Das E-Bike unter den Schraubendrehern – Aktion Gesunder Rücken zertifiziert erstmals elektrischen …

Bremervörde (ots) –

Berufshandwerker wie z.B. Elektrofachkräfte, Instandhalter, Servicetechniker oder Zerspaner kennen das Problem: Am Endes des Arbeitstages schmerzen Hände, Arme und Schultern. Sehnenscheidenentzündungen, Tennisellbogen und schmerzhafte Verspannungen gehören früher oder später leider zum Alltag. Denn die monotonen Drehbewegungen beim Schrauben belasten besonders die Sehnen des Unterarms sowie den kleinen Knochenfortsatz an der Außenseite des Ellenbogens, mit dem die Sehnen der Streckmuskeln verwachsen sind. Zudem beanspruchen Fehlhaltungen und einseitige Belastungen auf Dauer den Rücken. Auch Hobbyheimwerker leiden nach getaner Arbeit oft unter Schmerzen und Überlastungssymptomen. Eine rücken- und gelenkschonende Lösung bietet nun ein elektrischer Schraubendreher von Wiha. Dieser hat auch die Experten der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. überzeugt, die diesen mit dem Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ ausgezeichnet haben.

Schraubendreher mit elektrischem Antrieb reduzieren Arbeitsbelastung

Gerade Elektriker leiden unter den monotonen Drehbewegungen. Bis zu acht Stromzähler täglich wechseln sie teilweise. Das bedeutet: Rund 200 Schrauben müssen pro Tag heraus- und wieder hineingedreht werden – bei älteren Zählern sogar mehr. Hinzu kommt die ungünstige Arbeitshaltung, die Handwerker oft einnehmen müssen und die besonders den Rücken stark belasten kann. Rückenfreundliches Arbeiten ermöglicht der elektrische Schraubendreher speedE® der Firma Wiha. Dieser liegt nicht nur gut in der Hand, sondern erleichtert dank einer elektrischen Schraubunterstützung auch das Arbeiten.

Bei speedE® liegt der Fokus nicht auf mehr Power und Kraft. Geschwindigkeit, manuelle Kontrolle, Materialschutz und natürlich die Entlastung der Anwender stehen im Vordergrund. Der Unterschied zu einem Powertool, wie z.B. einem Akkuschrauber, liegt in seinem einzigartigen Dreifach-Prozess: Erst wird dem Anwender das kräftezehrende Schrauben automatisch und mit einer Verdopplung der normalen Schraubgeschwindigkeit abgenommen, dann tritt die automatische Materialschutzfunktion bei 0,4 Nm ein und speedE® stoppt. Danach kann gefühlvoll per Hand nachjustiert werden – ggf. sogar mit einem voreingestellten Drehmoment mit Hilfe eines dazugehörigen Wiha Drehmoment-Adapters. Besondern für Berufsgruppen wie Elektriker ein echtes Plus.

Äußerlich gleichen die elektrischen Dreher herkömmlichen Schraubendreher-Modellen. Besonders wichtig für die Vergabe des AGR-Gütesiegels war die ergonomische Merkmalseigenschaft der speedE®-Handgriffe aus rutschfestem Material, was sicheres Arbeiten ermöglicht. Der im Inneren des Handgriffes verborgene Motor, der das kräftezehrende Schrauben sowohl im Rechts- als auch im Linkslauf übernimmt, sorgt für eine deutliche Reduzierung der Arbeitsbelastung. Ein Standard-Akku, der jederzeit durch das dazugehörige Ladegerät aufladbar und austauschbar ist, treibt den elektrischen Dreher an. Flexibilität bieten dazu die variabel einsetzbaren und schutzisolierten slim-Bits von Wiha. Diese machen speedE® nicht nur für unterschiedlichste Schraubaufgaben bzw. -Profile einsatzbereit, sondern auch vollkommen sicher bei Anwendungen an oder in der Nähe von spannungsführenden Teilen. Gerade für Elektriker ist dies ein wesentliches Kriterium. Die Wiha slimBits sind VDE zertifiziert (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik) und bis 1.000 V AC zugelassen.

Über die AGR

Seit über 20 Jahren widmet sich die Aktion Gesunder Rücken der Prävention und Therapie der Volkskrankheit Rückenschmerzen. Wichtiger Teil der Arbeit ist die Vergabe des AGR-Gütesiegels „Geprüft & empfohlen“, mit dem besonders rückengerechte Alltagsgegenstände ausgezeichnet werden können. Weiterführende Informationen zum AGR-Gütesiegel und zu zertifizierten Produkten gibt es unter www.ruecken-produkte.de.

Bildmaterial hierzu kann unter www.agr-ev.de/presseportal heruntergeladen werden.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Aktion Gesunder Rücken e. V./Wiha / AGR
Textquelle:Aktion Gesunder Rücken e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104263/3951643
Newsroom:Aktion Gesunder Rücken e. V.
Pressekontakt:Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V.
Tanja Cordes
Stader Straße 6
27432 Bremervörde
Telefon: +49 4761 926358 315
E-Mail: tanja.cordes@agr-ev.de
www.agr-ev.de

Das könnte Sie auch interessieren

Genossenschaftliche FinanzGruppe steigert Vorsteuergewinn auf 8,9 Milliarden Euro Frankfurt (ots) - Die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken erzielte im Geschäftsjahr 2017 ein gutes konsolidiertes Ergebnis: Sie steigerte ihren Gewinn vor Steuern um 7,3 Prozent auf 8,9 Milliarden Euro. Zugleich baute sie ihr bilanzielles Eigenkapital deutlich auf 104,4 Milliarden Euro aus. Es überstieg damit erstmals auf konsolidierter Ebene die 100-Milliarden-Euro-Marke. Die FinanzGruppe ist damit auch hinsichtlich möglicher Wachstumsrisiken in der Weltwirtschaft gut aufgestellt. Der nach internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS erstellte konsolidierte Jahresa...
Frederic Huwendiek neuer Leiter der ZDF-Online-Nachrichten Mainz (ots) - Frederic Huwendiek übernimmt zum 1. August 2018 die Leitung der Online-Nachrichten-Redaktion des ZDF. Er folgt damit auf Michael Bartsch, der als Chef vom Dienst in die ZDF-Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt (HR WIRSSUM) wechselt. ZDF-Chefredakteur Dr. Peter Frey: "Frederic Huwendiek ist ein ausgezeichneter Kenner des digitalen Nachrichtengeschäfts. Ich freue mich, dass er dieses für das ZDF so wichtige Angebot weiterentwickeln und mit seinem Team neue Impulse für visuell starke und mobil getriebene Erzählformen setzen wird. Unsere Wirtschafts-Hauptred...
Wissenschaftliche Studie über Fußballfans und Torjubel zeigt, warum der 12. Mann auf dem Platz so … Frankfurt/Main (ots) - - Eine von Sportpsychologen im Auftrag des UEFA Champions League Sponsors Mastercard durchgeführte Studie zeigt, dass Fans die Leistung ihrer Mannschaft steigern können und wie ein 12. Mann auf dem Platz wirken - Deutsche Fans gehören mit durchschnittlich 90 Dezibel zu den lautesten in Europa - Fans sind aufgefordert, ihre Torjubel-Szenen mit #StartSomethingPriceless in den sozialen Medien zu teilen, um zu zeigen, wie ein Ball unbezahlbare Erlebnisse hervorrufen kann Die Vereine FC Liverpool und Real Madrid haben möglicherweise eine Geheimwaffe für das Endspiel der UEFA ...
Mit Lukas Podolski und XTiP zur WM nach Moskau Espelkamp/Frankfurt (ots) - Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft lässt XTiP die Herzen der Sportwettfans höher schlagen! Am 8. Juni startet eine deutschlandweite Kampagne, in der XTiP-Markenbotschafter Lukas Podolski in allen relevanten Kanälen wie TV, Print und Online das Sportwettangebot von XTiP zur Fußball-WM bewerben wird. Witzig, frech und rasend schnell: XTiP-Werbespot zur WM Das Highlight der brandneuen XTiP-Kampagne ist der mit viel Tempo und Humor inszenierte Werbespot: Auf dem Rücksitz eines Autos kritisiert ein junger Mann die seiner Meinung nach völlig abwegigen WM-Tipps seiner ...
Amazon Fashion präsentiert Meraki – Moderne Essentials für Frauen und Männer München (ots) - Das griechische Adjektiv "meraki" bedeutet "etwas mit Herz und Seele, Kreativität oder Liebe zu tun - etwas von sich selbst in das zu legen, was man tut, was auch immer es ist." Mit dem Launch von Meraki, dem neuen europäischen Private Label von Amazon, soll diese Philosophie mit Leben gefüllt werden, denn bei Meraki wird mit Leidenschaft danach gestrebt, die perfekten, modernen Fashion-Essentials zu kreieren. Jedes Stück von Meraki wird so gestaltet, dass es die perfekte Balance zwischen Einfachheit, Funktion und Stil darstellt. Ob auf der Suche nach Einzelstücken zur Ergänzun...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.