POL-F: 180619 – 0571 Frankfurt-Nordend: Nach Unfall geflüchtet

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Gestern Abend kam es auf der Eschersheimer Landstraße zu einem Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem BMW. Der Autofahrer flüchtete anschließend.

Die 33-jährige Radfahrerin war gegen 22.40 Uhr mit ihrem Mountainbike auf der Eschersheimer Landstraße in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 132 fuhr ein BMW links an ihr vorbei und streifte die junge Frau, die daraufhin mit ihrem Fahrrad stürzte. Der Wagen fuhr weiter, ohne dass sich dessen Fahrer um die gestürzte Frau kümmerte. Der BMW verlor bei dem Unfall die dunkelblaue Verkleidung des rechten Außenspiegels. Die 33-Jährige wurde mit starken Schmerzen im Arm in ein Krankenhaus gebracht.

Über den BMW-Fahrer liegen aktuell keinerlei Erkenntnisse vor. Zeugen die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zu dem dunkelblauen BMW machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 069-75510300 zu melden.

Außerdem wird der Fahrer eines schwarzen Audis als Zeuge gesucht, der kurz vor dem Eintreffen der Rettungskräfte die Unfallstelle verließ. Auch dieser wird gebeten, sich unter der oben genannten Nummer mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180613 – 595 Frankfurt-Bockenheim: Junge Diebe festgenommen Frankfurt (ots) - (ka) Dienstagabend klauten zwei Jugendliche ein Ladekabel aus einem Auto in der Franz-Rücker-Allee und flüchteten. Wenig später nahmen Polizisten die jungen Diebe fest. Gegen 20.30 Uhr meldeten Anwohner der Polizei zwei Jugendliche, die in der Franz-Rücker-Allee an Autotüren zogen, um ein unverschlossenes Auto zu finden. Bei einem geparkten Mercedes hatten sie Glück. Sie öffneten die unverschlossene Tür, durchwühlten den Innenraum, klauten ein iPhone Ladekabel und flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Ginnheim...
POL-F: 180703 – 625 Frankfurt-Bundesautobahn 3: Fahrzeugbrand Frankfurt (ots) - (fue) Der Fahrer eines VW Touran war am Montag, den 2. Juli 2018, gegen 16.30 Uhr, mit seinem Fahrzeug auf der BAB A3 in Fahrtrichtung Köln unterwegs. In Höhe Neu-Isenburg bemerkte der 51-Jährige Feuer im Motorraum und lenkte den Wagen auf den Seitenstreifen. Fahrer und Beifahrer konnten den VW unverletzt verlassen. Ein Zeuge hatte angehalten und begonnen, die Flammen mit seinem Bordlöscher einzudämmen. Letztlich war es die Feuerwehr, die den Wagen komplett ablöschte. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Brandursächlich dürfte ein...
POL-F: 180611 – 588 Frankfurt-Bockheim/Ginnheim: Einbrecher festgenommen Frankfurt (ots) - (em) Gestern (10.06.2018) nahm die Polizei in einer Kleingartenanlage einen 24-jährigen Einbrecher fest. Gestern Mittag ging bei der Polizei ein Hinweis ein, dass sich jemand unberechtigterweise auf dem Gelände einer Kleingartenanlage in der Ginnheimer Landstraße aufhalten würde. Vor Ort konnten die Beamten einen 24-jährigen Mann antreffen. Wie sich herausstellte, hatte dieser eine Gartenhütte aufgebrochen und sich in einem weiteren Garten bedient und dort Kleidung sowie alkoholische Getränke aller Art entwendet. Der junge Mann wurde vorl&...
POL-F: 180701 – 614 Frankfurt-Altstadt: Feierlaunige Personengruppe greift Polizeistreife an Frankfurt (ots) - (ne)Am späten Samstagabend gegen 23:30 Uhr kam es im Bereich der Weißfrauenstraße zu einem Angriff auf zwei Polizeibeamte im Rahmen einer bevorstehenden Personenkontrolle. Hierbei wurden die Beamten durch einen Flaschenwurf und Versprühen von Reizgas verletzt. Im Vorhinein war eine 15-20-köpfige Gruppe in einer Straßenbahn, vor allem durch lautstarkes, alkoholgetragenes Verhalten aufgefallen. Die Gruppe verließ nur widerwillig die Bahn an der Haltestelle Römer. Die hinzugerufene Polizei konnte die Gruppe zwar nicht mehr vor Ort antr...
POL-F: 180608 – 571 Frankfurt-Fechenheim: Diebe erbeuten wertvolle Handtasche – Zeugen gesucht! Frankfurt (ots) - (ka) Am Dienstagabend entrissen Diebe einer 19-Jährigen auf einem Waldweg in der Nähe der Konstanzer Straße die Handtasche und flüchteten mit ihrer Beute. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die 19-Jährige verabredete sich gegen 22.00 Uhr im Bereich der Konstanzer Straße / Meersburger Straße. Mit ihrem Begleiter, den sie zuvor nicht kannte, ging sie von dort aus in einem angrenzenden Waldstück spazieren. Plötzlich näherten sich ihr von hinten vier Jugendliche, die ihr beim Vorbeilaufen die Handtasche aus der Hand rissen und ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3975000