POL-F: 180604 – 554 Frankfurt-Gallus/Bahnhofsviertel: Unbelehrbarer Drogendealer festgenommen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) Am Sonntagabend nahmen Polizisten zweimal innerhalb weniger Stunden einen 21-Jährigen fest, der in der Düsseldorfer Straße mit Drogen handelte.

Gegen 17.30 Uhr klickten das erste Mal die Handschellen, nachdem die Beamten beobachteten, wie der Dealer 0,5 Gramm Marihuana verkaufte. Nachdem er wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, nutzte er die neugewonnene Freiheit, um erneut sein Glück zu versuchen. Der 21-Jährige verkaufte gegen 21.30 Uhr, wieder in der Düsseldorfer Straße, zwei Tütchen, insgesamt knapp ein Gramm, Marihuana. Polizisten nahmen ihn kurze Zeit später in der B-Ebene des Hauptbahnhofes, am Abgang Taunusstraße fest. Der Dealer wehrte und sperrte sich mit allen Kräften gegen die Festnahme und riss einen Beamten zu Boden. Weder der Polizist, noch der Festgenommene trugen sichtbare Verletzungen davon.

Aus Mangel an Haftgründen wurde der 21-Jährige erneut nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180607 – 568 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen Frankfurt (ots) - (mc) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten: 11. Juni 2018 Autobahnkreuz Frankfurt Bundesautobahn (BAB) 3 Richtung BAB 5, Ludwig-Landmannstraße, Hanauer Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB 3, BAB 66 Krifteler Dreieck 12. Juni 2018 BAB 66 Krifteler Dreieck, Mainzer Landstraße, Mörfelder Landstraße, BAB 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmannstraße, BAB 66 Richtung Autobahnkreuz...
POL-F: 180615 – 563 Frankfurt: 17-jährige Jugendliche wird vermisst Frankfurt (ots) - (em) Seit Dienstag, dem 12. Juni 2018, wird die 17-jährige Laura Hedder aus Frankfurt vermisst. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, welche Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können. Zuletzt wurde die 17-Jährige gegen 20.00 Uhr in dem Universitätsklinikum Frankfurt gesehen. Danach verliert sich ihre Spur. Sie ist 162 cm groß, ca. 57 kg schwer und hat dunkelrote mittellange Haare zu einem sogenannten "Bob" geschnitten. Aktuell trägt sie aufgrund einer Verletzung einen Verband an ihrem rechten Arm. Zuletzt war sie mit einer grünen J...
POL-F: 180801 – 733 Bundesautobahn BAB A5: Pkw ausgebrannt Frankfurt (ots) - (fue) Der 33-jährige Fahrer eines VW T4 Multivan war am Dienstag, den 31. Juli 2018, gegen 14.25 Uhr, auf der A5 unterwegs in Richtung Darmstadt. In Höhe der Anschlussstelle Zeppelinheim verlor der Motor stark an Leistung und erste Flammen züngelten aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte den Wagen auf dem Seitenstreifen zum Halten bringen. Den Insassen gelang es, das Fahrzeug unverletzt zu verlassen. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Von einem technischen Defekt ist auszugehen. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro. Rückf...
POL-F: 180711 – 0663 Frankfurt-Schwanheim: Rucksackdieb schnell gefasst Frankfurt (ots) - (ne) Zwei Rucksackdiebe beklauten gestern Abend einen 24-jährigen Mann im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Tannenkopfweg. Doch das Opfer und seine anwesenden Brüder verfolgten die Langfinger anschließend. Die rannten mit der Beute in einen angrenzenden Park und durchsuchten den Rucksack auf einer Parkbank. Der 24-Jährige und seine 20 bzw. 18 Jahre alten Brüder riefen die Polizei, als sie die Langfinger entdeckten. Die rannten nun eilig davon und suchten das Weite. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der Diebe, ein 25-jähriger Mann, vor&uu...
POL-F: 180730 – 721 Frankfurt-Sachsenhausen: Brennender Mercedes SL Frankfurt (ots) - (ne) Ziemlich stark beschädigt war am gestrigen Abend ein Mercedes SL in der Mailänder Straße, nachdem das Auto Feuer gefangen hatte. Der 53-jährige Fahrer der Luxuskarosse hatte zunächst leichten Rauch im Bereich der Motorhaube bemerkt, als er den Pkw gerade in eine Tiefgarage fuhr. Schließlich schlugen die ersten Flammen aus dem Motorraum. Der 53-Jährige versuchte das Auto wieder aus der Garage herauszufahren, kam aber nur bis zur Ausfahrt. Als die Flammen immer größer wurden, verließ er eilig das Auto und brachte sich i...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3961067