„EU Road Trip Project“, 2. Teil

Hannover/Cabo da Roca (ots) –

# Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt Projekt der EU Komission mit einem T6 Multivan Highline # Start in Cabo da Roca, Portugal Fahren, sehen, erleben: Start des zweiten Teils des „EU Road Trip Projects“. In Portugal ging es für zwei junge Europäer im T6 Multivan Highline los. Ziel: Land und Leute der EU kennenlernen. Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt das EU-Projekt.

Yldau de Boer, 24 aus Amsterdam (Niederlande) freut sich auf die Reise über Spanien, Frankreich, Belgien bis in ihr Heimatland Holland: „Ich bin so gespannt, neue Orte zu sehen und vor allem interessante Menschen zu treffen. Dazu wird es bei den Stopps in Städten und kleinen Dörfern in den nächsten vier Wochen viele Möglichkeiten geben. Das wird bestimmt mega!“

Auch Fabian Sanchez, 25 aus Vilnius (Litauen) ist mit an Bord des Multivans und ergänzt: „Unsere Reise führt uns direkt am Atlantik entlang. Ich werde mit Sicherheit mit Einheimischen surfen und danach mit ihnen grillen und hoffe auf gute Gespräche.“

An allen Erfahrungen lassen die beiden die Welt über soziale Netzwerke (Facebook, Instagram und YouTube) teilhaben.

Es ist bereits die zweite Etappe, die Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt. Die erste Strecke führte ein weiteres Zweier-Team über 4.000 km von Griechenland bis nach Frankreich. Von Juni bis August folgen noch eine Route entlang der Donau sowie eine Reise durch die baltischen Länder – insgesamt über 12.000 Kilometer. Jede der vier Touren wird von jeweils zwei jungen Europäern „erfahren“.

Über das „Road Trip Project“:

Acht Europäer zwischen 19 und 26 Jahren wurden von der Europäischen Kommission in einem Casting aus einem großen Feld von über 2.000 Bewerbungen ausgewählt. Unterstützung vor Ort bekommen die Reisenden von lokalen Prominenten und Bloggern, die ihre Heimat und ihren Teil Europas präsentieren. Aus den Erfahrungen und Geheimtipps der Einheimischen wird ein eigener Onlinereiseführer erstellt. Ziel des Projektes ist es, eine Plattform des Austauschs zwischen jungen Menschen europaweit zu kreieren.

Mehr über das Projekt: Website: www.roadtriproject.eu Facebook: www.facebook.com/EUinmyregion Instagram: www.instagram.com/euinmyregion YouTube: www.youtube.com/user/RegioNetwork Hashtag: #roadtripproject

Weitere Fotos unter www.vwn-presse.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG/Volkswagen Commercial Vehicles
Textquelle:VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55462/3952647
Newsroom:VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG
Pressekontakt:Volkswagen Nutzfahrzeuge
Kommunikation Vertrieb & Marketing
Lia Perenboom
Telefon:+49 (0) 511 / 7 98-9797
E-Mail: lia.perenboom@volkswagen.de
www.vwn-presse.de

Das könnte Sie auch interessieren

Strompreiserhöhungen: Verbraucherzentrale NRW mahnt Trojaner-Schreiben von Strom- und Gasanbietern … Düsseldorf (ots) - Bonusverwehrung, verschleppte Guthabenauszahlung und untergeschobene Verträge: Unseriöse Vorgehensweisen von Stromanbietern geben immer wieder Anlass für Verbraucherbeschwerden. Die Verbraucherzentrale NRW hat jetzt drei Unternehmen wegen intransparenter Preisänderungsmitteilungen abgemahnt. "In den Schreiben wird der eigentliche Zweck so geschickt versteckt und verschleiert, dass der Kunde die enthaltene Preiserhöhungsankündigung kaum bemerken kann", moniert NRW-Verbraucherzentralenvorstand Wolfgang Schuldzinski: "womit er dann auch sein Sonderkündigungsrecht für den Wechse...
o2 Free Boost und o2 Free mit Connect: Doppeltes Datenvolumen zum kleinen Preis – Ein Tarif für … München (ots) - Die Mobilfunkmarke o2 zündet für ihre Kunden die nächste Stufe ihrer Freiheitsoffensive 2018. Im neuen o2 Free Tarifportfolio verdoppeln Neu- und Bestandskunden dank o2 Free Boost für nur 5 Euro ihr Highspeed-Datenvolumen. Passend dazu können sie mit der innovativen o2 Free Connect-Funktion die Daten-Power der o2 Free Tarife einfach und flexibel für alle mobilen Geräte nutzen. Denn nicht nur die Datennutzung, auch die Anzahl vernetzter Mobilgeräte nimmt hierzulande rapide zu. Mit o2 Free Boost und der o2 Free Connect-Funktion treibt o2 diese Entwicklung weiter voran. Das neue o...
Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Fläche bleibt auch 2017 stabil Gülzow (ots) - Landwirte erwirtschaften auf knapp 2,7 Mio. Hektar Einkommen mit Energie- und Industriepflanzen. Mit geschätzten 2,65 Millionen Hektar lag die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe in Deutschland 2017 nur geringfügig niedriger als im Vorjahr. Damit produzieren Landwirte hierzulande seit vier Jahren auf nahezu gleichbleibendem Niveau Biomasse, vor allem für die Strom-, Wärme- und Biokraftstofferzeugung, aber auch für die stoffliche Nutzung. Gemeinsam mit den Forstwirten liefern sie Deutschlands mengenmäßig wichtigsten erneuerbaren Energieträger sowie biobasierte Rohstoffe für C...
Abgehängt in Brandenburg? Gefühl trifft auf Fakten – Ein Datenprojekt des Rundfunk Berlin … Frankfurt (Oder) (ots) - Das Lebensgefühl der Brandenburger unterscheidet sich regional deutlicher als bisher bekannt. Das ist das Ergebnis einer umfänglichen Datenrecherche des Rundfunk Berlin Brandenburg, rbb und einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap. Im Auftrag des rbb wurden 1.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger befragt. Während im Berliner Speckgürtel nur 5 Prozent der Bewohner die eigene Region benachteiligt sieht, fühlt sich in den anderen Teilen Brandenburgs jeder Dritte abgehängt (32 Prozent). Im Landesdurchschnitt hat ein Viertel der Brandenburger das E...
GST AutoLeather startet mit neuem Eigentümer durch Southfield (Michigan) (ots) - GST AutoLeather (GST) mit Sitz in Southfield (Michigan), der weltweit führende Hersteller von Lederkomponenten für die Automobilindustrie hat mit Wirkung vom 22. Mai 2018 einen neuen Eigentümer und ein neues Management. Zum neuen Präsidenten und CEO des Unternehmens wurde Randy Johnson bestellt. Mit Bryn Kahrl, Vice President für das globale Geschäft und Scott Landis als Personalvorstand, stehen ihm zwei erfahrene Experten aus der Lederindustrie im Führungsteam zur Seite. Das Insolvenzverfahren in den USA wurde abgeschlossen. "Wir streben danach, einer der wettbew...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.