POL-F: 180528 – 535 Frankfurt-Nied: 1.000 Deckenstützen und Schalungen im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (as) Rund 1.000 Deckenstützbalken und mehrere Schalungselemente im Wert von etwa 30.000 Euro haben unbekannte Diebe von einer Baustelle in der Oeserstraße gestohlen.

Der Diebstahl von einem Lagerplatz der Baustelle hat am vergangenen Wochenende stattgefunden. Die Tatzeit liegt dabei zwischen Samstag 14.00 Uhr und Sonntag 11.45 Uhr. Die Deckenstützbalken wurden mitsamt zugehörigen Transportkörben gestohlen und sind mutmaßlich mit einem entsprechend großen Transporter abgefahren worden.

Sachdienliche Hinweise nimmt das 16. Polizeirevier, Telefon 069/755-11600, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180619 – 0573 Frankfurt-Sindlingen: Tatverdächtiger nach versuchtem Raub auf Supermarkt festgenommen – Bezug zu Meldung Nummer 542 Frankfurt (ots) - (em) Gestern wurde ein 20-jähriger Mann festgenommen, welcher eines versuchten Raubes auf einen Supermarkt in der Hugo-Kallenbach-Straße verdächtigt wird. Früh morgens konnten die Angestellten des Marktes einen dunkel gekleideten Mann beobachten, welcher sich vor dem Supermarkt auffällig verhielt. Umgehend alarmierten sie die Polizei. Als diese vor Ort eintraf, versuchte der Unbekannte zu fliehen und rannte los. Ohne Erfolg: Die Streife des 17. Reviers holte ihn ein und nahm ihn vorläufig fest. Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass es ...
POL-F: 180612 – 592 Bundesautobahn A661: Schwerer Verkehrsunfall Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Montag auf Dienstag stießen auf der A661 zwei Autos zusammen. Ein 23-Jähriger wurde durch den Unfall schwer verletzt. Gegen 01.30 Uhr waren ein Fordfahrer und ein BMW-Fahrer auf der A661 in Richtung Oberursel unterwegs. Auf der Höhe des Offenbacher Kreuzes geriet der 35-jährige Fordfahrer ins Schleudern und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen die Front des BMW und anschließend gegen die linke Leitplanke. Der 23-jährige Beifahrer des Fordfahrers trug durch den Unfall schwere Verletzungen davon und wurde in ein Kranke...
POL-F: 180610 – 580 Frankfurt-Gutleutviertel: Diebstahl und Festnahme Frankfurt (ots) - (mc) Gleich zwei Mal schlug der mutmaßliche Taschendieb in einem Hotel in der Mannheimer Straße am Samstagabend (09. Juni 2018) zu. Beim zweiten Versuch wurde er festgenommen. Am späten Abend eignete sich der mutmaßliche Langfinger zunächst einen Rucksack aus dem Gepäckraum an. Darin befand sich unter anderem ein iPad. Weniger später versuchte er ein zweites Mal sein Glück und krallte sich einen Koffer, als ein Hotelmitarbeiter ihn daran hinderte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Der wohnsitzlose 35-jährige wurde na...
POL-F: 180529 – 538 Bundesautobahn BAB A661: Fahrräder auf Autobahn Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte zwei Fahrräder von der Fußgängerbrücke Berkersheimer Weg auf die Autobahn. Mindestens drei Autos mussten dem Hindernis ausweichen. Gegen 02.05 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin auf der A661 in Richtung Oberursel unterwegs. Unter besagter Fußgängerbrücke, welche sich zwischen der Anschlussstelle Eckenheim und der Anschlussstelle Heddernheim befindet, lag ein Fahrrad auf den beiden Fahrstreifen. Ein weiteres Fahrrad lag auf dem Seitenstreifen. Die 1...
POL-F: 180614 – 597 Frankfurt-Rödelheim: Fahrradcodieraktion bei „GrünGürtel“-Aktionstag Frankfurt (ots) - (ka) Im Rahmen des "GrünGürtel"-Fahrradtages am kommenden Sonntag wird an der Station im Brentanopark eine Fahrradcodierakion angeboten. Polizei, Straßenverkehrsamt und Stadtschulamt betreiben gemeinsam den Informationsstand von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. An diesem Stand besteht die Möglichkeit sein Fahrrad kostenlos codieren zu lassen. Wer das Angebot nutzen möchte, sollte an diesem Tag neben seinem Fahrrad auch einen Ausweis und Eigentumsnachweis, z.B. einen Kaufbeleg oder Fahrradpass, mitbringen. Carbonrahmen und Kinderfahrräder unter 20 Zoll e...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3954999