Höchste Zeit für den Exit

Frankfurt (ots) – Die Europäische Zentralbank ist am Ziel: Mit einer Inflationsrate in der Eurozone von voraussichtlich 1,9 % hat sie für den Mai eine Punktlandung geschafft. Das wäre die wohlmeinende Interpretation der aktuellen Inflationsdaten. Man kann die Zahlen aber auch so verstehen, dass wir demnächst weit über das als Preisstabilität definierte Ziel von knapp unter 2 % hinausschießen werden. Das ist leider die realistischere Interpretation. Denn die Notenbank hat bisher nicht, wie bei einem Landeanflug üblich, das Tempo gedrosselt, sondern ist unverändert mit voller Schubkraft unterwegs. Sowohl der Leitzins als auch die noch bis mindestens September laufenden unkonventionellen Maßnahmen der Anleihekäufe von monatlich 30 Mrd. Euro reflektieren eine Geldpolitik, in der Deflationsbekämpfung im Zentrum steht. Diese Gefahr – so sie jemals wirklich bestanden hat und nicht nur eine Notlüge zur Finanzierungserleichterung für marode Staatshaushalte war – kann angesichts der Datenlage nun nicht mehr länger als Ausrede für die Fortsetzung der monetären Staatsfinanzierung durch die EZB herhalten. EZB-Präsident Mario Draghi hat jetzt die Chance zu beweisen, dass die Hüter des Euro tatsächlich keine Politik für einzelne Länder machen und beispielsweise für ins Chaos verliebte Italiener eine Extrawurst braten, sondern die Währungsunion als Ganzes im Blick haben. In Deutschland, Frankreich und Spanien und damit in drei der vier größten Euro-Volkswirtschaften ist die Inflationsrate schon über die 2-Prozent-Marke gestiegen. Die Konjunktur ist robust, die Arbeitslosenquote in der Eurozone bewegt sich mit 8,5 % auf dem niedrigsten Niveau seit zehn Jahren. Es ist höchste Zeit, dass der EZB-Rat in seiner Sitzung in zwei Wochen den klaren Beschluss zur Beendigung der Anleihekäufe nach dem September fasst und die Märkte auch auf ein zinspolitisches Signal vorbereitet, sofern die Teuerungsrate ihre Dynamik beibehält. Denn bis zu einer Normalisierung der Geldpolitik ist es ein weiter Weg, bis zum Abbau der Anleihe-Billionen in der EZB-Bilanz ein noch viel weiterer. Den Exit aus den unkonventionellen geldpolitischen Maßnahmen wie dem Quantitative Easing zu beschließen, ist weit mehr als ein technischer Schritt. Für die EZB geht es um ihre Glaubwürdigkeit. Notenbanker, die unter Verweis auf geopolitische Risiken, auf mögliche transatlantische Handelskonflikte oder auf politische Turbulenzen in Italien an der ultraexpansiven Geldpolitik festhalten wollen, untergraben das Vertrauen in die Institution EZB und leisten ihrer weiteren Politisierung Vorschub.Text (Börsen-Zeitung, 01.06.2018)

Quellenangaben

Textquelle:Börsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30377/3958273
Newsroom:Börsen-Zeitung
Pressekontakt:Börsen-Zeitung Redaktion Telefon: 069–2732-0 www.boersen-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Schnee im Juli oder Hitzewelle zu Weihnachten? Neues Klima-Windkanal-Testzentrum von Ford simuliert … Köln (ots) - - Neues Klima-Windkanal-Testzentrum bei Ford in Köln-Merkenich nimmt Betrieb auf; offizielle Eröffnung mit Gästen aus der Politik am 17. Mai 2018 - Die fortschrittliche Anlage simuliert unterschiedlichste Wetterbedingungen, von hoher Luftfeuchtigkeit bis hin zu Starkwind, von Schneestürmen bis hin zu sengender Hitze - Ob Sibirien, Sahara oder Alpen: Das neue Klima-Windkanal-Testzentrum gewährleistet die volle Funktionalität von Ford-Fahrzeugen auch bei klimatischen Extrembedingungen - Die als "Ingenieurs-Traum" beschriebene Anlage kostete mehr als 70 Millionen Euro und ist technis...
Heizkosten senken mit Geld vom Staat: Wasserführende Pelletöfen werden mit 2.000 Euro gefördert Frankfurt am Main (ots) - Angesichts der Preissteigerungen für Öl und Gas rückt Holz als Brennstoff wieder in den Blickpunkt der kosten- und umweltbewussten Verbraucher. Als regenerative Energie erfüllt Brennholz den Anspruch der Nachhaltigkeit, wobei Holzpellets noch weitere Vorteile bieten und heute als ein biogener Brennstoff der Zukunft gelten. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst daher weiterhin den Kauf von Pelletöfen mit Wassertasche. Darauf verweist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., der die Hersteller moderner Feuerstätten ver...
DQS zertifiziert Informationssicherheits-Managementsystem des VDE-Institut nach ISO Frankfurt am Main (ots) - Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) hat das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) des VDE-Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH nach ISO/IEC 27001 zertifiziert. Mit der Erteilung des Zertifikats bescheinigt die DQS GmbH dem Prüfinstitut die erfolgreiche Implementierung und Wirksamkeit seines ISMS auf Basis der Norm. Im März und April 2018 waren die DQS-Auditoren Ulrich Geiser und Matthias Mühlhause an insgesamt sechs Tagen vor Ort, um das ISMS des Unternehmens nach den Anforderungen von ISO/IEC 27001 zu auditieren....
SAVE-THE-DATE Press Conference: World Robotics CEO Roundtable 2018 – Robots and AI – International … Frankfurt (ots) - Robots and AI: Vision and Reality - Press Conference At the CEO Round Table in Munich, the IFR President will give a preview on the new World Robotics Report 2018 with breaking news about the global automation race with robots. Three CEOs from FANUC, KUKA and ABB, a robot expert from DHL and Professor Siciliano will discuss "Robots and AI - Vision and Reality ". Where: At the World Robotics CEO Round Table 2018 hosted by the International Federation of Robotics (IFR) at automatica, Messe Munich (Restaurant Turmblick, Entrance East) When: 20th June 2018 (09:15 am to 11:15 am) ...
Neuer TV-Spot von KFC inszeniert „Chizza“, die erste Pizza ohne Teig Düsseldorf (ots) - International ein Bestseller - jetzt auch in Deutschland zu haben. Die amerikanische Fastfood-Marke bringt mit der "Chizza" erstmals eine Pizza ohne Teig in die nationalen KFC Restaurants. Den Launch der einzigartigen Hähnchenspezialität unterstützt KFC Deutschland mit einem neuen TV-Spot, der auf reichweitenstarken Sendern, in ausgesuchten, zielgruppenrelevanten digitalen Umfeldern und unter www.kfc.de zu sehen sein wird. Entwickelt wurde der 20-Sekünder von der Werbeagentur Ogilvy & Mather. Die Produktion übernahm e+p films GmbH unter der Regie von Max Millies. Kurze, ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.