Ford-Werke unterstützen Saarlouiser Woche

Saarlouis (ots) –

– Als größter Arbeitgeber der Stadt engagiert sich Ford erneut als Sponsor des größten Volksfests des Saarlands

– Der Autohersteller präsentiert den ganz neuen Ford Focus

– Bei Ford Streetlife laden acht Ford Händler Gäste dazu ein, die Produktpalette von Ford kennenzulernen

Alles begann mit einem Tag der offenen Tür: Inzwischen hat sich die Saarlouiser Woche mit dem Stadtfest EMMES, das traditionell den Höhepunkt der Veranstaltung darstellt, zum größten Volksfest des Saarlands entwickelt. In diesem Jahr findet die Saarlouiser Woche vom 25. Mai bis 2. Juni schon zum 51. Mal statt. Da kann man wahrlich von einer Institution der Stadt sprechen. Eine weitere Saarlouiser Institution darf da natürlich nicht fehlen – die Ford-Werke GmbH. Der größte Arbeitgeber der Stadt unterstützt die Saarlouiser Woche erneut als Sponsor.

Doch die Ford-Werke GmbH engagieren sich nicht nur finanziell, sondern zeigen auch Ihren größten Schatz – den ganz neuen Ford Focus. Erstmals hat Ford den neuen Kompaktwagen am 10. April in London der Weltöffentlichkeit präsentiert. Vom 31. Mai bis 2. Juni können nun die Besucher der EMMES den neuen Focus auf einem Podest neben der Veranstaltungsbühne auf dem Großen Markt in der Innenstadt von Saarlouis bewundern. Auf einem weiteren Podest wird zudem der neue Ford Fiesta Active zu sehen sein.

Der ganz neu entwickelte Ford Focus, der auch in seiner vierten Generation in Saarlouis vom Band läuft, besticht außer durch sein frisches Design und den hohen Qualitätslevel im Interieur, vor allem durch das, was unter der Haube steckt. So bringt Ford unter dem Begriff „Ford CoPilot 360“ eine Vielzahl an Assistenzsystemen in die Kompaktklasse, die man bislang nur aus der Mittel- oder Oberklasse kannte.

„Als Saarlouiser Unternehmen wissen wir, welche Bedeutung die Veranstaltung für Saarlouis und über die Stadtgrenzen hinaus hat und freuen uns deshalb sehr, die Saarlouiser Woche wieder zu unterstützen“, sagt Kerstin Lauer, Werkleiter des Ford-Werks in Saarlouis. „Und natürlich sind wir besonders stolz den Saarlouisern und ihren Gästen zu zeigen, was wir hier in Saarlouis machen – attraktive und innovative Autos wie den neuen Ford Focus.“

Besucher der Saarlouiser Woche haben zudem die Möglichkeit, die aktuelle Produktpalette von Ford kennenzulernen. Dies und vieles mehr bietet Ford Streetlife, bei der sich acht Ford-Händler vom 25. bis 27. Mai ganztätig im Glaspavillon an der Französischen Straße präsentieren.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ford-Werke GmbH/Oliver Dietze
Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3951463
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Marko Belser
Ford-Werke GmbH
0221/90-17520
mbelser@ford.com

Das könnte Sie auch interessieren

1000 Jahre Wormser Dom: ZDF-„Terra X“-Doku zum Jubiläum Mainz (ots) - Vor 1000 Jahren wurde der Wormser Dom eingeweiht. Zu diesem Jubiläum erzählt die "Terra X"-Dokumentation "Der Wormser Wunderbau - 1000 Jahre Kaiserdom" an Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, 19.30 Uhr, seine wechselvolle Geschichte und vervollständigt nach Filmen über den Mainzer und den Speyerer Dom die ZDF-"Terra X"-Trilogie über die drei großen rheinischen Kaiserdome. Bischof Burchard ließ an der Stelle einer fränkischen Basilika im 11. Jahrhundert den Wormser Dom errichten. Die feierliche Einweihung des romanischen Doms wurde am 9. Juni 1018 vollzogen. Schon drei Jahre später kam e...
Unser Wissen über Licht – Mehr Schein als Sein? Garching (ots) - Ergebnisse einer aktuellen internationalen Konsumentenstudie von LEDVANCE zeigen am Internationalen Tag des Lichts: Es besteht noch erheblicher Aufklärungsbedarf rund um Lichttechnologien. Was wissen die Deutschen über Lichttechnologien? Beziehungsweise: Was glauben sie zu wissen? Können sie Watt, Kelvin und Lumen richtig zuordnen? Wie gehen sie mit der biologischen Wirkung von Licht um? Eine repräsentative Befragung von rund 1.000 Deutschen zeigt: Es gibt bei vielen Themen rund um aktuelle und künftige Lichttechnologien noch große Wissenslücken. LEDVANCE will am International...
DSGVO-Studie: Vier von fünf Unternehmen in Deutschland verpassen nach eigener Aussage die Deadline Berlin (ots) - - Deutschland bei der Umsetzung auf dem vierten Platz - Starke Diskrepanz in der Wahrnehmung zwischen Verbrauchern und Unternehmen - DSGVO birgt Chancen, Verbrauchervertrauen und Umsätze zu steigern Die große Mehrheit der Unternehmen sieht sich noch nicht bereit für die EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung). Obwohl die Regulierung in einer Woche rechtsbindend wird, verfehlen durchschnittlich 85 Prozent der Firmen in den USA und Europa die Vorgaben der EU; in Deutschland sind es 81 Prozent. Eines von vier Unternehmen wird es sogar bis Jahresende nicht schaffen, regel...
Zwei Nachwuchstalente fahren mit ihren Ford Fiesta WRC auf das Podest der WM-Rallye Portugal Köln (ots) - - Rang zwei: Elfyn Evans/Daniel Barritt glänzen mit fehlerfrei schneller Fahrt im 380 PS starken Turbo-Allradler, der auf dem in Köln produzierten Ford Fiesta basiert - Jugend forsch: Finnlands Nachwuchsstar Teemu Suninen lässt sein Talent aufblitzen und erringt erstes Podiumresultat seiner jungen, aber viel versprechenden Karriere - Kleiner Fehler, große Wirkung: Titelverteidiger Sébastien Ogier katapultiert sich vorzeitig aus dem Rennen um seinen sechsten Portugal-Sieg - Kein Glück: Die Hoffnungen von Ford Fiesta R2-Pilot Julius Tannert auf ein Topresultat in der Junioren-WM geh...
Wenn Betriebsräte die Messer wetzen Oldenburg (ots) - Bereits die zweite Sitzung des neuen Betriebsrats in einem ostdeutschen Industriebetrieb endet im Desaster: Bei einer Diskussion zum Umgang mit dem Thema Mobiler Arbeitsplatz bilden sich schnell zwei Fronten heraus. Die Argumente bleiben auf der Strecke, stattdessen werden die Wortwechsel zwischen den Mitgliedern heftiger und gipfeln in persönlichen Angriffen. Die Arbeitsatmosphäre ist innerhalb kürzester Zeit vergiftet. Professionelle Vorbereitung vermeidet KonflikteDiese Situation ist kein Einzelfall: Nach den Betriebsratswahlen dauert es oft nicht lange, bis zum ersten ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.