – 562 Frankfurt: Rauschgiftbande festgenommen Frankfurt (ots) - (mc) Am vergangenen Freitag gingen Rauschgiftfahndern drei Drogendealer ins Netz, die mutmaßlich im großen Stil Handel mit Heroin betrieben haben. Das Ermittlungsverfahren nahm im Mai unter Beteiligung der Staatsanwaltschaft Frankfurt, des Hessischen Landeskriminalamtes, des Zollfahndungsamtes Frankfurt sowie der Rauschgiftermittler der Polizei Frankfurt ihren Anfang. Am Nachmittag des 01. Juni 2018 schlugen Spezialeinheiten dann im Rahmen des verdeckt geführten Ermittlungsverfahrens zu und nahmen die drei mutmaßlichen Heroindealer fest. Bei ihnen fande...
POL-F: 180604 – 553 Frankfurt-Dornbusch: Mehrere Fahrzeuge zerkratzt Frankfurt (ots) - (em) Am Wochenende (02.-03.06.2018) wurden in der Fallerslebenstraße sowie der Wilhelm-Busch-Straße insgesamt neun Fahrzeuge beschädigt. In dem Zeitraum von Samstag gegen 18.00 Uhr bis Sonntag gegen 11.15 Uhr wurden nach ersten Ermittlungen in den beiden Straßen unter anderem Fahrzeuge der Marken Porsche, Mercedes und Skoda beschädigt. Der Hintergrund der Taten ist bislang unklar. Der Sachschaden kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau betitelt werden. Die Frankfurter Polizei sucht nun Zeugen, welche in dem besagten Zeitraum Beobachtungen gem...
POL-F: 180606 – 564 Frankfurt-Bornheim/Ostend: Enkel greift Oma an Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag stattete ein 23-Jähriger seiner Großmutter in der Ringelstraße einen sehr unangenehmen Besuch ab, wobei er sie schwer verletzte. Er flüchtete zunächst, konnte aber am frühen Abend festgenommen werden. Der junge Mann hämmerte gegen 14.45 Uhr gegen die Wohnungstür seiner Oma bis die 81-Jährige ihn letztendlich herein ließ. Dort schlug der vermutlich unter Drogeneinfluss stehende Enkel auf seine Oma ein und verletzte sie mit einem Küchenmesser, wobei er sie auch noch verbal bedrohte. Der 81-Jä...
POL-F: 180706 – 0639 Frankfurt-Ostend/Innenstadt: Polizei schnappt Fahrraddiebe Frankfurt (ots) - (ne) Nur wenige Sekunden nach zwei Fahrraddiebstählen in der Horst-Schulmann-Straße bzw. auf der Zeil, klickten bei einem 39-Jährigen bzw. bei einem 32-Jährigen die Handschellen. Im Ostend hatten Zivilbeamte gesehen, wie ein polizeilich nicht ganz unbekannter Langfinger gegen 00:30 Uhr heute Nacht in eine Tiefgarage ging und mit einem Fahrrad, bei dem sogar noch das Fahrradschloss dran war, wieder herauskam. Das Zweirad wurde sichergestellt, der 39-Jährige später wieder entlassen. Auf der Zeil hatten Zivilbeamte gestern Nachmittag gegen 18:00 Uh...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3994746