Smart City auf der INTERGEO – Treffen Sie die Zukunft der Stadt

Karlsruhe/Frankfurt am Main (ots) – Smart City-Lösungen boomen – denn Städte aller Größenordnungen arbeiten derzeit daran, auch steigenden Bevölkerungszahlen attraktive zukunftsfähige Lebensräume liefern zu können. Die Herausforderungen in Verkehr, Energie und Umwelt, aber auch Bildung und Gesundheit sind enorm, die Lösungen stets individuell. Die INTERGEO misst dieser Entwicklung und dem rasant wachsenden Markt von Smart-City-Lösungen eine große Bedeutung bei. Das spiegelt sich sowohl im Kongressprogramm wider als auch auf der Themenplattform SMART CITY SOLUTIONS. Hier finden Anbieter von Smart-City-Lösungen und Städte zueinander. Die Ära der Städte hat gerade erst begonnen. Laut jüngsten Zahlen der Vereinten Nationen werden im Jahr 2050 rund drei Viertel der Menschen weltweit in Städten leben. Und einer auf dem Statistik-Portal „Statista“ veröffentlichen Studie zufolge, wird Deutschland diesem Trend sogar vorangehen. Denn danach werden deutschlandweit bereits im Jahr 2030 rund 78,6 Prozent der Bevölkerung in Städten leben. Eine ganze Generation Stadtplaner und -entwickler, Verkehrs- und Umweltexperten, Kommunalpolitiker und städtische Energieanbieter, aber auch Forschungsinstitutionen und EU-Projekte widmen sich daher der Frage, wie Städte auf diesen weiteren Bevölkerungsdruck vorbereitet werden können. Wie sieht die Smart City der Zukunft aus? Um sie auch in Zukunft zu attraktiven und anpassungsfähigen Lebensräumen zu gestalten, wird allerorten daran gearbeitet, aus Städten mithilfe moderne IT „Smart Cities“ zu kreieren. Doch was genau bedeutet das? Welche Segmente städtischen Lebens sind davon betroffen? Und wie reagieren die Bürger auf diese Digitalisierung ihrer Lebensumwelt? Keine dieser Fragen ist eindeutig zu beantworten, denn jede Stadt ist ein Individuum, mit eigenen Voraussetzungen und Herausforderungen. Am Anfang einer jeden Smart City steht daher die Analyse der lokalen Besonderheiten und der Ziele, die die Kommunen und deren Bürger verfolgen. Es gilt vielfältige Daten zu erheben und mit den vorhandenen zu analysieren. Hier wird der Basisfunktion von Geodaten eine herausragende Bedeutung zugemessen. Grundlage gesunden Städtewachstums Die INTERGEO versteht die Smart City als Grundlage eines gesunden Städtewachstums und präsentiert sich als Plattform dieses stark wachsenden Wirtschaftssegments. Im INTERGEO KONGRESS zieht sich das Thema an allen drei Konferenztagen durch das Programm. Die Programmblöcke „Kommunen und Digitalisierung“, „Smart City“ und „Lighthouse City Deutschland“ begleiten den Prozess der Smartwerdung der Städte und betonen die Bedeutung von Geoinformationen im Gesamtprozess. Vernetzung von Anbietern und Städten auf der SCS Auf der SMART CITY SOLUTIONS treffen internationale Anbieter von Smart-City-Tools auf die für Verantwortlichen für Stadtentwicklung, Mobilität und Umwelt aus Städten und Gemeinden. Thomas Müller und Bart Gorynski von der Internet-Plattform „bee smart city“, Aussteller und Panel-Organisator auf der SMART CITY SOLUTIONS definieren Smart City als ein Ökosystem von Lösungen. „Und da es auf der SCS im Kern genau darum geht, die vielen Facetten der Smart City zu beleuchten und Anbieter und Städte zusammenzubringen, freuen wir uns, die SCS tatkräftig zu unterstützen.“ Auch das japanische Unternehmen Mitsubishi Electric stellt auf der INTERGEO aus. Ihr Mobile Mapping System und automatisierte Mapping-Technologien verstehen sie als Basis für Autonomes Fahren, effizientes Infrastruktur-Management und Katastrophen-Vorsorge. Die INTERGEO sei eine perfekte Gelegenheit, Zukunftspartner zu treffen, die den Weg bereiten wollen, für neue innovative Geschäftsmodelle und Märkte. Exakt diese Vernetzung von Anbietern, das Zusammenbringen von Anbietern und Städten und der Austausch der Städte und ihrer Lösungsansätze ist Ziel der SMART CITY SOLUTIONS. Sind Sie Anbieter von Smart-City-Lösungen, Stadtentwickler, Stadtplaner, Umwelt- oder Verkehrsexperte, Wirtschaftsförderer oder Beratungsunternehmen für Städte und Kommunen – treffen Sie auf die Zukunft der Stadt – vom 16. bis 18. Oktober, in Frankfurt am Main, auf der INTERGEO, im Kongress und auf dem speziellen Messeteil, der SMART CITY SOLUTIONS. Über die INTERGEO Die INTERGEO, bestehend aus Kongress und Fachmesse, ist weltweit die größte Veranstaltung im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Sie findet jährlich an wechselnden Standorten in Deutschland statt. Der Kongress mit über 1.400 Teilnehmern befasst sich mit aktuellen Themen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Industrie. 2017 haben sich auf der Leitmesse mehr rund 18.000 Besucher aus über 100 Ländern bei 590 Unternehmen über Innovationen und Systemlösungen der Branche informiert. Die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen der INTERGEO werden nach den einheitlichen Definitionen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen – ermittelt und zertifiziert. Die INTERGEO zielt mit ihrem Geo-IT-Potenzial auf die Optimierung von Prozessen zahlreicher Zielmärkte. Sie präsentiert sich an international renommierten Messestandorten: 2018 in Frankfurt am Main, 2019 in Stuttgart und 2020 in Berlin. Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist Veranstalter der INTERGEO. Das Management der Fachmesse wird durch HINTE Expo & Conference verantwortet. Videos, News und Interviews zur INTERGEO 2018 zu sehen auf www.intergeo-tv.com Weitere Informationen unter www.intergeo.de

Quellenangaben

Textquelle:HINTE Marketing & Media GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129529/3957145
Newsroom:HINTE Marketing & Media GmbH
Pressekontakt:HINTE Marketing & Media GmbH Kommunikationsleitung Denise Wenzel +49 721 83 14 24 – 730 dwenzel@hinte-marketing.de

Das könnte Sie auch interessieren

Peter Albiez anlässlich des Deutscher Diversity-Tags am 5. Juni 2018: „Wir setzen auf eine … Berlin (ots) - Der 5. Juni 2018 ist der Deutsche Diversity-Tag - auch für Pfizer ein Anlass, um Flagge für Vielfalt & Chancengleichheit zu zeigen: "Wir setzen auf eine Gemeinschaft von Kollegen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten, die Herausforderungen aus verschiedenen Blickwinkeln angehen und vorherrschende Meinungen im offenen Gespräch hinterfragen", sagt Peter Albiez, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland. "Den Diversity-Tag verstehen wir daher als guten Anlass, um Mitarbeiter weiter für die Vorteile und Chancen der Diversität zu sensibilisieren." Der...
Crossmediales dpa-Angebot zur Fußball-WM 2018 Berlin (ots) - dpa geht bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli 2018) mit einem umfassenden crossmedialen Sportangebot an den Start. Deutschlands größte Nachrichtenagentur bildet für ihre Kunden alle Formate ab, die eine komplette Berichterstattung rund um das Großereignis sicherstellen: Texte, Bilder, Videos, Grafiken, Sportdaten und mehr. Ein 48-köpfiges WM-Team aus Journalisten und Technikern ist in Russland vor Ort. Gemeinsam mit der dpa-Redaktion in Deutschland und dem internationalen Netz der Agentur produziert es aktuelle Inhalte für Print, Online und Social...
Allergischer Schock: Keine Angst vor Adrenalin – frag‘ deinen Arzt Eschborn (ots) - Pollenzeit ist Allergiezeit - das ist den meisten bekannt. Was jedoch selbst Betroffenen oft nicht bewusst ist: Pollen-Allergiker haben ein erhöhtes Risiko einen allergischen Schock (Anaphylaxie) zu erleiden. Denn viele von ihnen reagieren auch auf bestimmte Nahrungsmittel allergisch und diese gehören zu den häufigsten Auslösern des allergischen Schocks. Auch das allergische Asthma, an dem viele Heuschnupfen-Patienten zusätzlich leiden, ist ein Risikofaktor für eine Anaphylaxie. Das gefährliche an der überschießenden Allergie-Reaktion: Ohne schnelle Adrenalin-Selbstinjektion k...
Umschuldung: Verbraucher werden teure Altkredite los München (ots) - Umschuldung des bestehenden Ratenkredits spart über 2.000 Euro Nur wenige Konsumentenkredite für Reisen oder TechnikAm häufigsten schließen Kreditnehmer Darlehen ab, um bestehende Konsumentenkredite mit hohem Zinssatz abzulösen. Auf diese Weise reduzieren sie ihre Schuldenlast. Im Schnitt nehmen Verbraucher über CHECK24 Umschuldungskredite in Höhe von 22.491 Euro auf.*) Bei einer Umschuldung lösen Verbraucher einen teuren Altkredit durch einen neuen Ratenkredit mit niedrigeren Zinsen ab. Dadurch sparen sie exemplarisch über 2.000 Euro.**) "Weil die Kreditzinsen in den verg...
GST AutoLeather startet mit neuem Eigentümer durch Southfield (Michigan) (ots) - GST AutoLeather (GST) mit Sitz in Southfield (Michigan), der weltweit führende Hersteller von Lederkomponenten für die Automobilindustrie hat mit Wirkung vom 22. Mai 2018 einen neuen Eigentümer und ein neues Management. Zum neuen Präsidenten und CEO des Unternehmens wurde Randy Johnson bestellt. Mit Bryn Kahrl, Vice President für das globale Geschäft und Scott Landis als Personalvorstand, stehen ihm zwei erfahrene Experten aus der Lederindustrie im Führungsteam zur Seite. Das Insolvenzverfahren in den USA wurde abgeschlossen. "Wir streben danach, einer der wettbew...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.