POL-F: 180627 – 0605 Frankfurt-Kalbach-Riedberg: Trio scheitert bei Diebstahl

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Am frühen Dienstagabend scheiterten drei Männer bei dem Versuch, ein Gerüst von einer Baustelle in der Mart-Stam-Straße zu klauen.

Das Trio parkte gegen 18.30 Uhr mit einem Kastenwagen auf besagtem Baustellengelände und lud ein zerlegtes Baustellengerüst in das Auto. Sie hatten aber nicht mit einem aufmerksamen Mitarbeiter der Baustelle gerechnet, der die Diebe erwischte, sie aufforderte das Gerüst wieder abzuladen und die Polizei rief. Das Gerüst hat einen Wert von etwa 4.000 Euro.

Die 40, 41 und 42 Jahre alten Langfinger wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180713 – 0672 Frankfurt-Sachsenhausen: Gaststättenkontrollen der Polizei Frankfurt und dem Ordnungsamt Frankfurt Frankfurt (ots) - (ka) Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion von Landes- und Stadtpolizei sowie Gewerbeprüfern, Lebensmittelkontrolleuren, Fachleuten für illegale Beschäftigung und Geldspielautomatenprüfern des Ordnungsamtes wurden vergangene Nacht acht Gaststätten in Alt-Sachsenhausen kontrolliert. Dabei wurden zahlreiche Mängel festgestellt. Gleich zu Beginn der Kontrollen fanden die Beamten in einer Kneipe in der Klappergasse ein verschimmeltes Kühlhaus vor. Außerdem arbeitete eine nicht angemeldete Aushilfe hinter der Theke. Bei den nächsten Ö...
POL-F: 180703 – 627 Frankfurt-Gallus: Versuchtes Tötungsdelikt – 18-Jähriger festgenommen Frankfurt (ots) - (em) In der Nacht von gestern (02.07.2018) auf heute (03.07.2018) hat ein 18-Jähriger einen 26-Jährigen mit einem Messer angegriffen. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt. Gegen 01.30 Uhr trafen sich die beiden Männer zum Zwecke einer Aussprache am Güterplatz. Dazu kam es jedoch nicht. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung, stach der 18-Jährige dem Opfer unvermittelt mit einem Messer in einen der Rippenbögen. Anschließend ergriff er zu Fuß die Flucht. Der 26-Jährige wurde umgehend stationär in ein Krankenhaus aufgen...
POL-F: 180529 – 538 Bundesautobahn BAB A661: Fahrräder auf Autobahn Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte zwei Fahrräder von der Fußgängerbrücke Berkersheimer Weg auf die Autobahn. Mindestens drei Autos mussten dem Hindernis ausweichen. Gegen 02.05 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin auf der A661 in Richtung Oberursel unterwegs. Unter besagter Fußgängerbrücke, welche sich zwischen der Anschlussstelle Eckenheim und der Anschlussstelle Heddernheim befindet, lag ein Fahrrad auf den beiden Fahrstreifen. Ein weiteres Fahrrad lag auf dem Seitenstreifen. Die 1...
POL-F: 180708 – 0646 Frankfurt-Nordend: Straßenraub Frankfurt (ots) - (fue) Ein 38-jähriger Frankfurter ging am Samstag, den 7. Juli 2018, gegen 02.10 Uhr, zu Fuß über den Gehweg des Bornwiesenweges. Als sich ihm dort zwei Personen in den Weg stellten, bog er in die Baustraße ab. Gemäß seinen Angaben tauchte hier plötzlich eine dritte Person auf, die ihm unvermittelt ins Gesicht schlug. Weiterhin wurde er von hinten geschubst und ging so zu Boden. Von den drei unbekannten Tätern wurde er nun auf dem Boden fixiert und um seine Armbanduhr, sein Handy und sein Bargeld beraubt. Die Täter flüchtet...
POL-F: 180608 – 573 Frankfurt-Sachenhausen: Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag brannte ein Dachstuhl in der Mörfelder Landstraße, nachdem dieser durch einen Blitz getroffen wurde. Gegen 15.45 Uhr meldeten Zeugen Polizei und Feuerwehr, wie ein Blitz in den Dachstuhl des Wohnhauses einschlug und dieser daraufhin Feuer fing. Polizisten räumten das Mehrfamilienhaus und die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Durch den Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Für die Löscharbeiten musste die Mörfelder Landstraße zwischen de...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3981936