Fintechs entdecken die Börse

Frankfurt (ots) – Es gibt wohl keinen Bereich in der Finanzwirtschaft, der das Aufkommen der Fintechs so gut demonstriert wie der Zahlungsverkehr. Der hat in seiner elektronischen Form getragen vom E-Commerce neue Möglichkeiten für Start-ups geboten, sich in dieser voluminösen Nische breitzumachen. Und was daraus werden kann, das weiß man spätestens seit Paypal, die den Banken weltweit vorgemacht hat, was eine digitale Payment-Plattform ist, die dem Online-Händler sofort die notwendige Zahlungsgarantie liefert. Aber Paypal ist mittlerweile auch fast schon von gestern, wenn man sieht, wie der Markt nun von Protagonisten wie Transferwise und Adyen aufgerollt wird. Nicht von ungefähr hat die niederländische Adyen den Ebay-Spross Paypal bei seiner Mutter als primären Payment-Dienstleister ausgestochen. Es geht um Funktionalitäten wie Multiwährung und hochperformante Infrastruktur für den modularen Ausbau von Diensten auf globalen Plattformen wie Uber, Netflix oder eben Ebay. Und Adyen hatte schon bei Gründung vor acht Jahren voll auf eine Cloud-basierte Struktur für einen globalen Einsatz gesetzt, was sich bewährt hat. Die Marktposition von Adyen ist so gut, dass das Fintech nun mit einer überzeugenden Equity Story den Börsengang anstrebt. In einer Woche soll das Listing an der heimischen Amsterdamer Euronext stattfinden (früher wäre es vielleicht trotzdem nach London gegangen), das Emissionsvolumen beträgt im besten Fall gut 1 Mrd. Dollar. Die Bewertung von bis zu 8,3 Mrd. Dollar ist natürlich ambitioniert für ein Fintech mit einem operativen Ergebnis von 99 Mill. Euro – aber für digitale Geschäftsmodelle müssen auch andere Kennzahlen/KPIs herangezogen werden, um zu einer Preisfindung zu gelangen. Im Geschäftsmodell von Adyen steckt jedenfalls ein unglaublicher Hebel für Skalierung. Negativ ist, dass bei der Platzierung ausschließlich Altinvestoren Kasse machen. Dass Adyen die IPO-Route beschreitet, kann auch weiteren reifen europäischen Fintechs den Markt öffnen. Funding Circle dürfte bald mit ihrer IPO-Ankündigung kommen; andere wie Revolut und N26 haben jüngst größere Finanzierungsrunden gestemmt und sind mit Expansion beschäftigt. Auch von Transferwise heißt es, dass ein Going Public nicht so schnell auf die Agenda kommt, da man mit dem Ende 2017 eingespielten Risikokapital von 280 Mill. Dollar hinkommt. Dabei macht Transferwise den Großbanken gerade vor, wie sich grenzüberschreitender Zahlungsverkehr zu geringen Gebühren abwickeln lässt. Für die Banken tut sich da die nächste Baustelle auf. (Börsen-Zeitung, 06.06.2014)

Quellenangaben

Textquelle:Börsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30377/3962507
Newsroom:Börsen-Zeitung
Pressekontakt:Börsen-Zeitung Redaktion Telefon: 069–2732-0 www.boersen-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Globaler Immobilien-Transparenzindex 2018 – Verbesserte Transparenz bei 85 von 100 Ländern – … Frankfurt (ots) - 85 von 100 der analysierten Immobilienmärkte weltweit haben in den vergangenen zwei Jahren Fortschritte in Bezug auf ihr Transparenzniveau gemacht. Die Top 3 im Ranking bleiben Großbritannien, Australien und die USA. Einige der technologieversiertesten kontinentaleuropäischen Märkte festigen ihre Position auf der obersten Transparenzstufe. So notiert etwa die Niederlande mit den meisten Verbesserungen, Schweden wird erstmals auf der Stufe "sehr transparent" gelistet. Erfolgreiche Proptech-Ökosysteme und Open Data-Initiativen haben zu den Verbesserungen der Positionen der beid...
FM Global Resilience Index 2018: Was gefährdet die Widerstandsfähigkeit von Unternehmen? Frankfurt am Main / Johnston, R.I., USA (ots) - Datenbasiertes Tool listet 130 Länder und Territorien nach der Resilienz ihres wirtschaftlichen Umfelds auf / Die Schweiz belegt erneut die Spitzenposition / Die BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China liegen im Mittelfeld. Was bedeutet das für hiesige Unternehmen? Aufgrund ihrer Marktgröße und steigenden Kaufkraft bleiben die BRIC-Staaten auch weiterhin für deutsche Unternehmen interessant. Doch neben den Chancen bieten die vier Länder gerade in Bezug auf Unternehmensresilienz auch Herausforderungen. Nach dem kürzlich veröffentlichten...
Künstliche Intelligenz: VDE|DKE und IEEE wollen Ethik in der Technik implementieren Frankfurt (ots) - Auf Initiative von VDE|DKE und IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) haben jetzt die acht großen internationalen Standardisierungsorganisationen die Open Community for Ethics in Autonomous and Intelligent Systems (OCEANIS) in Wien gegründet. "Die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz in autonomen Systemen geht mit großen Schritten voran. Genau deswegen müssen wir jetzt ethische Aspekte in der Normung von autonomen und intelligenten Systemen transparent verankern", erklärt Michael Teigeler, Geschäftsführer von VDE|DKE, die Gründung des globalen Forums. Der...
SWR3 mit Stars aus Pop und Comedy auf Ludwigshafener Stadtfest Baden-Baden / Ludwigshafen (ots) - 22. bis 24. Juni 2018 / SWR3 präsentiert Felix Jaehn, Tim Bendzko, Markus Krebs, Namika Auf dem Ludwigshafener Stadtfest spielen vom 22. bis 24. Juni 2018 Stars der Pop- und Comedyszene auf der SWR3 Bühne am Berliner Platz. Mit dabei sind Felix Jaehn, Tim Bendzko, Namika, Markus Krebs und Tom Gregory. SWR3 begleitet das Ludwigshafener Stadtfest 2018 multimedial als Partner. Programmchef Thomas Jung: "Top-Acts aus Musik und Comedy, dazu Public Viewing- ich freue mich in diesem Jahr wieder besonders darauf, mit dem SWR3 Team in der Metropolregion dabei zu sein ...
ZDF dreht Doku-Serie „die wohngemeinschaft“ für funk Mainz (ots) - Ohne Eltern völlig auf sich selbst gestellt: Vor fast einem Jahrzehnt stellten sich Teenager in den ZDF-Doku-Soaps "Die Jungs-WG" und "Die Mädchen-WG" den Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Nun beziehen sechs der ehemaligen Bewohner in "die wohngemeinschaft" ein gemeinsames Loft. Haben die WG-Mitglieder My, Janina, Alina, Paolo, Aaron und Alexey, die inzwischen selbst junge Erwachsene sind, ihre Wünsche und Ansichten über das Leben geändert? Seit Freitag, 11. Mai 2018, laufen im Auftrag des ZDF die Dreharbeiten zu der Reality-Serie für funk in Köln. Was beschäftigt die ehema...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.