Rund 13.500 Besucher blicken hinter die Werktore von Boehringer Ingelheim

Ingelheim (ots) –

Etwa 13.500 Besucher strömten am Samstag, 26. Mai 2018, auf das Werkgelände des forschenden Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim, auf dem der diesjährige „Tag der offenen Tür“ unter dem Motto „Gesundheit für Mensch und Tier“ veranstaltet wurde. Tausende Interessierte nutzten die Gelegenheit, einen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsgebiete des Unternehmens zu gewinnen. Neben verschiedenen Führungen und Vorträgen luden vor allem die Stände der einzelnen Geschäftsbereiche zum Mitmachen ein.

Hauptattraktion bei allen Besuchern war an diesem Tag die Holografie in der Pharmaindustrie. So konnten Interessierte mithilfe einer Spezialbrille 3D-Projektionen mit der realen Welt verknüpfen und Informationen zu Einsatz und Verwendung digitaler Technologien in der Pharmawelt erhalten. Nur einige Stände weiter machten eine 360°-Brille und ein Schlaganfall-Simulator die Welt aus Sicht eines Schlaganfallpatienten erlebbar. Ein Lungenfunktionsmobil machte es Besuchern möglich, die eigene Lungenfunktion überprüfen zu lassen und im Herz-Kreislauf-Spiel wurde der eigene Body-Mass-Index ermittelt. Ein Schlaganfallbus informierte über Ursachen, Risikofaktoren und Vorsorgeoptionen eines Schlaganfalls – zudem konnten Besucher hier ihre Blutzuckerwerte messen lassen.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz unserer Besucher und Mitarbeitenden“, erklärte Stefan Rinn, Landesleiter Deutschland. „Uns ist es heute gelungen, Boehringer Ingelheim erfolgreich als Innovationstreiber in der pharmazeutischen Industrie und als einer der besten Arbeitgeber der Region zu präsentieren“, so Rinn. „Die verschiedenen Aktionen haben unseren Besuchern zudem zeigen können, wie außerordentlich wichtig uns gesellschaftliches Engagement und die Vielfalt innerhalb des Unternehmens sind. Das verdanken wir in erster Linie all unseren Mitarbeitenden.“

Die Besonderheit in diesem Jahr: Neben dem „Tag der offenen Tür“ fanden zeitgleich auch der „Infotag der Ausbildung“ und der „Diversity-Tag“ statt. So konnten Besucher einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bei Boehringer Ingelheim erhalten und aktuelle Auszubildende standen Interessierten Rede und Antwort. „Mit jungen Menschen in Kontakt zu treten, ihre Interessen und Wünsche bezüglich einer Ausbildung oder eines dualen Studiums zu erfahren, das bringt uns als Unternehmen weiter. Der ‚Tag der offenen Tür‘ bot hierzu die ideale Gelegenheit. Wir konnten potentielle neue Auszubildende für unsere Ausbildungsberufe begeistern und haben rund 150 Schnupperpraktika vergeben“, beschrieb Stefan Hüppe, Leiter Ausbildung und Personalentwicklung Deutschland, die Situation.

Der „Diversity-Tag“ wiederum lies in die Vielfalt des Unternehmens blicken. Unter dem Motto „Alles bunt oder was“ konnten Besucher in einer „Diversity-Show“ verfolgen, weshalb Vielfalt so wichtig ist und welche Faktoren Vielfalt benötigt. Ein Schnellkurs in Gebärdensprache eröffnete neue Wege der Kommunikation und ein Rollstuhl-Parcours lehrte, wie es sich anfühlt, auch schwierige Wegstrecken zu überwinden. Unter dem Motto „Drei Minuten Blindheit“ konnte sich zudem ein Weg durch einen Hindernisparcours ertastet werden. „Als Unternehmen müssen und möchten wir die Vielfalt unserer Kundinnen und Kunden, unserer Märkte und unserer Mitarbeitenden verstehen und ihren unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden“, erklärt Birgit Giokalas, Leiterin Diversity & Inclusion bei Boehringer Ingelheim. „Eine offene Kultur und Respekt, Anerkennung und Förderung der Gedanken- und Ideenvielfalt bringen klare Vorteile für alle Mitarbeitenden und darüber hinaus einen Wettbewerbsvorteil für uns als gesamtes Unternehmen: Vielfalt und eine inklusive Kultur fördern Innovation und Wachstum.“

Weiter stellten sich die sozialen Initiativen Boehringer Ingelheims vor, so unter anderem die globale Initiative Making More Health, deren Ziel es ist, nachhaltige Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln.

Mehrere 100 Boehringer Ingelheim-Mitarbeiter waren an diesem Tag im Einsatz und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Dafür bedankt sich das Unternehmen ganz herzlich!

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Boehringer Ingelheim GmbH/C/Boehringer Ingelheim
Textquelle:Boehringer Ingelheim GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6631/3953817
Newsroom:Boehringer Ingelheim GmbH
Pressekontakt:Boehringer Ingelheim Corporate Center GmbH
Corporate Communications
María Isabel Rodríguez Fernández
55216 Ingelheim
Telefon: 06132 – 77 14 30 07
E-Mail: presse@boehringer-ingelheim.de

Das könnte Sie auch interessieren

Preis-Check für Babybrei & Co.: So können Familien im Sommerurlaub sparen Frankfurt (ots) - Die bewährten Windeln, Babykostgläschen und Nuckel auf Vorrat mit ins Reisegepäck nehmen oder auf Alternativen im Reiseland setzen? Ein Sommerurlaub mit Baby kann nicht nur dank zusätzlichen Gepäcks zur logistischen Meisterleistung werden, sondern auch das Reisebudget stark belasten. Denn die Preise für Windeln, Schnuller und Babybrei unterscheiden sich in beliebten Urlaubsreisezielen bisweilen von denen hierzulande. FeWo-direkt®, seit 20 Jahren Experte für Ferienhausurlaub, weiß, wo es sich lohnt, das Baby-Rundum-sorglos-Paket besser im Gepäck zu haben oder vor Ort einzukauf...
Claranet übernimmt NotSoSecure und baut so seine Fähigkeiten im Bereich Security und seine … Frankfurt/Main (ots) - Der Managed Service Provider Claranet hat heute die Übernahme des Ethical Hacking Training und Penetration Testing-Spezialisten NotSoSecure bekannt gegeben. Dieser jüngste Schritt folgt auf die Akquisition des Security Solution Providers SEC-1 mit Sitz in UK im vergangenen Jahr und die Eröffnung eines neuen Security Operations Centre von Claranet in Portugal. In Kombination mit den in anderen Claranet Ländern bestehenden Fähigkeiten im Bereich Security veranschaulichen diese Zugänge, in welch beträchtlichem Umfang Claranet in die Entwicklung einer weltweit führenden Roll...
BS PAYONE: Start der 3. PayHappy!-Mit Karte zahlen & gewinnen-Kampagne Frankfurt am Main (ots) - Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Sitz in Frankfurt am Main, gibt den Ring frei für die bereits dritte bundesweite PayHappy!-Gewinnspielkampagne, die am 1. Juni startet und nach achtwöchiger Laufzeit am 31. Juli 2018 enden wird. Die im Mai 2017 erstmals lancierte Kundenbindungsprogramm-Initiative soll einerseits die Nutzung von Karten als Zahlungsmittel intensivieren sowie andererseits Umsatz und Kundenbindung der teilnehmenden Händlerkunden - gerade im kleinen und mittleren Segment - über den Aktionszeitraum hinaus nachhaltig unterstützen. Anders ...
Das Märchen vom lückenlosen Lebenslauf: 48% der Deutschen weisen mehrmonatige … Frankfurt (ots) - Knapp die Hälfte der Deutschen weisen eine beachtliche Lücke im Lebenslauf auf. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Jobsuchmaschine www.adzuna.de hervor, die knapp 10.000 Lebensläufe speziell vor dem Hintergrund von Berufsunterbrechungen untersuchte. Dabei wurde bei 48% der Lebensläufe eine deutliche Unterbrechung von sechs Monaten oder mehr festgestellt. Das oft geforderte Kriterium des lückenlosen Lebenslaufes ist demnach hinfällig. Die Studie basiert auf der Datenbank von Adzuna's Lebenslaufanalyse ValueMyCV, die über 50.000 Lebensläufe umfasst. Hier wurde eine Stichp...
Umfrage für „ZDFzeit“: 41 Prozent der Deutschen würden einen „Land-Soli“ zahlen Mainz (ots) - Laut einer repräsentativen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag von "ZDFzeit" wären 41 Prozent der Deutschen bereit, eine zusätzliche Steuer zur Förderung von ländlichen Regionen zu zahlen, wenn das Geld für den Erhalt oder die Verbesserung der Infrastruktur eingesetzt wird. Eine Mehrheit - 55 Prozent - lehnt die Idee des sogenannten "Land-Soli" aber ab. Die am Donnerstag, 17. Mai 2018, veröffentlichte ZDF-Deutschland-Studie zeigt, dass es in der Bundesrepublik ein Nord-Süd-Gefälle bei Lebensverhältnissen gibt. Auch abgelegene Regionen und alte Industrieregionen schneid...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.