Fraunhofer-Gesellschaft, BMW und Daimler attraktivste Arbeitgeber

Eschborn (ots) –

Bei ihnen möchte die Mehrheit der Arbeitnehmer am liebsten arbeiten: Die Fraunhofer-Gesellschaft, BMW und Daimler (Mercedes-Benz) wurden zu den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands gewählt. Das hat die Studie Randstad Employer Brand Research 2018, die umfassendste, unabhängige Studie zur Arbeitgebermarke, ermittelt. Die Unternehmen wurden im Rahmen der Randstad Award Verleihung in Stuttgart-Fellbach ausgezeichnet.

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat einen rasanten Aufstieg hingelegt. Im vergangenen Jahr noch auf Platz 6 im Top-Arbeitgeber-Ranking ist Europas größte Forschungsorganisation an den Automobilgrößen vorbeigezogen und steht auf dem Siegerpodest. BMW konnte sich auf dem 2. Platz behaupten. Schon seit vielen Jahren ist der Automobilhersteller nicht mehr vom Treppchen wegzudenken. Überhaupt ist die Automobilbranche wieder stark vertreten. Der Sieger aus 2017, Daimler (Mercedes-Benz), belegt Platz 3. „Wir freuen uns sehr über den ersten Platz. Die Auszeichnung zeigt uns, dass unsere Programme im Bereich Talentgewinnung und -bindung greifen. Wir setzen sehr stark auf die Qualifizierung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, die mit neuesten Technologien arbeiten. Damit treffen wir den Nerv der Zeit“, so Michael Vogel, Leiter Personalmarketing Fraunhofer-Gesellschaft.

Angenehme Arbeitsatmosphäre ist wichtig

Eine attraktive Arbeitgebermarke ist für Unternehmen wichtig, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Doch was ist Bewerbern wichtig, wenn sie sich für einen Arbeitgeber entscheiden? Die Treiber sind auch in diesem Jahr wieder berufliche Sicherheit (64%), ein attraktives Gehalt (63%) sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre (56%). Diese ist aber nach wie vor der Bereich, in dem Unternehmen in Deutschland Nachholbedarf haben. „Ein gutes Arbeitsklima ist untrennbar mit der Unternehmenskultur verbunden. Sie ist das Bindemittel, das Mitarbeiter und Unternehmen zusammenhält. Wenn man diese stärkt, leistet das mehr für eine attraktive Arbeitgebermarke als Investitionen in andere Einzelfaktoren“, so Andreas Bolder, Director Group Human Resources bei Randstad Deutschland.

Jobwechsel: Unterschiedliche Gründe bei Frauen und Männern

16% der Arbeitnehmer haben 2017 den Job gewechselt, 23% beabsichtigen das in diesem Jahr zu tun. Fehlende Anerkennung, geringe Karrierechancen oder eine schlechte Work-Life-Balance entfalten die größten Fliehkräfte. Die Gründe dafür sind bei den Geschlechtern unterschiedlich. 16% der Männer wechseln im Vergleich zu Frauen eher den aktuellen Arbeitgeber, wenn attraktive Nebenleistungen wie Unternehmensrabatte oder Smartphones fehlen. Bei den Frauen ist dagegen eine zu geringe Vergütung oft ein Kündigungsgrund.

Infos zur Studie Randstad Employer Brand Research

Wer möchte in Deutschland gerne wo arbeiten und warum. Das alles ermittelt die Studie Randstad Employer Brand Research, die von unabhängigen namhaften Instituten in 26 Ländern weltweit durchgeführt wird. In Deutschland fand die repräsentative Erhebung zum neunten Mal statt. Über 4.300 Arbeitnehmer und Arbeitsuchende im Alter zwischen 18 und 65 in Deutschland wurden online befragt. Drei Elemente stehen dabei im Fokus: der Bekanntheitsgrad und die Attraktivität der abgefragten Unternehmen sowie die einzelnen Schlüsselfaktoren, die einen attraktiven Arbeitgeber ausmachen.

Den globalen Report finden Sie hier: http://ots.de/CkoGPD

Den aktuellen Länderreport finden Sie hier: https://info.randstad.de/rebr-report-deutschland-2018

Über Randstad Gruppe Deutschland

Mit durchschnittlich rund 59.500 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,3 Milliarden Euro (2017) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad N.V.: mit einem Gesamtumsatz von rund 23,3 Milliarden Euro (Jahr 2017), über 668.800 Mitarbeitern täglich im Einsatz und rund 4.800 Niederlassungen in 39 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Zur deutschen Randstad Gruppe gehören neben den Unternehmen Randstad Deutschland GmbH & Co KG auch die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Richard Jager.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Textquelle:Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13588/3956270
Newsroom:Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Pressekontakt:Verantwortlich
Randstad Deutschland Pressestelle
Sebastian Seyberth
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
Fon 0 61 96 / 4 08-17 76
Fax 0 61 96 / 4 08-17 75
E-Mail: presse@randstad.de
www.randstad.de

Weitere Presseunterlagen und Bildmaterial zum Herunterladen finden
Sie auch im Internet unter www.randstad.de

Das könnte Sie auch interessieren

Danny Latza für PETA: „Dein größter Fan wartet im Tierheim auf dich!“ Stuttgart (ots) - "Tiere sind eine große Bereicherung für die Familie", schwärmt Danny Latza beim Shooting seines neuen PETA-Motivs. Vor etwa einem Jahr haben der Mittelfeldspieler des 1. FSV Mainz 05 und seine Frau einen Hund aus einem spanischen Tierheim adoptiert. Daher weiß der 28-Jährige, welche Verantwortung die Tierhaltung mit sich bringt. Zusammen mit der Tierrechtsorganisation appelliert Latza jetzt an alle Menschen, Tiere zu adoptieren und nicht beim Züchter zu kaufen. Im Making-of-Video erklärt der Fußballprofi, warum es eine folgenreiche Entscheidung ist, ein Tier aufzunehmen. "Tie...
Rosa prickelnder Sommergenuss: Das Aromatic Tonic von FEVER-TREE bringt einen Spritzer Farbe ins … Berlin (ots) - Aufregend prickelnd und in einem zarten rosa Gewand, brachte FEVER-TREE im vergangenen Sommer eine neue Farbnuance in die Welt des Gin & Tonic. Inspiriert durch ein historisches Rezept der britischen Royal Navy und mit hochwertiger Angosturarinde aus Südamerika veredelt, bildet dieses Tonic Water nicht nur die perfekte Grundlage für einen Pink Gin & Tonic, sondern schmeckt auch wunderbar erfrischend in leichten Aperitif-Varianten. Das neue Tonic Water enthält natürliche Essenzen der Agosturarinde und erhält dadurch seinen auffallenden rosa Farbton und seinen bitteren Ges...
Jan Gulbransson mit seinem Best of Donald Duck zu Gast in der temporären Comic-Metropole Erlangen Berlin (ots) - Den Comic-Salon in Erlangen gibt es erstmalig als Zeltstadt. Für Riesenstimmung und beste Unterhaltung sorgt der deutsche Disney-Zeichner Jan Gulbransson, und zwar mit einem Best of seiner Donald Duck-Geschichten. Ab dem 31. Mai 2018 präsentiert die Egmont Comic Collection den Band "Donald Duck von Jan Gulbransson" auf dem größten und wichtigsten Comicfestival im deutschsprachigen Raum. Der Künstler steht gern für Interviews zur Verfügung. Besuchen Sie uns an Stand 8 im Messezelt A auf dem Schlossplatz in Erlangen! Kaum ein deutscher Disney-Zeichner ist so bekannt wie der Münchn...
Preisauftrieb am deutschen Immobilienmarkt hält an Berlin (ots) - Das Nachfragewachstum auf dem deutschen Wohnungsmarkt hat nach einer aktuellen Erhebung der Landesbausparkassen (LBS) im Vergleich zum Vorjahr nichts an Dynamik eingebüßt. Gleichzeitig schrumpft das Angebot im Bestand, der Neubau kommt nicht schnell genug hinterher. "Unsere Experten rechnen deshalb mit einem Preisanstieg von 4 bis 7 Prozent bis zum Jahresende", so Verbandsdirektor Axel Guthmann heute bei der Vorstellung der LBS-Analyse "Markt für Wohnimmobilien 2018" in Berlin. Die unverändert hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien werde derzeit nicht nur von Selbstnutzern, sondern ...
Mit picture alliance die Fußball-WM 2018 in Russland erleben Frankfurt (ots) - Am 14. Juni startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland und die deutsche Nationalmannschaft begibt sich auf die Mission Titelverteidigung. Zusammen mit ihren Partneragenturen liefert picture alliance eines der umfangreichsten Angebote visueller Inhalte rund um das Turnier. Renommierte Sportfotografen der großen Nachrichtenagenturen dpa, AP und Reuters sowie über 100 internationale Partner liefern vom Eröffnungsspiel bis zum Finale am 15. Juli eine umfassende Bebilderung der Fußball-Weltmeisterschaft. Neben dem Geschehen auf dem Platz haben die Fotografen auch Prominente...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.