POL-F: 180611 – 588 Frankfurt-Bockheim/Ginnheim: Einbrecher festgenommen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Gestern (10.06.2018) nahm die Polizei in einer Kleingartenanlage einen 24-jährigen Einbrecher fest.

Gestern Mittag ging bei der Polizei ein Hinweis ein, dass sich jemand unberechtigterweise auf dem Gelände einer Kleingartenanlage in der Ginnheimer Landstraße aufhalten würde. Vor Ort konnten die Beamten einen 24-jährigen Mann antreffen. Wie sich herausstellte, hatte dieser eine Gartenhütte aufgebrochen und sich in einem weiteren Garten bedient und dort Kleidung sowie alkoholische Getränke aller Art entwendet.

Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen und in die Haftzellen des Polizeipräsidiums verbracht. Da keine Haftgründe vorlagen, musste der Tatverdächtige wieder entlassen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180529 – 539 Frankfurt-Gallus: Hoteldiebe unterwegs Frankfurt (ots) - (ka) Am Montagmorgen klauten Langfinger mehrere Taschen aus dem Eingangsbereich eines Hotels in der Nähe der Messe und des Skyline Plazas. Sie flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Die drei Diebe betraten gegen 07.10 Uhr den Eingangsbereich des Hotels und schauten sich nach unbewachten Gepäckstücken um. Am Zugang zu dem Frühstücksraum wurden sie fündig und nahmen einen roten Rollkoffer und zwei schwarze Taschen eines italienischen Geschäftsmannes mit. In den Gepäckstücken befanden sich Bargeld, Dokumente, ein Navigati...
POL-F: 180806 – 0752 Frankfurt-Innenstadt: Bankräuber gefasst – Nachtrag zur Meldung Nr.709 – Bankraub in der Börsenstraße – Frankfurt (ots) - (ne) Der Bankräuber, der am Vormittag des 24. Juli 2018 eine Bankfiliale in der Börsenstraße überfallen hatte ist gefasst. Am Abend des 1. August konnten Beamte den Mann in der Niddastraße festnehmen. Die intensiven Ermittlungen erhärteten schließlich den Anfangsverdacht, dass es sich bei dem 48-Jährigen um den mutmaßlichen Täter des Überfalls handelt. Bereits im Januar 2015 hatte er diese Bankfiliale auf nahezu gleiche Art und Weise überfallen. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem Gesuchten wurden daraufhin auc...
POL-F: 180620 – 577 Frankfurt-Ginnheim: 84-Jähriger vermisst – Foto beachten! Frankfurt (ots) - (ka) Seit Dienstag, den 19. Juni 2018, wird der 84-jährige Abdelkader Assagher vermisst. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, welche Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten geben können. Der 84-Jährige verließ am Dienstag gegen 10.00 Uhr seine Wohnung in Ginnheim und ging spazieren. Seitdem verliert sich die Spur. Herr Assagher ist dement und orientierungslos. Aufgrund einer Krankheit ist er auf Medikamente angewiesen. Herr Assagher ist 1,58 cm groß und schlank. Er hat kurze, weiße Haare und soll mit einer schwarzen Jacke, einer l...
POL-F: 180725 – 712 Frankfurt-Ostend: Tätlichkeiten gegenüber Parkplatzwart Frankfurt (ots) - (fue) Nachdem am Dienstag, den 24. Juli 2018, gegen 18.30 Uhr, ein Wagen auf dem Gelände eines Parkplatzes in der Hanauer Landstraße abgestellt wurde, wurde der Fahrzeugführer durch den Parkplatzwart darauf angesprochen, seinen Wagen vorschriftsgemäß abzustellen. Es entwickelte sich daraufhin zunächst eine verbale Auseinandersetzung, die sich dahingehend steigerte, dass der 52-jährige Wächter in den Schwitzkasten genommen wurde. Nachdem der Wächter auf den Boden gebracht worden war, wurde ihm das Handy entwendet und es wurde seit...
POL-F: 180621 – 0579 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Festnahme nach Pkw-Aufbruch Frankfurt (ots) - (fue) Zeugen konnten am Mittwoch, den 20. Juni 2018, gegen 13.20 Uhr, beobachten, wie eine männliche Person bei einem in der Wilhelm-Leuschner-Straße abgestellten VW Passat die Seitenscheibe einschlug und daraus eine Tasche entwendete. Die Zeugen nahmen die Verfolgung des Mannes auf und konnten ihm noch im Nahbereich die Beute, einen Laptop sowie eine Arbeitsmappe im Gesamtwert von rund 1.200 EUR, entreißen. Der Tatverdächtige, ein wegen Eigentumsdelikten polizeibekannter 48-jähriger Wohnsitzloser, konnte dann in der Taunusstraße von der Poliz...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3967435