POL-F: 180619 – 0572 Frankfurt-Ostend: Brand in Herrentoilette – Zeugen gesucht

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Gestern (18.06.2018) kam es in einer Herrentoilette am Skatepark in der Mayfahrtstraße zu einem Brand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 11.15 Uhr brannte der Inhalt eines Papierkorbs auf der Herrentoilette im Bereich des Skateparks Osthafen. Mitarbeiter der Stadtpolizei bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr, welche diesen umgehend löschte. Die Örtlichkeit ist nicht mehr benutzbar und musste vorerst geschlossen werden. Der Papierkorb sowie eine Heizung wurden komplett zerstört. Die Wände und Inneneinrichtung sind mit Ruß bedeckt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und sucht nach Zeugen. Wer hat möglicherweise Beobachtungen gemacht und kann sachdienliche Hinweise geben? Diese nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069-75553111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180618 – 569 Frankfurt-Rödelheim: Raub in Spielothek Frankfurt (ots) - (fue) Am Sonntag, den 17. Juni 2018, gegen 20.45 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter eine Spielothek in der Burgfriedenstraße. Der Täter begab sich sofort hinter den Tresen zu dem 73-jährigen Angestellten und "informierte" diesen darüber, dass es sich hier um einen Überfall handele, da er Geld benötige. Schließlich griff der Unbekannte in die Kasse, verstaute seine Beute (ca. 1.000 EUR) in den Hosentaschen und verschwand über den Eingang zur Burgfriedenstraße. Verletzt wurde bei der Tat niemand. Der Täter wird be...
POL-F: 180711 – 0665 Frankfurt-Oberrad: Unbekannter zerkratzt eine Vielzahl von Fahrzeugen – Zeugen und weitere Geschädigte gesucht Frankfurt (ots) - (em) Am Wochenende (07.- 08. Juli 2018) hat eine unbekannte Person mindestens 16 Pkw beschädigt. Nach aktuellem Ermittlungsstand hat sich die Tat vermutlich zwischen Samstag, 17.00 Uhr und Sonntag, 11.00 Uhr zugetragen. Die Fahrzeuge unterschiedlicher Art standen in der Offenbacher Landstraße in der Höhe der Hausnummern 371 bis 395 und parkten in absteigende Richtung. Die Fahrzeuge wiesen fast alle eine lange Kratzspur, zum Teil über die komplette Seite, auf. Die Frankfurter Polizei sucht Zeugen, welche in dem Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben und/...
POL-F: 180622 – 587 Bundesautobahn BAB 5: Fahrzeugbrand Frankfurt (ots) - (fue) Der Fahrer eines Jaguar XJ war am Freitag, den 22. Juni 2018, gegen 03.40 Uhr, mit seinem Fahrzeug auf der BAB 5 in Richtung Darmstadt unterwegs. Während der Fahrt vernahm er Geräusche aus dem Motorraum und lenkte aus diesem Grund seinen Wagen im Bereich des Westkreuzes auf den Seitenstreifen. Nachdem die Insassen den Jaguar verlassen hatten, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum und breiteten sich schließlich auf den gesamten Wagen aus. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr ko...
POL-F: 180708 – 0647 Frankfurt-Hausen: Brand in Kleingartenanlage Frankfurt (ots) - (fue) Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 EUR entstand am Samstag, den 7. Juli 2018, gegen 02.55 Uhr, bei dem Brand von sieben Gartenhütten in einer Kleingartenanlage an der Ludwig-Landmann-Straße. Die sieben in Brand stehenden Hütten waren teils baulich miteinander verbunden. Von der Feuerwehr mussten weitere Fahrzeuge zur Wasserversorgung angefordert werden. Personen kamen durch die Flammen nicht zu Schaden. Im Laufe der Löscharbeiten fanden sich vier der Pächter in der Kleingartenanlage ein. Sie waren durch den Feuerwehreinsatz auf die Situat...
POL-F: 180528 – 533 Frankfurt-Ostend: 57-Jähriger überfallen Frankfurt (ots) - (ka) Am späten Sonntagabend raubten zwei Unbekannte einen 57-Jährigen im Ostpark aus und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Der Frankfurter ging gegen 23.00 Uhr im Ostpark spazieren, als sich ihm plötzlich zwei Männer in den Weg stellten und ihn mit einem Klappmesser bedrohten. Der Räuber mit dem Klappmesser forderte den Mann auf, ihm sein Handy zu geben. Der 57-Jährige kam der Aufforderung nach und die Räuber flüchteten auf ihren Fahrrädern mit dem iPhone 7 (schwarz) des Mannes in Richtung Eissporthalle. Der Frank...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3975002