Cyberbit realisiert erstes gemeinsames Cyberdefense-Training für deutsche und israelische …

Raanana, Israel and Frankfurt, Germany (ots/PRNewswire) – Cybersecurity-Teams aus beiden Ländern arbeiteten zusammen, um sich fortzubilden und ihr Know-how und ihre Erfahrungen auszutauschen Cyberbit Ltd (https://www.cyberbit.com/)., ein weltweit führender Anbieter von Cybersecurity-Simulations- und IT/OT Detection & Response-Plattformen, und die Finanz Informatik GmbH & Co. KG (https://www.f-i.de/) („FI“), der zentrale IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe, haben ihr erstes gemeinsames Cybersecurity-Training in der Cyberbit-Zentrale in Raanana, Israel, absolviert. Experten für Cybersicherheit aller Ebenen und Berufsgruppen von führenden deutschen und israelischen Banken, führten eine fünftägige Übung durch, bei der sie die Abwehr einer Vielzahl der gefährlichsten Cyberangriffe übten, die Finanzinstitute heutzutage bedrohen. Die Teams kamen in Israel zusammen, um auf der Trainings- und Simulationsplattform Cyberbit Range zu trainieren. Diese kann verschiedene Netzwerkumgebungen simulieren und ermöglicht es den Teams, verschiedene Arten von modernen mehrstufigen Cyberangriffen realitätsgetreu zu erleben und die Ereignisse sowohl operativ als auch technisch von Anfang bis Ende zu managen. So konnten Simulationen verschiedener Angriffsvektoren durchgeführt werden, die gegenwärtig weltweit auf die Finanzinstitute abzielen. „Die FI ist immer bestrebt, den Cyberkriminellen weit voraus zu sein“, sagte Lutz Bleyer, Chief Information Security Officer der Finanz Informatik. „Ich habe dieses gemeinsame Training angestoßen, um unserem Team die Möglichkeit zu geben, mit den ausgezeichneten Experten für Informationssicherheit in Israel zusammenzuarbeiten und in einem realitätsnahen Rahmen voneinander zu lernen.“ „Die Teams waren sehr beeindruckt von den technischen Möglichkeiten auf beiden Seiten“, erklärt Yochai Corem, VP EMEA, Cyberbit. „Simulationstraining ist ein Muss für jede Finanzorganisation, die ihre Teams auf dem Laufenden halten will. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Trainings mit Cybersecurity-Teams führender europäischer Banken.“ Das gemeinsame Training wurde mit Unterstützung der Wirtschaftsabteilung der israelischen Botschaft in Berlin ermöglicht. Über Cyberbit Cyberbit schützt weltweit die sehr gefährdeten Unternehmen und deren Infrastrukturen vor den modernen Gefahren von heute. Cyberbits praxiserprobte Cybersecurity-Lösungen erkennen, analysieren und reagieren auf die modernsten, komplexesten und gezieltesten Bedrohungen in IT- und OT-(Operational Technology)-Netzwerken. Cyberbit beschäftigt ein breit aufgestelltes Team aus dem öffentlichen und privaten Sektor, darunter Forscher, Mathematiker, ehemalige CISOs und SOC-Manager. Cyberbit ist eine Tochtergesellschaft der Elbit Systems Ltd. (NASDAQ: ESLT und TASE: ESLT) mit Niederlassungen in Texas, Singapur, München und Israel sowie weltweiter Präsenz. Weitere Informationen darüber, wie Cyberbit den Schutz vor heutigen signaturlosen Bedrohungen maximiert, finden Sie unter: https://www.cyberbit.com (https://www.cyberbit.com/). Über Cyberbit Range – Die weltweit führende Cyber-Range Cyberbit Range ist eine Trainings- und Simulationsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, hyperrealistische Trainingszentren einzurichten und zu managen, die nachweislich die Leistung von IT-Sicherheitsteams steigern. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.cyberbit.com/solutions/cyber-range/ Über Finanz Informatik Die Finanz Informatik (FI) mit Sitz in Frankfurt am Main ist der IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe und einer der größten europäischen IT-Dienstleister für das Bankwesen. Zu ihren Kunden gehören 386 Sparkassen, sechs Landesbanken, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, öffentliche Versicherer sowie weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und der Finanzbranche. Die Finanz Informatik bietet kompletten IT-Service – von Anwendungsentwicklung über Infrastruktur- und Rechenzentrumsbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support. Mit OSPlus stellt das Unternehmen heute eines der führenden Gesamtbankensysteme für den deutschen Markt. Tochterunternehmen wie die Finanz Informatik Technologie Service, die Finanz Informatik Solutions Plus, die inasys und nicht zuletzt die Star Finanz ergänzen mit ihren Leistungsangeboten das IT-Portfolio der Finanz Informatik. Die Finanz Informatik übernimmt den Service für 119 Millionen Konten; auf den Rechnern und Systemen werden jährlich 114 Milliarden technische Transaktionen durchgeführt. Das Unternehmen beschäftigt 3.380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Umsatzerlöse betrugen zusammen mit den Tochtergesellschaften rund zwei Milliarden Euro. Pressekontakt: bei Cyberbit: Sharon Rosenman VP Marketing, Cyberbit Tel.: 972-54-4211804 sharon.rosenman@cyberbit.com

Dana Tal-Noyman Manager Corporate Communications & Digital Tel.: 972-54-9998809 dana.noyman@elbitsystems.com

Quellenangaben

Textquelle:Cyberbit Ltd., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131173/3981798
Newsroom:Cyberbit Ltd.
Pressekontakt:Florian Schleicher
Pressesprecher
Tel.: 49-69-74329-36710
florian.schleicher@f-i.de

Das könnte Sie auch interessieren

Dietmar Johannes Zimmer als neuer Präsident des Bundessprachenamtes begrüßt Köln (ots) - "Mit Dietmar Johannes Zimmer kommt ein Präsident zu Ihnen, der auf einen großen Erfahrungsschatz in Führungspositionen bauen kann", stellte Generalleutnant Klaus von Heimendahl den rund 300 Gästen den achten Präsidenten des Bundessprachenamtes vor. Der Abteilungsleiter Personal im Bundesministerium der Verteidigung besuchte in seiner Funktion erstmalig das Bundessprachenamt und führte Zimmer am heutigen Mittwoch offiziell in sein Amt ein. Das Bundessprachenamt ist zentraler Sprachendienstleister für die Bundeswehr und den öffentlichen Dienst. "Seien Sie versichert, Ihre wichtige T...
1. Weltbienentag: Rettet die summenden Superhelden Düsseldorf (ots) - Ihre Bedeutung für unser Ökosystem ist immens, und doch werden sie immer weniger: Viele Bienenarten sind vom Aussterben bedroht. Die Vereinten Nationen haben erstmals den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen. Die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt mehrere Organisationen, die sich für den Arterhalt der Insekten einsetzen. "Bienen, ganz besonders Wildbienen, haben als Bestäuber eine elementare Bedeutung für unsere Wild- und Kulturpflanzen. Die meisten unserer heimischen Pflanzen können ohne sie nicht überleben", erklärt Thomas Hövelmann, Diplom-Biologe und Wildbienen-Exper...
Landesärztekammer genehmigt DrEd ein Modellprojekt zur ausschließlichen ärztlichen … Stuttgart (ots) - Die Landesärztekammer Baden-Württemberg ist Vorreiter in Sachen Telemedizin. Bereits seit 2016 ermöglicht sie mit ihrer Berufsordnung die ausschließliche ärztliche Fernbehandlung im Rahmen von Modellprojekten innerhalb des Bundeslandes. Jetzt hat die Standesvertretung dem Telemedizin-Pionier DrEd ein solches Modellprojekt genehmigt. Ab Sommer 2018 wird die Online-Arztpraxis auch von Baden-Württemberg aus dort ansässige Patienten fernberaten und -behandeln. "Wir freuen uns als größte Online-Arztpraxis Europas, unsere langjährige Expertise in das Projekt der Landesärztekammer B...
FC Schalke 04 setzt auf Deutsche Glasfaser als Sponsor und Esport-Partner Borken (ots) - Deutsche Glasfaser ist offizieller Sponsor des FC Schalke 04: Das wahrscheinlich jüngste und ungewöhnlichste Telekommunikationsunternehmen Deutschlands unterstützt den Traditionsclub ab sofort als Sponsor auf dem realen Rasen und auf dem digitalen Spielfeld als Partner im Bereich Esport. Schalke 04 und Deutsche Glasfaser verbindet nicht nur die Liebe zu Tempo und Technik, sondern auch eine zupackende und bodenständige Mentalität. Deutsche Glasfaser ist neuer, offizieller Sponsor des FC Schalke 04: Der aktuelle deutsche Vizemeister, der sich in den letzten 18 Jahren 16 mal für di...
Auf der Straße: Sascha Bisley für ZDFinfo unter Obdachlosen Mainz (ots) - Sascha Bisley hat hautnah miterlebt, wie es sich anfühlt, wenn man unten angekommen ist - obdachlos, auf dem Arbeiterstrich, beim Schnorren, bei der Armenspeisung. Undercover und mit eigener Kamera hat er im Winter eine Woche lang auf den Straßen Stuttgarts gelebt - auch nachts. Seine Dokumentation "Auf der Straße - Sascha Bisley unter Obdachlosen" ist am Donnerstag, 24. Mai 2018, 20.15 Uhr, in ZDFinfo zu sehen. Eingebettet ist die Erstausstrahlung in einen Schwerpunkt mit zwölf weiteren Dokus, die von 17.15 bis 0.45 Uhr Einblick in die soziale Wirklichkeit Deutschlands geben. Sa...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.