POL-F: 180608 – 575 Frankfurt-Ostend: Dreister Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (em) Gestern (07.06.2018) brach ein 44-jähriger Mann in eine Wohnung in der Philippsruher Straße ein. Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnte die Polizei den Mann kurz darauf festnehmen.

Gegen 14.40 Uhr stieg der Tatverdächtige auf den Balkon einer Wohnung, schob den Rollladen nach oben, zerschlug die Scheibe der Terrassentür und gelang so in die Wohnung. Wegen der scharfen Glaskanten zog sich der Täter Schnittverletzungen zu. Davon unbeeindruckt, machte er es sich in der aktuell unbewohnten, aber möblierten Wohnung im Wohnzimmer gemütlich. Dort genoss er ein paar Schlückchen Hochprozentigen und rauchte genüsslich. Anschließend zog er, auf der Suche nach Wertgegenständen, durch die Wohnung. Als er nichts finden konnte und die Wohnung durch die Eingangstür verlassen wollte, bemerkte ihn ein Nachbar. Nun war es vorbei mit der Entspannung. Der mutmaßliche Täter nahm die Beine in die Hände und sprintete los. Die Flucht führte über den Balkon des Nachbarn zur Straßenecke Philippsruher Straße/Danziger Platz. Der aufmerksame Zeuge blieb dem dreisten Einbrecher auf den Fersen. Die alarmierte Polizei traf ebenfalls vor Ort ein. Als der mutmaßliche Täter die Streife erblickte, legte er sich an der Kreuzung hinter einen Busch. Dieser Schachzug war jedoch nicht allzu geschickt, so dass kurz darauf die Handschellen klickten.

Heute wird der 44-Jährige dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180724 – 0709 Frankfurt-Innenstadt: Bankraub in der Börsenstraße Frankfurt (ots) - (ne) Bei einem Überfall auf eine Bank in der Börsenstraße heute Vormittag gegen 11:30 Uhr hat ein Mann Bargeld erbeutet und ist anschließend zu Fuß geflohen. Unmaskiert betrat der Räuber die Bank. Per Zettel gab der Täter an bewaffnet zu sein und forderte Bargeld. Dieses bekam der Mann von einem Angestellten und floh anschließend Richtung Fressgass`. Möglicherweise hat der Räuber dann mithilfe eines Taxis die weitere Flucht durchgeführt. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter schließlich...
POL-F: 180619 – 0573 Frankfurt-Sindlingen: Tatverdächtiger nach versuchtem Raub auf Supermarkt festgenommen – Bezug zu Meldung Nummer 542 Frankfurt (ots) - (em) Gestern wurde ein 20-jähriger Mann festgenommen, welcher eines versuchten Raubes auf einen Supermarkt in der Hugo-Kallenbach-Straße verdächtigt wird. Früh morgens konnten die Angestellten des Marktes einen dunkel gekleideten Mann beobachten, welcher sich vor dem Supermarkt auffällig verhielt. Umgehend alarmierten sie die Polizei. Als diese vor Ort eintraf, versuchte der Unbekannte zu fliehen und rannte los. Ohne Erfolg: Die Streife des 17. Reviers holte ihn ein und nahm ihn vorläufig fest. Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass es ...
POL-F: 180817 – 784 Frankfurt-BAB 3: Verkehrsunfall mit zwei Lastwagen Frankfurt (ots) - (em) Heute Vormittag (17.08.2018) kam es auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln kurz vor der Anschlussstelle Frankfurt-Süd zu einem Unfall mit zwei Lkw. Dabei wurde ein 64-jähriger Lkw-Fahrer leicht verletzt. Gegen 09.20 Uhr waren beide Lastwagen bei stockendem Verkehr auf der A3 in Richtung Köln unterwegs. Als ein Lastwagen verkehrsbedingt zum Stehen kam, prallte ein nach ihm fahrender Lkw in ihn hinein. Durch den Aufprall rutschte die Ladung des hinteren Lastwagens nach vorne, so dass der 64-jährige Fahrer in dem Führerhaus eingeklemmt wurde und v...
POL-F: 180720 – 695 Bundesautobahn BAB A648: Schwerer Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (fue) Am Freitag, den 20. Juli 2018, gegen 00.40 Uhr, befuhr eine 26-jährige Frau mit ihrem BMW die BAB A648 in Richtung Frankfurt. Kurz nach passieren der Anschlussstelle Rödelheim platzte an dem Fahrzeug der rechte Vorderreifen. Das Fahrzeug blieb mit dieser Panne auf der Ausfahrspur der Anschlussstelle Rödelheim in Richtung Westkreuz liegen. Von hinten näherte sich der 22-jährige Fahrer eines Opel Combo und prallte ins Heck des BMW. Bei dem Unfall erlitten die beiden Fahrzeugführer leichte Verletzungen. Die in dem BMW befindlichen Mitfahrerinn...
POL-F: 180726 – 715 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Fahrraddieb kurz nach Tat erwischt Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag klaute ein 29-Jähriger ein Fahrrad auf dem Bahnhofsvorplatz und wurde kurze Zeit später von Polizeibeamten mit diesem erwischt. Der 38-jährige Radfahrer stellte sein Rad nachmittags auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes ab und schloss es an. Als er kurze Zeit später zurück an diese Stelle kam, musste der Frankfurter feststellen, dass sein Fahrrad geklaut wurde. Gegen 17 Uhr traf eine Polizeistreife den Dieb mit dem hochwertigen Mountainbike der Marke "Cube" in der Taunusstraße, Ecke Moselstraße an und kontrollierte ih...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3965388