POL-F: 180529 – 538 Bundesautobahn BAB A661: Fahrräder auf Autobahn

Polizei / Polizeimeldungen

Frankfurt (ots) – (ka) In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte zwei Fahrräder von der Fußgängerbrücke Berkersheimer Weg auf die Autobahn. Mindestens drei Autos mussten dem Hindernis ausweichen.

Gegen 02.05 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin auf der A661 in Richtung Oberursel unterwegs. Unter besagter Fußgängerbrücke, welche sich zwischen der Anschlussstelle Eckenheim und der Anschlussstelle Heddernheim befindet, lag ein Fahrrad auf den beiden Fahrstreifen. Ein weiteres Fahrrad lag auf dem Seitenstreifen. Die 19-jährige Audifahrerin schaffte es glücklicherweise abzubremsen, nach links auszuweichen und so einen Zusammenstoß zu verhindern. Die jungen Damen riefen sofort die Polizei. Sie konnten noch im Rückspiegel beobachten, wie nachfolgendes Taxi ebenfalls nur knapp dem Fahrrad ausweichen konnte. Kurze Zeit näherte sich ein weiteres Auto. Der 35-jährige Fahrer stieg aus und räumte die beiden Fahrräder hinter die Leitplanke.

Die Fahrräder, ein weiß, schwarzes Damenrad mit der Aufschrift „Cyco“ und ein gelb, silbernes Damenrad mit der Aufschrift „oBike Bicycle Sharing“, wurden zuvor von den noch unbekannten Besitzern auf der Fußgängerbrücke abgestellt. Hinweise auf die Täter, welche die Fahrräder von der Brücke warfen, liegen aktuell nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-46400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

POL-F: 180611 – 587 Frankfurt-Heddernheim: Radler schwer verletzt Frankfurt (ots) - (as) Ein 81-jähriger Radfahrer ist am Freitagabend gegen 19.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Dillenburger Straße schwer verletzt worden. Der betagte Frankfurter fuhr auf dem Radweg in Richtung Nordwest-Zentrum, als eine neben ihm fahrende junge Frau (24) plötzlich mit ihrem Toyota Yaris auf den Hof einer Autowerkstatt einbog. Offenbar hatte sie den Radler übersehen und erfassten ihn seitlich, so dass dieser stürzte. Mit schweren Verletzungen kam der 81-Jährige zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Rückfragen bitte an:Poli...
POL-F: 180608 – 573 Frankfurt-Sachenhausen: Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag Frankfurt (ots) - (ka) Gestern Nachmittag brannte ein Dachstuhl in der Mörfelder Landstraße, nachdem dieser durch einen Blitz getroffen wurde. Gegen 15.45 Uhr meldeten Zeugen Polizei und Feuerwehr, wie ein Blitz in den Dachstuhl des Wohnhauses einschlug und dieser daraufhin Feuer fing. Polizisten räumten das Mehrfamilienhaus und die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Durch den Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Für die Löscharbeiten musste die Mörfelder Landstraße zwischen de...
POL-F: 180615 – 560 Frankfurt-Höchst: Überfall unter Minderjährigen Frankfurt (ots) - (mc) Gestern (14. Juni 2016) wurde ein elfjähriger Junge in der Königsteiner Straße Opfer eines Überfalls. Gegen kurz nach drei riss ihm ein unbekannter Jugendlicher die Umhängetasche aus der Hand. Außer dem Imitat der Marke GUCCI, einem Schlüsselbund und einem Eintrachtanhänger fehlt dem Jungen nichts. Er blieb unverletzt. Der Täter konnte fliehen. Er wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 15-17 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, ca. 1,60 -1,65m groß, schwarze Haare (seitlich kurz rasiert, Deckhaa...
POL-F: 180620 – 576 Frankfurt-Sachsenhausen: Um keine Ausrede verlegen Frankfurt (ots) - (em) Bereits am Mittwoch, den 09. Mai 2018, kontrollierte die Frankfurter Polizei einen 38-jährigen Taxifahrer. Wie sich nun herausstellte, war er unter erheblichem Drogeneinfluss auf den Straßen unterwegs. Gegen 11.00 Uhr führten die Polizeibeamten in der Mörfelder Landstraße Verkehrskontrollen durch. Im Zuge dessen wurde ein 38-jähriger Taxifahrer herausgewunken. Als er die Scheibe herunterließ, drang ein starker Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug heraus. Jugendliche hätten in seinem Auto geraucht, so der 38-Jährige. Die Beamten ...
POL-F: 180622 – 586 Frankfurt-Riedberg: Festnahmen nach versuchtem Wohnungseinbruch Frankfurt (ots) - (fue) Aufmerksame Zeugen konnten am Donnerstag, den 21. Juni 2018, gegen 13.25 Uhr, zwei Personen beobachten, die über eine Feuerleiter Zugang zu einer Dachgeschosswohnung in der Hans-Bethe-Straße suchten. "Getarnt" hatten sich die beiden mit Warnwesten und Sicherheitshelmen. Als die beiden Personen das Herannahen der Polizei bemerkten, versuchten sie vor dieser zu flüchten, wurden aber festgenommen. An der Zugangstür der Dachgeschosswohnung konnten Hebelmarken festgestellt werden. Bei den beiden Festgenommenen handelt es sich um hier wohnsitzlose Serben ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3955967