POL-F: 180610 – 581 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Auseinandersetzung unter Suchtkranken

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (mc) Bei einem handfesten Streit unter Schwerstabhängigen wurde am gestrigen Abend (09. Juni 2018) in der Elebstraße ein Mann mit einer abgebrochenen Glasflasche verletzt.

Der Streit eskalierte gegen 21.45 Uhr als die zwei Kontrahenten aufeinander losgingen. Hierbei wurde ein 34-jähriger Mann mit einer abgebrochenen Bierflasche am Hals und an der Schulter attackiert, bevor der Täter flüchtete. Der Verletzte konnte nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden. Es bestand keine Lebensgefahr.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Tatverdächtige, der als mutmaßlicher Marokkaner mit roter Jacke beschrieben wurde, nicht mehr identifiziert werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter Rufnummer 069 / 755 – 53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180615 – 564 Frankfurt-BAB5: Lkw-Ladung verselbstständigt sich auf Autobahn Frankfurt (ots) - (em) Gestern (14.06.2018) kam es aufgrund einer nicht ordnungsgemäß gesicherten Lkw-Ladung zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung im morgendlichen Berufsverkehr. Gegen 07.00 Uhr war der Lkw auf der A5 in Richtung Basel unterwegs. Kurz vor dem Nordwestkreuz Frankfurt blieb der Lastwagen auf der Abbiegespur zur A66 stehen. Der Grund dafür war die Ladung, welche sich verselbstständig hatte. Der Lkw war mit einer Rolle Stahlblech mit einem Gesamtgewicht von rund 22.000 Kilogramm beladen. Dadurch, dass diese vermutlich nicht korrekt positioniert war, kam die...
POL-F: 180527 – 0530 Frankfurt-Niederursel: Festnahme nach Handel mit Betäubungsmitteln Frankfurt (ots) - (fue) Durch Ermittlungen auf der hiesigen Drogenszene wurde bekannt, dass aus einer Wohnung im Gerhart-Hauptmann-Ring heraus Betäubungsmittel verkauft werden würden. Den daraufhin dort eingesetzten Beamten fiel am Samstag, den 26. Mai 2018, gegen 16.30 Uhr, zunächst ein Mann auf, der sich in die Wohnung begab und diese kurz darauf wieder verließ. Bei der Kontrolle des 44-jährigen Frankfurters wurde festgestellt, dass er 10,53 Gramm Amphetamin bei sich hatte. Er gab an, dies in der Wohnung erworben zu haben. Mit richterlichem Durchsuchungsbeschluss wu...
POL-F: 180615 – 565 Frankfurt-Nordend: Rentner wird um mehrere tausend Euro betrogen Frankfurt (ots) - (em) Gestern (14.06.2018) erlangten Trickbetrüger durch eine vermeintliche "Notsituation" 9.000 Euro Bargeld von einem 69-jährigen Mann. Gegen 15.15 Uhr klingelte das Telefon des 69-Jährigen. Eine vermeintliche Bekannte gab an, dass sie sich in einer Notsituation befinden würde. Sie bräuchte dringend 27.000 Euro um einer Verhaftung entgehen zu können. Diese Summe müsse bei der Gerichtskasse eingezahlt werden. Der 69-jährige Mann zeigte sich hilfsbereit und bot der "Bekannten" an, ihr 9.000 Euro zu leihen. Mehr habe er nicht. Bereits um ...
POL-F: 180529 – 539 Frankfurt-Gallus: Hoteldiebe unterwegs Frankfurt (ots) - (ka) Am Montagmorgen klauten Langfinger mehrere Taschen aus dem Eingangsbereich eines Hotels in der Nähe der Messe und des Skyline Plazas. Sie flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Die drei Diebe betraten gegen 07.10 Uhr den Eingangsbereich des Hotels und schauten sich nach unbewachten Gepäckstücken um. Am Zugang zu dem Frühstücksraum wurden sie fündig und nahmen einen roten Rollkoffer und zwei schwarze Taschen eines italienischen Geschäftsmannes mit. In den Gepäckstücken befanden sich Bargeld, Dokumente, ein Navigati...
POL-F: 180528 – 534 Frankfurt-Sindlingen: „Batmobil“ gestohlen Frankfurt (ots) - (as) Auch eine Aufschrift "Batman inside" schreckte Autodiebe nicht ab, in der Zeit vom 18. bis 27. Mai 2018 einen Kleinlaster vom Parkplatz am Bahnhof Sindlingen zu stehlen. Der weiße Fiat Ducato mit dem amtlichen Kennzeichen HIP - MH 86 wurde am Freitag vor Pfingsten gegen 22.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Sindlinger Bahnstraße abgestellt. Als der aus dem Oberbergischen Kreis stammende Halter seinen Wagen am gestrigen Sonntagnachmittag holen wollte, war das Fahrzeug bereits gestohlen. Die Aufschrift "Batman inside" war gut sichtbar auf der Windschutzscheibe auf...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3966360