POL-F: 180614 – 597 Frankfurt-Rödelheim: Fahrradcodieraktion bei „GrünGürtel“-Aktionstag

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Im Rahmen des „GrünGürtel“-Fahrradtages am kommenden Sonntag wird an der Station im Brentanopark eine Fahrradcodierakion angeboten.

Polizei, Straßenverkehrsamt und Stadtschulamt betreiben gemeinsam den Informationsstand von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. An diesem Stand besteht die Möglichkeit sein Fahrrad kostenlos codieren zu lassen. Wer das Angebot nutzen möchte, sollte an diesem Tag neben seinem Fahrrad auch einen Ausweis und Eigentumsnachweis, z.B. einen Kaufbeleg oder Fahrradpass, mitbringen. Carbonrahmen und Kinderfahrräder unter 20 Zoll eignen sich grundsätzlich nicht für eine Codierung.

Die Fahrradcodierung ist neben mechanischen Sicherungen ein sehr gutes Mittel, sein Fahrrad vor Diebstahl zu schützen. Mit einem Spezialgerät wird eine persönliche Identifikationsnummer sichtbar in den Rahmen eingraviert. Der Code gibt der Polizei Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer und macht es Dieben erheblich schwerer, ihr Diebesgut weiter zu verkaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180528 – 532 Frankfurt-Zeilsheim: Mülltonnen entzündet Frankfurt (ots) - (fue) Zeugen konnten am Sonntag, den 27. Mai 2018, gegen 16.10 Uhr beobachten, wie zwei bislang unbekannte junge Männer eine Mülltonne entzündeten. Die Tonne stand auf dem Schulhof der Käthe-Kollwitz-Schule, als die beiden erwähnten Männer diese mit einer glühenden Zigarette in Brand steckten. Der Sachschaden ist relativ gering. Eine Gefahr des Übergreifens auf Gebäudeteile bestand nicht. Personen wurden nicht verletzt. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: 1. Männliche Person, 17-19 Jahre alt und etwa ...
POL-F: 180723 – 704 Frankfurt-Gallus: Funkwagen demoliert Frankfurt (ots) - (as) Ein 27-jähriger Mann hat am frühen Montagmorgen im Zuge seiner vorläufigen Festnahme einen Streifenwagen demoliert und Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro angerichtet. Vorausgegangen war gegen 07.20 Uhr eine Bedrohung des 27-Jährigen gegenüber seiner Familie in der Gutenbergstraße. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen erhielt der aggressive Mann eine Verfügung, dass er sich 14 Tage lang nicht mehr der Wohnung nähern darf. Daraufhin tickte er aus und trat unvermittelt gegen das Seitenteil des Streifenwagens und richtete...
POL-F: 180723 – 701 Frankfurt-Sachsenhausen: Dieb festgenommen Frankfurt (ots) - (as) Ein 32-jähriger Dieb ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf frischer Tat in der Kleinen Rittergasse ertappt und festgenommen worden. Der polizeibekannte Tatverdächtige war Zivilfahndern am Sonntag gegen 04.50 Uhr im Gebiet von Alt-Sachsenhausen aufgefallen, als er augenscheinlich nach alkoholisierten Besuchern der Gaststätten Ausschau hielt, die an den Tischen im Außenbereich unaufmerksam waren. Schließlich setzte er sich an einen Tisch mit einem offenbar eingeschlafenen Gast und hob dessen Hand hoch, die auf seinem Handy ruhte. Lange kon...
POL-F: 180701 – 614 Frankfurt-Altstadt: Feierlaunige Personengruppe greift Polizeistreife an Frankfurt (ots) - (ne)Am späten Samstagabend gegen 23:30 Uhr kam es im Bereich der Weißfrauenstraße zu einem Angriff auf zwei Polizeibeamte im Rahmen einer bevorstehenden Personenkontrolle. Hierbei wurden die Beamten durch einen Flaschenwurf und Versprühen von Reizgas verletzt. Im Vorhinein war eine 15-20-köpfige Gruppe in einer Straßenbahn, vor allem durch lautstarkes, alkoholgetragenes Verhalten aufgefallen. Die Gruppe verließ nur widerwillig die Bahn an der Haltestelle Römer. Die hinzugerufene Polizei konnte die Gruppe zwar nicht mehr vor Ort antr...
POL-F: 180703 – 624 Frankfurt-Sachsenhausen: Fund einer britischen Brandbombe Frankfurt (ots) - (fue) Ein Kleingärtner aus einer Anlage am Oberen Schafhofweg in Sachsenhausen war am Montag, den 2. Juli 2018, gegen 19.00 Uhr, damit beschäftigt, ein Fundament für Rasenkantensteine anzulegen. Dabei stieß er auf einen verrosteten, metallischen Gegenstand, der bei ihm den Verdacht aufkommen ließ, dass es sich um eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln könnte. Er verständigte die Polizei, die den Verdacht bestätigte und den Kampfmittelräumdienst des Regierungspräsidiums Darmstadt verständigte. Der vor Ort befindlic...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3970490