POL-F: 180627 – 0604 Frankfurt-Sachsenhausen: Betrunkener mit geklauten Fahrrädern unterwegs

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Polizisten nahmen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen 31-Jährigen fest, der unter Alkoholeinfluss mit geklauten Fahrrädern auf der Mörfelder Landstraße unterwegs war.

Die Beamten staunten nicht schlecht, als ihnen während der Streifenfahrt, gegen 01.00 Uhr, ein Mann auffiel, der auf einem Trekkingrad Schlangenlinien fuhr und auch noch ein Herrenrad neben sich her schob. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 31-Jährige über zwei Promille intus hatte und beide Fahrräder nicht die Seinen waren.

Die Fahrräder stellten die Beamten sicher. Deren rechtmäßige Eigentümer werden nun ermittelt. Der 31-jährige Frankfurter wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180610 – 582 Frankfurt-Bundesautobahn 66: Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (mc) Am Samstagabend (09. Juli 2018) kam es zu einem Unfall auf der A66 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Kelkheim und Höchst. Ursächlich hierfür waren nach erster Erkenntnislage ein medizinischer Notfall und mutmaßlicher Alkoholeinfluss. Die 52-jährige Frau verlor bei starkem Regen und aufgrund einer medizinischen Notlage gegen 19.15 Uhr in einer Baustelle die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß dort mit herum liegenden Gegenständen zusammen. Hierbei wurde die Ölwanne des Ford Focus aufgerissen, was eine...
POL-F: 180617 – 566 Frankfurt-Eschersheim: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt Frankfurt (ots) - (ka) Auf einer Baustelle im Berkersheimer Weg wurde am Freitagnachmittag ein 54-jähriger Bauarbeiter bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. Der 54-Jährige arbeitete auf einem etwa sieben Meter hohen Gerüst, als er gegen 17.30 Uhr ins Stolpern geriet und nach unten stürzte. Mit schweren Verletzungen musste der Mann in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichb...
POL-F: 180622 – 587 Bundesautobahn BAB 5: Fahrzeugbrand Frankfurt (ots) - (fue) Der Fahrer eines Jaguar XJ war am Freitag, den 22. Juni 2018, gegen 03.40 Uhr, mit seinem Fahrzeug auf der BAB 5 in Richtung Darmstadt unterwegs. Während der Fahrt vernahm er Geräusche aus dem Motorraum und lenkte aus diesem Grund seinen Wagen im Bereich des Westkreuzes auf den Seitenstreifen. Nachdem die Insassen den Jaguar verlassen hatten, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum und breiteten sich schließlich auf den gesamten Wagen aus. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr ko...
POL-F: 180613 – 595 Frankfurt-Bockenheim: Junge Diebe festgenommen Frankfurt (ots) - (ka) Dienstagabend klauten zwei Jugendliche ein Ladekabel aus einem Auto in der Franz-Rücker-Allee und flüchteten. Wenig später nahmen Polizisten die jungen Diebe fest. Gegen 20.30 Uhr meldeten Anwohner der Polizei zwei Jugendliche, die in der Franz-Rücker-Allee an Autotüren zogen, um ein unverschlossenes Auto zu finden. Bei einem geparkten Mercedes hatten sie Glück. Sie öffneten die unverschlossene Tür, durchwühlten den Innenraum, klauten ein iPhone Ladekabel und flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Ginnheim...
POL-F: 180604 – 552 Frankfurt: Korrekturmeldung zur Meldung Nr. 544: Vermisster 83-Jähriger wieder da Frankfurt (ots) - (em) Entgegen der Pressemitteilung vom 30. Mai 2018 wurde der 83-jährige Vermisste nicht am 28. Mai 2018 in eine Klinik in Offenbach aufgenommen, sondern bereits am Tag seines Verschwindens am Samstag, den 26. Mai 2018 gegen 21.30 Uhr. Er soll in Neu-Isenburg angetroffen und schließlich in das Krankenhaus verbracht worden sein. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-8211...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3981935