POL-F: 180703 – 623 Frankfurt-Ostend: 79-jähriger bei Unfall in Tiefgarage schwer verletzt

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ne) Ein 79-jähriger Mann ist gestern Nachmittag bei einem Unfall in einer Tiefgarage in der Pfingstweidstraße schwer verletzt worden.

Aus bislang unbekannter Ursache krachte der Senior offenbar mit entsprechender Geschwindigkeit gegen einen Stützpfeiler der Garage und einen geparkten Pkw.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Mann schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Am Fahrzeug des 79-Jährigen, ein Mietfahrzeug, entstand erheblicher, an dem anderen Pkw und dem Stützpfeiler nur geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180626 – 600 Frankfurt-Griesheim: Frau von Unbekannten sexuell angegangen Frankfurt (ots) - (ne) In Begleitung ihrer 14-jährigen Tochter ist gestern Mittag um 13:00 Uhr eine 42-jährige Frau von einem unbekannten Mann im Griesheimer Stadtweg angegangen und sexuell belästigt worden. Der Unbekannte näherte sich der Frau von hinten, nahm sie in den Schwitzkasten und begrapschte sie schließlich. Völlig verängstigt schrie die Tochter, was den Täter in die Flucht trieb. Die 42-Jährige beschrieb den Mann als etwa 170cm groß, schlank und dunkelhäutig. Er hatte schwarze kurze Haare, trug einen Dreitage-Bart, ein blaues ...
POL-F: 180704 – 628 Bundesautobahn BAB A3: Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (fue) Ein 33-jähriger Fahrer befand sich am Dienstag, den 3. Juli 2018, gegen 06.35 Uhr, mit seinem Sattelzug der Marke Mercedes auf der A3 in Fahrtrichtung Köln. In Höhe des Flughafens musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 58-jährige Fahrer eines Sattelzuges der Marke DAF bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Da es bei der Bergung der Fahrzeuge Probleme gab, konnte nur die äußerst linke Fahrbahn für den ...
POL-F: 180703 – 622 Frankfurt-Westend: Nachtrag zur Meldung 180701 – 616 Frankfurt-Westend: 8-Jähriges Kind nach Sturz aus dem Fenster schwer verletzt Frankfurt (ots) - (ne) Wie bereits berichtet, war ein 8-jähriges Mädchen am Wochenende aus dem 2. OG eines Hauses gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Am gestrigen Tage verstarb das Kind aufgrund seiner schweren Verletzungen. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-82110 (CvD)Fax: 069 / 755-82009E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.deHomepage Polizeipräs...
POL-F: 180624 – 591 Frankfurt-Innenstadt: Einkaufstour endet mit Festnahme Frankfurt (ots) - (em) Gestern (23.06.2018) kaufte eine 37-jährige Frau mit einer mutmaßlich entwendeten EC-Karte ein, bis schließlich die Handschellen klickten. Die junge Frau war gestern ab etwa 13.30 Uhr mit zwei EC-Karten unterwegs, die nicht auf ihren Namen ausgestellt waren. Sie kaufte in insgesamt zwei Läden in der Zeil, einem Bekleidungs- und einem Lebensmittelgeschäft, für mehr als 130 Euro ein. Doch wenige Stunden später, gegen 18.20 Uhr, wurde die Shoppingtour beendet. Dass die EC-Karten der Frau nicht gehörten, war zwischenzeitlich aufgefa...
POL-F: 180619 – 0573 Frankfurt-Sindlingen: Tatverdächtiger nach versuchtem Raub auf Supermarkt festgenommen – Bezug zu Meldung Nummer 542 Frankfurt (ots) - (em) Gestern wurde ein 20-jähriger Mann festgenommen, welcher eines versuchten Raubes auf einen Supermarkt in der Hugo-Kallenbach-Straße verdächtigt wird. Früh morgens konnten die Angestellten des Marktes einen dunkel gekleideten Mann beobachten, welcher sich vor dem Supermarkt auffällig verhielt. Umgehend alarmierten sie die Polizei. Als diese vor Ort eintraf, versuchte der Unbekannte zu fliehen und rannte los. Ohne Erfolg: Die Streife des 17. Reviers holte ihn ein und nahm ihn vorläufig fest. Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass es ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3987117