POL-F: 180606 – 566 Frankfurt-Kalbach-Riedberg: Radfahrer schwer verletzt

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Gestern Abend stießen ein Radfahrer und ein VW-Fahrer an der Kreuzung Altenhöferallee/Graf-von-Stauffenberg-Allee zusammen. Der Fahrradfahrer trug schwere Verletzungen davon.

Gegen 18.15 Uhr wollte der 20-jährige Autofahrer von der Altenhöferallee nach links in die Graf-von-Stauffenberg-Allee abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr der 44-Jährige auf seinem Fahrrad auf der Altenhöferallee in Richtung Riedbergallee. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden und der 44-Jährige zog sich dadurch schwere Verletzungen zu.

Er wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 20-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180530 – 545 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen Frankfurt (ots) - (fue) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten: 04. Juni 2018 Bundesautobahn BAB A66 Krifteler Dreieck, Mainzer Landstraße, Hugo-Eckener-Ring, Bundesautobahn BAB A661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße, Bundesautobahn BAB A66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest 05. Juni 2018 Hugo-Eckener-Ring, Autobahnkreuz Frankfurt BAB A3/BAB A5, Mörfelder Landstraße, Ludwig-Landmann-Straße, Bundesstra&...
POL-F: 180619 – 0571 Frankfurt-Nordend: Nach Unfall geflüchtet Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Abend kam es auf der Eschersheimer Landstraße zu einem Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem BMW. Der Autofahrer flüchtete anschließend. Die 33-jährige Radfahrerin war gegen 22.40 Uhr mit ihrem Mountainbike auf der Eschersheimer Landstraße in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 132 fuhr ein BMW links an ihr vorbei und streifte die junge Frau, die daraufhin mit ihrem Fahrrad stürzte. Der Wagen fuhr weiter, ohne dass sich dessen Fahrer um die gestürzte Frau kümmerte. Der BMW verlor bei dem Unf...
POL-F: 180605 – 557 Frankfurt-Gallus: Taschendieb unterwegs Frankfurt (ots) - (em) Gestern (04.06.2018) wurde einem 46-jährigen Mann ein hochwertiges Smartphone gestohlen, während er im Supermarkt einkaufen war. Etwa gegen 11.00 Uhr betrat der 46-Jährige gemeinsam mit seiner Ehefrau einen Discounter in der Mainzer Landstraße. Als der Einkauf etwa gegen 11.30 Uhr erledigt und alles im Auto verstaut war, musste der 46-Jährige feststellen, dass sein iPhone X nicht mehr in seiner Umhängetasche ist. Vermutlich hat ihm jemand sein hochwertiges Mobiltelefon im Supermarkt gestohlen. Als Tatverdächtiger kommt ein Mann in Frag...
POL-F: 180702 – 621 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Fahndungserfolg! Bezug zur Meldung Nr. 603 Frankfurt-Bornheim: Blinde Frau überfallen Frankfurt (ots) - (mc) Nach einem hinterlistigem Überfall auf eine blinde Frau in der Ringelstraße am vergangenen Dienstag (26. Juni 2018), wurde der Tatverdächtige zwei Tage später bereits festgenommen. Neben einer Zeugenaussage konnten die Ermittler sehr früh schon genügend Hinweise sammeln, um die Identität des mutmaßlichen Halskettenräubers festzustellen. Die Festnahme erfolgte am Donnerstag (28. Juni 2018), als ein Zivilfahnder ihn in der B-Ebene des Hauptbahnhofs wiedererkannte und gemeinsam mit weiteren Polizisten stellte. Der Haftrichter e...
POL-F: 180622 – 583 Frankfurt: Rücknahme der Vermisstenfahndung – Bezug zur Meldung: 180620 – 577 Frankfurt-Ginnheim: 84-Jähriger vermisst Frankfurt (ots) - (ka) Seit dem 19. Juni 2018 war der 84-jährige Abdelkader Assagher aus Frankfurt am Main vermisst. Herr Assagher wurde noch am Mittwochabend wohlbehalten angetroffen und zurück zu seiner Familie gebracht. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainPressestelleAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainDirekte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-82110 (CvD)Fax: 069 / 755-82009E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.deHomepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm    Original...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3963393