POL-F: 180611 – 584 Frankfurt-Nieder-Eschbach: Präventionsmobil kommt vorbei

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Am Mittwoch, den 13.06.2018 macht das Präventionsmobil Halt im Ben-Gurion-Ring 56 (Stadtteilbüro vor der Ladenzeile).

Zwischen

10.00 Uhr und 14.00 Uhr

stehen Vertreter der Verbraucherzentrale Hessen e.V., der Polizeilichen Beratungsstelle und die beiden „Schutzmänner vor Ort“ des 14. Polizeireviers für Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Insbesondere wird über die Themen Wohnungseinbruch, Straftaten zum Nachteil älterer Menschen, „Sicher im Urlaub“ und Internetkriminalität informiert.

Wir laden alle Interessierten ein, sich über besagte Themen zu informieren und freuen uns auf Ihren Besuch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180801 – 732 Frankfurt-Ostend: Kind getreten Frankfurt (ots) - (fue) Am Dienstag, den 31. Juli 2018, gegen 10.00 Uhr, war eine Mutter mit ihren beiden Kindern in der Straßenbahn der Linie 11 unterwegs. Als sie an der Haltestelle "Daimlerstraße" ausstiegen, trat eine bislang unbekannte Frau nach dem 8-jährigen Sohn, beleidigte die Familie als "Ausländer" und flüchtete anschließend in Richtung Fechenheim. Die Täterin wird beschrieben als etwa 35 Jahre alt mit blonden, zu einem Zopf gebundenen Haaren. Trug eine lila Umhängetasche, schwarze Schuhe, eine schwarze, lange Stoffhose und ein weißes...
POL-F: 180725 – 712 Frankfurt-Ostend: Tätlichkeiten gegenüber Parkplatzwart Frankfurt (ots) - (fue) Nachdem am Dienstag, den 24. Juli 2018, gegen 18.30 Uhr, ein Wagen auf dem Gelände eines Parkplatzes in der Hanauer Landstraße abgestellt wurde, wurde der Fahrzeugführer durch den Parkplatzwart darauf angesprochen, seinen Wagen vorschriftsgemäß abzustellen. Es entwickelte sich daraufhin zunächst eine verbale Auseinandersetzung, die sich dahingehend steigerte, dass der 52-jährige Wächter in den Schwitzkasten genommen wurde. Nachdem der Wächter auf den Boden gebracht worden war, wurde ihm das Handy entwendet und es wurde seit...
POL-F: 180802 – 0737 Frankfurt-Westend: 28-Jähriger ausgeraubt Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Abend überfielen zwei Männer einen 28-jährigen Frankfurter in der Eschersheimer Landstraße und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Der junge Mann war gegen 22.20 Uhr auf der Eschersheimer Landstraße unterwegs, als zwei Männer auf ihn zukamen und um fünf Euro baten. Der 28-Jährige kam der Bitte nicht nach und die Männer schlugen ihm daraufhin mit einem harten Gegenstand auf den Kopf. Dadurch stürzte er zu Boden und die Räuber klauten seine Umhängetasche. In dieser befanden sich u.a. ein ...
POL-F: 180731 – 726 Frankfurt-Bundesautobahn 66: Kleiner Unfall – große Wirkung Frankfurt (ots) - (ne) Wegen eines Auffahrunfalls zwischen zwei Lkw im Baustellenbereich der BAB 66 Richtung Frankfurt gestern Mittag um 12:15 Uhr kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Unfall ereignete sich auf der rechten Fahrspur in der Baustelle, etwa vier Kilometer vor der Abfahrt Eschborn. Hier war der 42-jährige Fahrer eines MAN in das Heck eines Mercedes Lasters gefahren. Sowohl der 42-Jährige, als auch der 46-jährige Fahrer des Daimlers blieben unverletzt. Der MAN war nicht mehr fahrbereit, so dass sich der Verkehr auf dieser Fahrspur allmählich aufstaute. S...
POL-F: 180530 – 544 Frankfurt: Vermisster 83-Jährige wieder da – Bezug zu Meldung Nr. 537 Frankfurt (ots) - (em) Der vermisste 83-jährige Mihail Zipstein konnte zwischenzeitlich wiedergefunden werden. Er wurde seit Samstag, den 26. Mai, vermisst. Der 83-Jährige wurde am Montag, den 28. Mai 2018 in eine Klinik in Offenbach aufgenommen. Dank der Öffentlichkeitsfahndung ging gestern der entscheidende Hinweis bei der Frankfurter Kriminalpolizei ein. Herr Zipstein soll nach aktuellem Kenntnisstand wohlauf sein. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr b...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3967393