POL-F: 180613 – 594 Frankfurt-Bundesautobahn 66: Rettungsgasse blockiert

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (mc) Am vergangenen Donnerstag (07. Juni 2018) sorgte die mutmaßliche Sensationslust eines Taxifahrers für die Blockierung der Rettungsgasse auf der BAB 66 zwischen den Anschlusstellen Ludwig-Landmann-Straße und Frankfurt Miquelallee.

Gewaltige Wassermassen auf der Autobahn brachten den Verkehr am späten Nachmittag beinahe vollständig zum Erliegen. Manche Fahrzeuge blieben auch vollkommen im Wasser stecken. Zu allem Überfluss verzögerten sich die Abschleppmaßnahmen, da teilweise die Rettungsgasse nicht eingehalten wurde. In einem ganz konkreten Fall ermittelt die Polizei nun gegen einen Mann aus Frankfurt.

Allem Anschein nach wollte sich ein 48-jähriger Taxifahrer selbst einen Eindruck von den Wassermassen machen und ließ sein Fahrzeug unbeaufsichtigt auf der mittleren Fahrspur zurück und blockierte einen herannahenden Abschlepper.

Die Autobahnpolizei ermittelt nun wegen Nichtbildung einer Rettungsgasse mit Behinderung sowie dem unerlaubten Parken auf der Autobahn.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180612 – 593 Frankfurt-Bundesautobahn 5: Mehrstündige Vollsperrung nach Unfall im Baustellenbereich Frankfurt (ots) - (em) Gestern kam es auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Kassel im Baustellenbereich zu einem Unfall mit einem Lkw. Dieser führte zu einer mehrstündigen Sperrung der Autobahn. Gegen 21.45 Uhr fuhr der Lkw, geladen mit Kies, auf der Höhe des Frankfurter Kreuzes in den Bereich der Baustelle. Plötzlich geriet der Lastwagen mit seiner rechten Fahrzeugseite auf die dort beginnende abgesenkte Schutzplanke. Dadurch wurde der Lastkraftwagen beschädigt und verkeilte sich mit der Leitplanke, so dass eine größere Menge Betriebsmittel auslief. Dieses verteil...
POL-F: 180604 – 552 Frankfurt: Korrekturmeldung zur Meldung Nr. 544: Vermisster 83-Jähriger wieder da Frankfurt (ots) - (em) Entgegen der Pressemitteilung vom 30. Mai 2018 wurde der 83-jährige Vermisste nicht am 28. Mai 2018 in eine Klinik in Offenbach aufgenommen, sondern bereits am Tag seines Verschwindens am Samstag, den 26. Mai 2018 gegen 21.30 Uhr. Er soll in Neu-Isenburg angetroffen und schließlich in das Krankenhaus verbracht worden sein. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-8211...
POL-F: 180606 – 566 Frankfurt-Kalbach-Riedberg: Radfahrer schwer verletzt Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Abend stießen ein Radfahrer und ein VW-Fahrer an der Kreuzung Altenhöferallee/Graf-von-Stauffenberg-Allee zusammen. Der Fahrradfahrer trug schwere Verletzungen davon. Gegen 18.15 Uhr wollte der 20-jährige Autofahrer von der Altenhöferallee nach links in die Graf-von-Stauffenberg-Allee abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr der 44-Jährige auf seinem Fahrrad auf der Altenhöferallee in Richtung Riedbergallee. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden und der 44-Jährige zog sich dadurch schwere Verletzungen zu. Er wurde station...
POL-F: 180606 – 561 Frankfurt-Innenstadt: Trickdieb greift in die Kasse Frankfurt (ots) - (ne) Gestern Nachmittag hatte ein 26-jähriger Trickdieb in einer Buchhandlung in der Vilbeler Straße zunächst mehrere Hundert Euro erbeutet. Aufmerksame Passanten stellten den Mann. Zunächst schaute sich der Dieb interessiert in dem Buchladen um und verwickelte die Angestellte in ein Gespräch. Zwischendrin bediente die Frau weitere Kunden an der Kasse, so dass der 26-Jährige sich erneut umschaute und nebenbei noch telefonierte. Die Verkäuferin wollte den Mann nun weiter bedienen und folgte ihm zu den Regalen im Nebenraum. Jetzt ging der Die...
POL-F: 180614 – 597 Frankfurt-Rödelheim: Fahrradcodieraktion bei „GrünGürtel“-Aktionstag Frankfurt (ots) - (ka) Im Rahmen des "GrünGürtel"-Fahrradtages am kommenden Sonntag wird an der Station im Brentanopark eine Fahrradcodierakion angeboten. Polizei, Straßenverkehrsamt und Stadtschulamt betreiben gemeinsam den Informationsstand von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. An diesem Stand besteht die Möglichkeit sein Fahrrad kostenlos codieren zu lassen. Wer das Angebot nutzen möchte, sollte an diesem Tag neben seinem Fahrrad auch einen Ausweis und Eigentumsnachweis, z.B. einen Kaufbeleg oder Fahrradpass, mitbringen. Carbonrahmen und Kinderfahrräder unter 20 Zoll e...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3969396