: Die 62 des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke aus Halle (Saale) ist „Die beste …

München (ots) –

Hallenser Schüler setzen sich im Superfinale durch und gehen auf Klassenfahrt nach Edinburgh

Spannung bis zur letzten Runde. Die Schüler der 6/2 des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke aus Halle haben es geschafft: Sie sind „Die beste Klasse Deutschlands“ 2018. Im Superfinale konnte sich die Klasse gegen die anderen drei Teams durchsetzen und gewinnt eine fünftägige Klassenfahrt nach Edinburgh. Bei Deutschlands größtem Schülerquiz (hr/ARD/KiKA) mit Moderator Malte Arkona hatten sich 1.100 Klassen der Stufen 6 und 7 beworben.

Nervenkitzel pur. Nachdem die 6/2 der Schule an der Telemannstraße aus Leipzig und die 7I der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule aus Stadtroda ausgeschieden waren, galt es für die Hallenser Schüler, die 7D der Geschwister-Scholl-Schule aus Tübingen zu schlagen. Doch Punkt für Punkt holte die Französisch-Klasse mit Arthur und Wilhelm in der ersten Reihe auf. Getreu ihrem Motto „Salut, bonjours, on gagne toujours!“ (Hallo, guten Tag, wir gewinnen immer!) gelang das auch. „Die andere Klasse lag 2:0 in Führung, aber wir haben alle nochmal richtig motiviert und jetzt haben wir es geschafft – das ist der Wahnsinn!“ Selbst die vermeintlich kniffelige Finalfrage war für die Schüler aus Sachsen-Anhalt ein Klacks: „Die letzte Frage war meine absolute Lieblingsfrage, weil ich schon ganze Buchreihen über Göttergeschichten gelesen habe. Wir werden jetzt gleich im Bus richtig feiern!“, freut sich Arthur.

Moderator Malte Arkona wartete beim Superfinale mit spannenden Quizfragen und herausfordernden Aufgaben am Ratepult. Viele prominente Gäste, die die Schulbank hinter sich gelassen haben, waren mit von der Partie. Tischtennis-Legende Timo Boll forderte Bürger Lars Dietrich zu einem Match der besonderen Art heraus. „Ich finde es klasse, dass den Schülern spielerisch Wissen vermittelt wird. Es macht mich stolz, dabei mitwirken zu können.“, freute sich der Entertainer. Schauspielerin Luise Befort („Club der roten Bänder“) stand bei einem Experiment im wahrsten Sinne des Wortes unter Strom. „Es ist für mich etwas ganz Besonderes, Teil der Sendung zu sein, weil ich Malte und Ralph früher schon großartig fand und es super ist, dass ich jetzt mit den beiden vor der Kamera experimentieren durfte.“ Auch Fußballstar Manuel Neuer wurde direkt vom Fußballplatz zugeschaltet. Ralph Caspers ging zwischen 40 Wasserkanistern seiner Leidenschaft für spannende Experimente nach und Youtuber Phil Laude testete mit Kim Unger eine originelle Marshmallow-Kanone. Jeannine Michaelsen meldete sich während der Sendung mit spannenden Facts und unterhaltsamen Geschichten aus Edinburgh und versuchte sich im Baumstammwerfen. LEA, die mit ihrem Song „Leiser“ die Charts stürmt, sorgte musikalisch für noch mehr Stimmung im Studio. Für den zehnjährigen Joshua aus Kirchheim wurde ein Traum wahr: Er durfte Malte im Superfinale unterstützen und den begehrten Pokal ins Studio tragen.

„Die beste Klasse Deutschlands“ ist eine Produktion von Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA und das Erste. Verantwortliche Redakteure bei KiKA sind Annekatrin Wächter und Thomas Miles. Für Das Erste sind Patricia Vasapollo und Tanja Nadig vom Hessischen Rundfunk verantwortlich.

Weitere Informationen sowie Wissenswertes rund um die Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ finden Sie auf diebesteklassedeutschlands.de, im KiKA-Text ab Seite 430 und auf kika-presse.de in der Rubrik „Presse Plus“. Pressefotos über ard-foto.de und Audio/Video-Clips stehen auf Nachfrage bereit.

Wiederholung: „Die beste Klasse Deutschlands: Superfinale“ bei KiKA, am Freitag, 1. Juni um 19:30 Uhr

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ARD Das Erste/© ARD/KiKA/Melanie Grande
Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3953479
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Dr. Bernhard Möllmann
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Ulrike M. Schlie und Dana Nießen
Picture Puzzle Medien
Tel.: 0221/500039-11
E-Mail: presse@picturepuzzlemedien.de

Das könnte Sie auch interessieren

Durchbruch für Neutrino-Technologie – „Deutschland darf Anschluss nicht verpassen“ Berlin (ots) - Schafft die Energietechnologie mit Neutrinos ihren Durchbruch in Deutschland oder doch eher in China? Und wann kann mit dem Prototypen eines Neutrino-betriebenen Autos gerechnet werden? "Das ist eine Frage des politischen Willens", sagt Holger Thorsten Schubart, CEO der Neutrino Energy Group, in einem Fernsehinterview in TV Berlin am Samstag, dem 26. Mai 2018. Noch vor der Rückkehr der Bundeskanzlerin Angela Merkel und einer Wirtschaftsdelegation aus der Volksrepublik China gibt Neutrino-Chef Schubart bekannt, dass es aus China Anfragen und unterschriftsreife Angebote an einer Z...
OYAK ANKER Bank GmbH erhöht die Sparzinsen Frankfurt (ots) - Die OYAK ANKER Bank GmbH hat ihre Zinssätze für Ihre erfolgreichen Anlageprodukte Festgeld und Festgeld Plus erhöht. Die Kunden profitieren nun bei ein- bis siebenjährigen Laufzeiten von noch besseren Konditionen. Die neuen Zinssätze der Bank mit Hauptsitz in Frankfurt am Main gelten ab sofort für alle Festgeld und Festgeld Plus Konten mit einer Einlage von mindestens 2.500 Euro. Die Rendite bei Festgeld wird am Ende der Laufzeit auf das gebührenfreie Tagesgeldkonto ausgezahlt. Kunden mit Festgeld Plus Konto profitieren zusätzlich durch vierteljährliche Auszahlung von ihren Z...
KfW-Konjunkturkompass Eurozone: Der Höhepunkt ist überschritten Frankfurt am Main (ots) - - Mäßiger Jahresauftakt nimmt Konjunktur in der Eurozone den Schwung - KfW Research revidiert Konjunkturprognosen für 2018 und für 2019 auf 2,2 % bzw. 1,9 % nach unten (Vorprognosen: 2,4 % bzw. 2,1 %) - Verlangsamung zum Teil Sonderfaktoren geschuldet, aber auch politische Störfeuer belasten und bergen Abwärtsrisiken Die Wirtschaft in der Eurozone ist im 1. Quartal deutlich schwächer gewachsen, als es die Rekordstimmung in den Unternehmen zu Jahresbeginn hat erwarten lassen. Das Wachstumstempo hat sich nach dem kräftigen Aufschwung des vergangenen Jahres auf ein Quart...
Lösungen für bezahlbares Wohnen Düsseldorf (ots) - Wohnen wird in Teilen von NRW zunehmend zum Luxus. In 8 von 10 Städten in NRW sind die Preise für vorhandene Eigentumswohnungen im letzten Jahr erneut gestiegen. Das zeigen die Zahlen des "LBS-Markt für Wohnimmobilien", der diese Woche veröffentlicht wird. Gleichzeitig haben die Mieten in vielen Städten die Schmerzgrenze erreicht. Über Strategien für mehr bezahlbaren Wohnraum im Land diskutierten nun sechs Fachleute für Wohnungsbau mit Ministerin Ina Scharrenbach auf Einladung der Landesbausparkasse LBS West in Düsseldorf. Reiner Braun, Immobilienmarktexperte des Forschungsi...
„Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt“ München (ots) - - RTL II-Reportage über Elendsviertel in deutschen Städten - Im Fokus: Das Frankfurter Bahnhofsviertel - Ausstrahlung: Donnerstag, 7. Juni 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II Frankfurt am Main - Heimat der Finanzindustrie und der Europäischen Zentralbank. Doch abseits der Hochhäuser herrscht das blanke Elend: Zwischen Hauptbahnhof und Skyline liegt rund um die Taunus- und Elbstraße das so genannte Bahnhofsviertel, das durch massive Drogenkriminalität bundesweit berüchtigt ist. "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" spricht mit Bürgern, Gesetzeshütern, Gastronomen und Süchtigen. I...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.