POL-F: 180625 – 598 Frankfurt-Bockenheim: Marihuana in der Unterhose

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (mc) In der Wilhelm-Epstein-Straße haben gestern Nachmittag Streifenbeamte einen Mann festgenommen und Betäubungsmittel sichergestellt.

Gegen fünf nach halb vier fiel der Streife ein Radfahrer auf, den sie kurz darauf kontrollierten. Sie staunten nicht schlecht, als sie ihm über 100 Gramm Marihuana aus der Unterhose zogen. Zwar ist die Unterhose unter Drogenhändlern kein unbeliebtes Versteck, allerdings führen größere Mengen der verbotenen Substanzen zuweilen auch zu Ausbeulungen. In der Regel sind diese auffällig und daher beim typischen Dealer unerwünscht.

Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt. Eine im Anschluss durchgeführte Wohnungsdurchsuchung brachte außer einigen Utensilien, die zum Verkauf von Drogen dienen, keine weiteren Rauschmittel hervor.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 36-jährige Mann aus Frankfurt in Ermangelung von Haftgründen auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180528 – 536 Frankfurt-Nordend: Maskierter überfällt Frau mit Pfefferspray – Zeugen gesucht! Frankfurt (ots) - (ka) Am Samstagnachmittag überfiel ein Unbekannter eine 41-Jährige auf einer Parkbank des Hauptfriedhofes. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Die 41-Jährige saß auf einer Parkbank des Hauptfriedhofes im Bereich des Ausgangs zur Gießener Straße hin, als sie unvermittelt von einem maskierten Mann mit Pfefferspray attackiert wurde. Der Räuber riss ihr das Handy aus der Hand und flüchtete über das Gelände des Hauptfriedhofes in Richtung Friedberger Landstraße. Die 41-Jährige trug Verletzunge...
POL-F: 180704 – 629 Frankfurt-Innenstadt: Teure Armbanduhr plötzlich weg Frankfurt (ots) - (ne) Wie von Zauberhand gelang es einer unbekannten Trickdiebin gestern Nachmittag in der Freßgass' einer 68-Jährigen die hochwertige Rolex vom Handgelenk zu stehlen. Zur Ablenkung verwickelte die Unbekannte ihr Opfer zunächst in ein Gespräch. Schon nach wenigen Momenten gelang es der Diebin die Armbanduhr unbemerkt an sich zu nehmen. Als die 68-Jährige den Verlust bemerkte, war die Unbekannte schon auf und davon. Die unbekannte Frau war etwa 20 Jahre alt, hatte eine südländische Erscheinung, dunkles langes Haar, ein auffälliges "B&aum...
POL-F: 180613 – 594 Frankfurt-Bundesautobahn 66: Rettungsgasse blockiert Frankfurt (ots) - (mc) Am vergangenen Donnerstag (07. Juni 2018) sorgte die mutmaßliche Sensationslust eines Taxifahrers für die Blockierung der Rettungsgasse auf der BAB 66 zwischen den Anschlusstellen Ludwig-Landmann-Straße und Frankfurt Miquelallee. Gewaltige Wassermassen auf der Autobahn brachten den Verkehr am späten Nachmittag beinahe vollständig zum Erliegen. Manche Fahrzeuge blieben auch vollkommen im Wasser stecken. Zu allem Überfluss verzögerten sich die Abschleppmaßnahmen, da teilweise die Rettungsgasse nicht eingehalten wurde. In einem gan...
POL-F: 180608 – 574 Frankfurt-Seckbach: Crack-Küche ausgehoben Frankfurt (ots) - (mc) Die Rauschgiftfahnder der Polizei Frankfurt haben gestern Abend in der Wilhelmshöher Straße eine Crackküche ausgehoben und vier Personen festgenommen. Seit mehreren Monaten sammelten die Ermittler des Rauschgiftkommissariats und der Regionalen Einsatz- und Ermittlungseinheit Beweise gegen die Gruppe von Rauschgifthändlern, die Straßendealer im Bahnhofsviertel mit Crack versorgten. Gestern Abend erfolgte der Zugriff, als die Crack-Küche gestürmt wurde. Die Fahnder fanden im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen rund 142g Crack. Dazu...
POL-F: 180627 – 0607 Frankfurt-Dornbusch: Glück im Unglück Frankfurt (ots) - (mc) Am Mittwochnachmittag (27. Juni 2018) kam es an der Kreuzung Eschersheimer Landstraße Ecke Marbachweg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer U-Bahn. Die Beteiligten hatten großes Glück, sie kamen lediglich mit leichten Verletzungen davon. Gegen 13.15 Uhr fuhr der 39-jährige Fahrer eines Mercedes auf der Eschersheimer Landstraße stadtauswärts und bog mutmaßlich im Kreuzungsbereich des Marbachwegs über die Gleise ab. Zu diesem Zeitpunkt nahte eine U-Bahn in gleicher Fahrtrichtung heran und stieß mit dem Fa...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3980258