POL-F: 180626 – 600 Frankfurt-Griesheim: Frau von Unbekannten sexuell angegangen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ne) In Begleitung ihrer 14-jährigen Tochter ist gestern Mittag um 13:00 Uhr eine 42-jährige Frau von einem unbekannten Mann im Griesheimer Stadtweg angegangen und sexuell belästigt worden.

Der Unbekannte näherte sich der Frau von hinten, nahm sie in den Schwitzkasten und begrapschte sie schließlich. Völlig verängstigt schrie die Tochter, was den Täter in die Flucht trieb.

Die 42-Jährige beschrieb den Mann als etwa 170cm groß, schlank und dunkelhäutig. Er hatte schwarze kurze Haare, trug einen Dreitage-Bart, ein blaues Langarmshirt mit Frontaufdruck und Bluejeans.

Die Polizei sucht Hinweisgeber, die sich unter der Rufnummer 069 / 755 – 53111 melden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180629 – 612 Frankfurt-Ginnheim: Betrüger fliegt auf Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nahmen Polizisten einen Betrüger an einem Geldautomaten in der Hügelstraße fest, der zuvor einen 49-Jährigen um mehrere zehntausend Euro erleichtert hat. Die Ermittler erhielten von der Bank des 49-Jährigen den Hinweis, dass von dessen Konto seit April in regelmäßigen Abständen immer wieder 500 Euro von einem Geldautomaten in der Hügelstraße abgehoben werde. Die Bank habe zuvor die EC-Karte und den Pin an den 49-Jährigen verschickt. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass wed...
POL-F: 180610 – 579 Frankfurt-Ostend: Mann verstirbt nach Unfall Frankfurt (ots) - (mc) Gestern Nachmittag (09. Juni 2018) verstarb ein Radfahrer im Krankenhaus, nachdem er mutmaßlich auf dem Röderbergweg einen medizinischen Notfall erlitt und mit dem Fahrrad zu Fall kam. Gegen 15.00 Uhr werden Passanten auf einen Mann aufmerksam, der allem Anschein nach von seinem Fahrrad zu Boden gestürzt war. Die Besatzung einer Streife der Wachpolizei bemerkte ebenfalls die Situation und musste sofort vor Ort lebensrettende Sofortmaßnahmen einleiten. Im Krankenhaus verstarb jedoch der 54-jährige Mann aus Oberursel. Bislang deuten keine Hinweis...
POL-F: 180711 – 0662 Frankfurt-Ostend: Mitarbeiter lässt sich nicht täuschen Frankfurt (ots) - (ne) Zwei Diebe versuchten gestern Nachmittag den Mitarbeiter eines Werkzeughandels in der Daimlerstraße an der Nase herumzuführen - mit wenig Erfolg. Gegen 16:45 Uhr betraten die zwei Diebe das Geschäft. Einer der beiden ließ sich vom Angestellten beraten, der andere schaute sich bei den Regalen um. Trotz der Beratung behielt der Mitarbeiter alles im Auge und bemerkte plötzlich, wie sich der zweite "Kunde" nun drei Steckschlüsselsets in die Umhängetasche steckte. Er stellte den Mann und forderte die Herausgabe des Diebsgutes. Während...
POL-F: 180607 – 570 Frankfurt-Westend: Schwerer Sturz vom Rennrad Frankfurt (ots) - (em) Gestern (06.06.2018) kam es an der Kreuzung Bremer Straße/Hansaallee fast zu einem Unfall. Obwohl eine Kollision zwischen einem Pkw- und Fahrradfahrer verhindert werden konnte, stürzte der Rennradfahrer und verletzte sich schwer. Gegen 22.45 Uhr fuhr der 34-Jährige mit seinem Rennrad auf der Hansaallee in Richtung Bremer Straße. Zeitgleich befuhr eine 49-jährige smart-Fahrerin die Bremer Straße in Richtung Hansaallee. An der Kreuzung Bremer Straße/Hansaallee kam es an der dortigen Ampel schließlich fast zu einem Zusammenprall ...
POL-F: 180528 – 533 Frankfurt-Ostend: 57-Jähriger überfallen Frankfurt (ots) - (ka) Am späten Sonntagabend raubten zwei Unbekannte einen 57-Jährigen im Ostpark aus und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Der Frankfurter ging gegen 23.00 Uhr im Ostpark spazieren, als sich ihm plötzlich zwei Männer in den Weg stellten und ihn mit einem Klappmesser bedrohten. Der Räuber mit dem Klappmesser forderte den Mann auf, ihm sein Handy zu geben. Der 57-Jährige kam der Aufforderung nach und die Räuber flüchteten auf ihren Fahrrädern mit dem iPhone 7 (schwarz) des Mannes in Richtung Eissporthalle. Der Frank...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3980702